Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 5 Jahren

Neuer Anzeiger 8 März 2013

Neuer Anzeiger 8 März

Bürglen, Seite 9 Kreative Köpfe Eine Kreativausstellung findet während der Büfa 2013 beim evangelischen Kirchgemeindehaus statt. Das Programm verspricht eine grosse Vielfalt. Sulgen, Seite 11 Neue Mitglieder An seiner Jahresversammlung nahm der Sulgen Samariterverein Erlen Sulgen und Umgebung Bruno Oertle und Samariterlehrerin Sibylle Beerli als neue Mitglieder auf. Opfershofen, Seite 15 Riesige Pferde Opfershofen ist um eine Attraktion reicher. Urs Plüss ist mit seinen fünf grossen Shire-Pferden eingezogen. Ein sechstes Pferd kommt schon bald dazu. Steuererklärung 2012 Gerne übernehmen wir für Sie das Ausfüllen Ihrer Steuererklärung. kompetent – schnell – preiswert Raiffeisenbank Berg-Erlen Telefon 071 637 60 60 Freitag, 8. März 2013, Nr. 19, 22. Jahrgang NEUER ANZEIGER Die Zeitung für das AachThurLand und die Region Bürglen Ein Kaffeetreff für junge Eltern Sulgen. Viermal pro Jahr findet der «Kaffeetreff» der Pfarrei St. Peter + Paul statt. Das neue Angebot richtet sich an junge Eltern, die an einem Austausch mit Gleichgesinnten interessiert sind. Zu den Treffen können Väter und Mütter ihre Kleinkinder bis sechs Jahre mitnehmen. Das Thema des ersten Treffens lautet «Wenn etwas neu anfängt ...». Es befasst sich mit dem Lebensabschnitt, der für die Eltern mit dem ersten Kind beginnt. Der erste «Kaffeetreff» findet am Mittwoch, 20. März, statt. Seite 3 Müller und Oeggerli stellen sich der Wahl Götighofen. An der Versammlung vom 14. März wählt die Primarschulgemeinde Götighofen ihre Behörde. Präsident Stefan Löpfe aus Heldswil hat seinen Rücktritt erklärt. Für die Amtsdauer 2013 bis 2017 kandidiert Thomas Müller als neuer Präsident. Wird er gewählt, will Katja Oeggerli seine Stelle in der Schulbehörde einnehmen. Seite 5 Rückblick auf die Jubiläums-Fasnacht Erlen. Unter dem Motto «25 Jahre Chaos» feierten die Fasnachts-Clique und die Guge-Ploger Erlen ihr langjähriges Bestehen. Bereits wird nach Ideen für die Fasnacht 2014 gesucht. Seite 16 Miteinander reden vereinfacht vieles Erlen. Blindenführhund Heiko hilft Bruno Meyer, seinen Alltag selbstständig zu meistern. Die beiden sind jedoch darauf angewiesen, dass sich die Mitmenschen in ihrem Umfeld richtig verhalten. Hannelore Bruderer In ihren Mitteilungen erinnert die Gemeinde Erlen an die Verantwortung, die Hundehalter gegenüber ihren Tieren und der Gesellschaft haben. Gemeinderätin Nicole Fischer, in deren Ressort das Hundewesen angegliedert ist, betont, dass sich die grosse Mehrheit der Hundehalter regelkonform verhalten würde. Mit ihrem Aufruf möchte sie Hundehalter motivieren, sich mit ihren Vierbeinern auseinanderzusetzen. Einer dieser Hundehalter ist Bruno Meyer. Für ihn ist sein siebenjähriger Labradorrüde Heiko mehr als ein Begleiter in der Freizeit. Er ist auf Heikos Hilfe angewiesen, aber auch darauf, dass sich Personen im öffentlichen Raum korrekt verhalten. Denn Bruno Meyer ist blind. Warnung vor Gefahren Sehende empfinden auf dem Trottoir abgestellte Autos höchstens als Ärgernis, für den 66-Jährigen stellen sie ein gefährliches Hindernis dar. «Mein Hund zeigt mir an, wenn jemand das Trottoir als Parkplatz benutzt. Da wir aber nur nebeneinander und nicht hintereinander gehen können, ist der frei bleibende Platz für uns oft zu schmal, um durchzukommen.» Ihm bleibt dann nur, auf die Fahrbahn auszuweichen. Ohne Sicht ein beunruhigendes Unterfangen, trotz Blindenführhund. Denn ein Hund ist keine Maschine. Auch er kann durch Ablenkung in seiner Konzentration gestört werden. «Dazu kommt in solchen Situationen, dass sich meine Unsicherheit und Nervosität auf ihn Ein gewohnter Anblick in Erlen: Bruno Meyer und sein Hund Heiko. überträgt.» Abgelenkt wird Heiko auch durch frei laufende Hunde. «Führt ein Hundehalter seinen Hund an der Leine, so muss ein anderer, der seinen Weg kreuzt, seinen frei laufenden Hund zu sich rufen und anleinen», erklärt Meyer eine einfache Regel, die man im jedem Hundekurs lernt. Permanentes Lernen Er begrüsst daher das Obligatorium für den Hundehalter-Grundkurs. Wichtig sei aber, dass man die Hundeerziehung danach auch weiter verfolge und das Gelernte anwende. Obwohl Bruno Meyer schon seit vielen Jahren einen Hund besitzt, besucht er regelmässig die Führhundehalterseminare, welche die Ostschweizerische Blindenführhundeschule in Goldach anbietet. Wie jeder verantwortungsvolle Hundehalter nimmt auch Bruno Meyer auf Spaziergängen den Kot seines Hundes zusammen, obwohl das für ihn nicht ganz so einfach ist. Man könne fast alles lernen, lächelt er. «Aber ich bin immer froh, wenn mir jemand dabei hilft.» Denn nicht immer gelingt es ihm, das Häufchen seines Hundes zu finden. Ab und zu Hund sein Bild: hab Wenn ihn jemand begleitet, lässt er auch Heiko ab und zu von der Leine. «Es ist wichtig, dass sich Heiko austoben kann. Ich brauche aber jemanden, der mich darüber informiert, wo sich mein Hund gerade aufhält und was er macht. Nähert sich beispielsweise ein Fahrzeug, so muss ich wissen, ob es sich nicht zwischen mir und meinem Hund befindet, bevor ich Heiko zu mir rufe.» Viele Hundebesitzerinnen und Hundebesitzer kennen Bruno Meyer und seinen grossen schwarzen Labrador. Den andern ist er dankbar, wenn sie ihn ansprechen, bevor sie sich ihm nähern. Miteinander reden sei in jeder Situation, in der sehende auf blinde Menschen treffen, das Beste. Er nähme gerne Hilfe in Anspruch, sagt Meyer, ein kurzes Gespräch würde schnell klären, ob und in welcher Form dies geschehen soll. GZA/AZ 8583 Sulgen Adressberichtigung melden! Amtliches Publikationsorgan für Sulgen, Bürglen, Kradolf-Schönenberg, Erlen, Anzeiger für Birwinken und Hohentannen. Redaktion und Verlag: Steinackerstr. 8, 8583 Sulgen, Tel. 071 644 91 00, Fax 071 644 91 01, E-Mail redaktion@neueranzeiger.ch, Aboservice: Telefon 071 272 71 90, E-Mail abo@neueranzeiger.ch, Inserate: Publicitas AG, Schmiedgasse 6, 9320 Arbon, Tel. 071 447 83 83, Fax 071 447 83 93, E-Mail inserate@neueranzeiger.ch

Neuer Anzeiger 2020

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013