Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 6 Jahren

Neuer Anzeiger 7 Juni 2013

Seite 2 NEUER ANZEIGER

Seite 2 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Freitag, 7. Juni 2013 Kirchenzettel EVANG. KIRCHGEMEINDE SULGEN www.evang-sulgen.ch SULGEN Sonntag, 9. Juni 10.00 Gottesdienst; Leitung: Pfrin. Y. Brück; Text: Jesaja 55, 1–3b; Thema: «Alles umsonst?!»; Kollekte: Thurg. Krebsliga; Nach dem Gottesdienst Gelegenheit zum Weiterdenken im Predigt- Nachgespräch Fahrdienst nach Sulgen: 9.35 ab Altersheim im Park Schönenberg, anschliessend Vis-à-Vis Schönenberg 9.40 ab Bahnhof Kradolf, anschliessend Altersheim Rosengarten, Elektro Schönholzer, Freihof Sulgen und Helvetia Sulgen 10.00 Kindergottesdienst Voranzeige: Donnerstag, 20. Juni Seniorenausflug ins Zürcher Oberland; Abfahrt: 08.45 Uhr ab ev. Kirche Sulgen, 09.00 Uhr ab Bahnhof Kradolf Anmeldungen nimmt das Sekretariat entgegen, Tel. 071 642 29 61 EVANG. KIRCH GEMEINDE ERLEN www.kirche-erlen.ch Freitag, 7. Juni 19.00 Oberstufen-Jugendgottesdienst Samstag, 8. Juni 07.30 Morgengebet 17.00 Fiire mit de Chliine Sonntag, 9. Juni 09.30 Gottesdienst mit Pfr. Andreas Haller; Thema: «Vom Schwören (Mt. 5, 33–37)»; Taufe von Lynn Fischer, Lavinia Löffel und Melina Schönholzer; Kollekte: BESJ; anschliessend Kirchenkaffee 09.30 KiGo und Kids Church 19.00 Himmelwärts – Lobpreisabend Donnerstag, 13. Juni 19.00 FreeWay Sonntagsschule und Jugendgottesdienst Donnerstag, 13. Juni 19.30 Elternabend Konfirmandenjahrgang 2013 / 14 in der Kirchgemeindestube FREIE EVANGELISCHE GEMEINDE SULGEN www.feg-sulgen.ch Sonntag, 9. Juni 10.00 Gottesdienst; Kinderbetreuung (Übersetzung in Engl./ Span./ Port./ Franz./ Hochdeutsch) Weitere Informationen unter www.feg-sulgen.ch Für die Jugendgruppe www.JG-Sulgen.ch KATH. KIRCHGEMEINDE SULGEN www.kathsulgen.ch Herz-Jesu-Freitag, 7. Juni 09.00 Eucharistiefeier mit Aussetzung und Segen in SULGEN Samstag, 8. Juni 18.00 Wortgottesfeier in BÜRGLEN 19.15 Gottesdienst in italienischer Sprache in SULGEN entfällt! Sonntag, 9. Juni Kollekte: Team Selbsthilfe Thurgau 10.00 Wortgottesfeier in SULGEN mit dem Jodelquartett AlpeXang 11.30 Taufe von Jana Schlumpf, Sulgen, in der KAPELLE HELDSWIL 15.00 Solothurn – Priesterweihe von Marco Vonarburg, Riedt Dienstag, 11. Juni 09.00 Eucharistiefeier in HELDSWIL Mittwoch, 12. Juni 19.00 Eucharistiefeier in BÜrGLEn Donnerstag, 13. Juni 10.00 Ökumenischer Gottesdienst im Seniorenzentrum Sulgen Freitag, 14. Juni 09.00 Eucharistiefeier in Sulgen SCHLOSS EPPISHAUSEN BAUGESUCH Bauherr: Vogler Urs Martin und Sara, Buhwilerstrasse 5, 9215 Schönenberg Grundeigentümer: Vogler Urs Martin, Buhwilerstrasse 5, 9215 Schönenberg Grundstück: Parzelle Nr. 451, Buhwilerstrasse 5, Schönenberg Bauvorhaben: Abbruch und Neubau Einfamilienhaus mit Doppelgarage und Photovoltaikanlage Auflagefrist: 7. bis 27. Juni 2013 Die Pläne liegen bei der Bauverwaltung, Thurbruggstr. 11a, 9215 Schönenberg, zur Einsicht auf. Einsprachen sind während der Auflagefrist schriftlich und begründet an den Gemeinderat Kradolf-Schönenberg, Postfach 73, 9215 Schönenberg, einzureichen. 5.6.2013/sd Bauverwaltung Kradolf-Schönenberg BAUGESUCH Bauherr: A. Kuster AG, Zihlstrasse 11, 8575 Bürglen Grundeigentümer: Semi Mahmut und Oya, Zihlstrasse 16, 8575 Bürglen Grundstück: Parzelle Nr. 965, Bürglen, Zihlstrasse 16 Bauvorhaben: Aufbau Photovoltaik-Anlage auf bestehendes Dach Auflagefrist: 7. bis 27. Juni 2013 Während der Auflagefrist können Einsprachen schriftlich und begründet beim Gemeinderat Bürglen, 8575 Bürglen, erhoben werden. Der Gemeinderat EVANG. KIRCHGEMEINDE BÜRGLEN www.evang-buerglen.ch Sonntag, 9. Mai 09.45 Gottesdienst mit Pfarrer Christoph Möhl; Text: Psalm 89, 12; Thema: «Unser Lebensraum – auch ein Gottesgeschenk»; Kollekte: Spendenkonto Evangelische Kirchgemeinde Bürglen An Samstagen und Sonntagen 10.00 Eucharistiefeier Montag bis Freitag täglich Eucharistiefeier Die Zeiten sind zu finden unter www.gottesdienste.eppishausen.ch Wochenveranstaltung: Mittwoch, 12. Juni 06.00 Gebetsgruppe im Kirchgemeindehaus Goodwill EVANG. KIRCHGEMEINDE NEUKIRCH AN DER THUR www.neukirch.ch Sonntag, 9. Juni 09.45 Gottesdienst in Neukirch zum Unser Vater, 1. Teil; mit Pfrin. E. Baumgartner; Taufe von Lars Bühler; Mitwirkung der Hauskreisgruppe und Benno Kehl; gleichzeitig Kinderhort, Die Mariastatue in der katholischen Kirche Bürglen. Archivbild: hab

