Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 2 Jahren

Neuer Anzeiger 31. Januar 2020

Seite 6 NEUER ANZEIGER

Seite 6 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Freitag, 31. Januar 2020 Mitteilungen des Gemeinderates Schlussabrechnung Hochwasserschutzprojekt Gutbertshausen Der Gemeinderat hat die Abrechnung des Hochwasserschutzprojektes Gutbertshausen genehmigt. Die Kosten betrugen Fr. 414 514.25 und liegen rund 10 % unter dem bewilligten Kredit. Von den Gesamtkosten haben Bund und Kanton rund Fr. 282 000.– übernommen. Wiederbesetzung offene Stellen Der Gemeinderat hat die Wiederbesetzung zweier Stellen bewilligt. Neue Leiterin der Einwohnerdienste wird Flavia Gsell aus Roggwil. Sie ist 20-jährig und wird ihre neue Stelle in Sulgen Anfang Februar antreten. Nach ihrer Verwaltungslehre bei der Gemeinde Roggwil hat sie bei ihrem «Lehrbetrieb» weitere eineinhalb Jahre als Leiterin Einwohnerdienste gearbeitet. Neue Mitarbeiterin auf der Bauverwaltung wird Manuela Brand aus Bichelsee. Sie ist 55 Jahre alt und hat langjährige Verwaltungserfahrung bei zwei verschiedenen Arbeitgebern auf kommunaler Ebene. Sie startet ihre Tätigkeit bei der Gemeinde Sulgen Ende Januar. Der Gemeinderat begrüsst die beiden neuen Mitarbeitenden ganz herzlich. Gutbertshausen bald Nichtbaugebiet? Das Amt für Raumentwicklung hat alle Thurgauer Kleinsiedlungen überprüft, ob diese bundesrechtskonform Baugebiet sind. In der Gemeinde Sulgen soll gemäss Amt für Raumentwicklung das Dorf Gutbertshausen ausgezont und damit der Nichtbauzone zugeteilt werden. Der Gemeinderat hat Amt und Regierungsrat aufgefordert, diese Absicht zu überdenken, zumal in Gutbertshausen mehrere Scheunen ein zusätzliches, enormes Baupotenzial haben. Genehmigung Legislaturziele Der Gemeinderat hat in einem Workshop im kleinen Auholzsaal die Legislaturziele für die Legislatur 2019–2023 erarbeitet. Der Gemeinderat hat für alle neun Ressorts verschiedenste Ziele festgelegt, welche in den kommenden dreieinhalb Jahren umgesetzt werden sollen. Verlängerung Friedhofverträge Der Gemeinderat hat die Friedhofverträge mit Otto Keller Gartenbau AG, Zihlschlacht/Sulgen, für die Pflege und den Unterhalt des Friedhofs sowie die Bestattungsarbeiten für jährlich Fr. 40 000.– exklusive Mehrwertsteuer um drei Jahre verlängert. Die Grabpflegearbeiten wird für die nächsten drei Jahre weiterhin die Gärtnerei Urs Keller, Zihlschlacht, für jährlich Fr. 39 450.– exklusive Mehrwertsteuer ausführen. Neue Patente Der Gemeinderat hat im Januar folgende Patente erteilt: • Gastgewerbepatent für eine Wirtschaft mit Alkoholausschank im Restaurant Metro Take Away, Hauptstrasse 3, Sulgen, an Herrn Hawjin Ali Sabir, Schaffhausen • Alkoholverkaufspatent für die Migrolino-Tankstelle, Kradolfstrasse 54a, Sulgen, an Frau Evelyne Dokos, Wuppenau Arbeitsvergaben im Januar Der Gemeinderat hat für die notwendigen Ingenieurarbeiten für die Erstellung der Aufspurung auf der Industriestrasse den Auftrag an bhateam, Sirnach/Sulgen, zum Preis von Fr. 38 000.– inklusive Mehrwertsteuer erteilt. Einführung Internes Kontrollsystem (IKS) Auf 2018 hat die Gemeinde Sulgen das neue Rechnungslegungsmodell HRM2 eingeführt. Mit der Einführung von HRM2 sind die Gemeinden gesetzlich verpflichtet, auch ein schriftlich dokumentiertes Internes Kontrollsystem (IKS) einzuführen. Im IKS sind die finanzrelevanten Risiken für die Gemeinde Sulgen ermittelt und gleichzeitig die jeweiligen Kontrollmassnahmen festgehalten. Der Gemeinderat hat im Dezember die Einführung des IKS auf den 1. Januar 2020 bewilligt. Neuer Netzanschluss- und Netznutzungsvertrag In den vergangenen zehn Jahren ist die benötigte Netzanschlussleistung im Sulger EW-Netz stark angestiegen und beläuft sich in der Zwischenzeit auf über 8100 kW. Aufgrund der aktuellen Bautätigkeit im Gewerbe und in der Industrie erwartet der Gemeinderat einen weiteren leichten Anstieg der benötigten Leistung. Der neue Netzanschluss- und Netznutzungsvertrag mit der EKT AG garantiert dem EW Sulgen neu eine Netzanschlussleistung von 11 000 kW an beiden Netzübergabestellen in der MS Auwiesenstrasse und bei der MS Weinfeldenstras se. • Katholische Kirchgemeinde Sulgen, Rebbergstrasse 11, 8583 Sulgen: Erstellung Photovoltaikanlage auf Pfarrhaus-Flachdach, Rebbergstrasse 14, Sulgen • Politische Gemeinde Sulgen, Kradolfstrasse 15, 8583 Sulgen: Erstellung Unterflurcontainer, Alte Bankstrasse, Sulgen • Politische