Freitag, 7. Juni 2013 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Seite 3 Neukirch Bürglen Erlen Schönholzerswilen Teilsanierung des Friedhofs Neukirch Neukirch. Im Juni steht die zweite Etappe der Sanierungsarbeiten auf dem Friedhof von Neukirch an der Thur an. Sobald der Boden trocken genug ist, starten die Arbeiten. Gratulationen Am Freitag, 7. Juni, feiert Ruth Huber aus Sulgen, mit Aufenthalt im Altersheim Schloss Berg, den 80. Geburtstag. Am Freitag, 7. Juni, feiert Theo Nobel aus Schönenberg den 88. Geburtstag. Tobias Söldi Nachdem 2005 bereits ein Teil der Grabfelder auf dem Friedhof von Neukirch an der Thur erneuert wurde, steht nun die zweite Etappe der Arbeiten an. Saniert wird eine Fläche von 6 auf 17 Meter im unteren Teil des Friedhofes. Aufgrund der Beschaffenheit der Erde ist eine Sanierung notwendig. «Das Bodenmaterial ist schwer, lehmig und schlecht durchlüftet», erklärt Renate Bruggmann, Vize- Gemeindeammann von Kradolf-Schönenberg. Dies sind schlechte Eigenschaften für Friedhofserde, denn eine derartige Beschaffenheit lässt eine vollständige Verwesung selbst in den mehr als 25 Jahre alten Gräbern nicht zu. Daher muss die Erde ausgewechselt werden. Bessere Erde «Glücklicherweise müssen wir aber die Ruhe der alten Gräber nicht stören», sagt Bruggmann. Diese befinden sich relativ tief in der Erde, so dass die Sanierungsarbeiten darüber durchzuführen sind. Der ungeeignete Boden oberhalb der alten Gräber wird weggeschafft und durch neue, für den Verwesungsprozess besser geeignete Erde ersetzt. Eine spezielle Schicht mit einer Abdichtung, einer Geröllschicht, einem Trennvlies und einem Eisennetz soll verhindern, dass die neue Erde sich mit dem darunterliegenden Material vermischt. Die Schmidhauser Gartenbau GmbH übernimmt die Sanierungsarbeiten. Das Niveau steigt so gegenüber der jetzigen Höhe um etwa 30 Zentimeter an. Notwendige Sanierung «Wenn das Wetter mitspielt, werden die Arbeiten relativ schnell vorüber sein», sagt Renate Bruggmann. Während dieser Zeit ist der Teil des Friedhofes, der saniert wird, mit einem Sichtschutz abgedeckt. Rücksicht nimmt die Gemeinde auch auf die grossen kirchlichen Feiertage, während denen die Arbeiten nicht hätten durchgeführt werden können. Die Sanierungsarbeiten übernimmt wie schon im Jahr 2005 die Firma Schmidhauser Gartenbau GmbH. Sie kann damit auf den Erfahrungen der ersten Etappe aufbauen und hat ausserdem das Bild: tso günstigste Angebot gemacht. Die Gärtnerei ist seit Jahren mit der Pflege des Friedhofes betraut und kennt die Verhältnisse. «Eine Friedhofsanierung ist ein heikles Thema und nicht einfach, aber wir müssen uns damit befassen und von Zeit zu Zeit Sanierungen vornehmen», so Bruggmann. Die dritte Etappe kann erst in einigen Jahren in Angriff genommen werden. Insgesamt setzt die Gemeinde für diese Arbeiten einen Betrag von 70 000 Franken ein, der an der Gemeindeversammlung am 3. Dezember 2012 im Rahmen des Budgets 2013 von den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern genehmigt wurde. Am Samstag, 8. Juni, feiert Magdalena Stöckli aus Sulgen den 90. Geburtstag. Am Samstag, 8. Juni, feiert Sonja Hausammann aus Sulgen den 80. Geburtstag. Wir gratulieren den Jubilarinnen und dem Jubilaren herzlich und wünschen ihnen für die Zukunft alles Gute. Verein BWB schliesst mit Gewinn ab Bürglen. Der Verein «Begleitetes Wohnen Bürglen» stellt an der jüngsten Mitgliederversammlung die Jahresrechnung 2012 vor. Der Verein schloss mit einem Erfolg von 11 300.40 Franken. Die Jahresrechnung wurde einstimmig genehmigt. Das Hauptziel von BWB ist es, Menschen mit psychischen Problemen ein Leben in grösstmöglicher Selbstständigkeit zu ermöglichen. Das Wohnheim des Vereins mitten im malerischen Kern von Bürglen bietet vier Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung in einem überschaubaren und geschützten Rahmen ein Zuhause. Menschen, die in ihrer eigenen Wohnung leben, können das Angebot des begleiteten Wohnens in Anspruch nehmen. Die regelmässige Begleitung zu Hause ist hilfreich, um das Wohnen in höchstmöglicher Selbstständigkeit gelingen zu lassen. (pd) 20 Jahre im Dienst der Gemeinde Schönholzerswilen. Vor etwas mehr als 20 Jahren trat Roland Hähni seine Arbeit als Gemeindesekretär in Schönholzerswilen an. Gegen sieben Mitbewerber konnte sich Hähni 1993 behaupten. Kompetent, speditiv und mit grösster Sorgfalt und Umsicht führt Hähni seither die Gemeindekanzlei. Hähni stammt aus Langrickenbach und absolvierte seine Ausbildung auf der Gemeindeverwaltung von Bürglen. Dieses Jubiläum feiert die Gemeinde am Samstag, 8. Juni, auf dem Bauplatz der neuen Gemeindekanzlei. Bei schlechtem Wetter findet der Aperitif im Restaurant Ochsen statt. (pd/red) Tag des offenen Gartens auch in Neukirch Neukirch. An diesem Wochenende findet in der Schweiz der Tag der offenen Gärten statt. Beatrice Meile und Ursula Fasciati aus Neukirch an der Thur beteiligen sich ebenfalls an dieser Aktion. Ihr Bauerngarten und das Biotop im Hinderdof 5 können am Samstag von 13 bis 18 Uhr besichtigt werden. Bereits zum vierten Mal öffnen die Mitglieder vieler grosser, schweizerischer Garten- und Pflanzenvereine ihre Gartentore und laden zum Besuch und zum Verweilen ein. Während der gesamten Gartensaison können unzählige Gärten mit ganz unterschiedlichen Charakteren besucht werden. (pd/red) 8. Juni 1933 – 2013 80 Jahre Sonja Hausammann Liebs Mami, mir gratulieret Dir vo ganzem Herze zu Dim bsundere Geburtstag! Mir glaubets chum, dass Du 80gi wirsch, bisch eifach super! 15. Juni 1963 – 2013 50 Jahre Martin & Sonja Hausammann Liebe Papi liebs Mami, über Euers goldig Ehejubiläum freuet mir üs grad au no sehr und wünschet Eu, dass ihr wiiterhin so ufgestellt, zfriede und aktiv bliibet! 1 000 Dank für alles, wo ihr üs sind und tönd! Eui 3 Chind, Schwiegerchind und Enkel Claudia, Beat, Damaris Paolo, Silvia, Omar Joel, Luca, Michelle, Anina, Timo Wer gern mit de Jubilare will dodruf cho astosse, isch am Samstig, 8. Juni, ab em Zwei, herzlich willkomme a de Quellestross 3 in Sulge!

Neuer Anzeiger 2021

Neuer Anzeiger 2020

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013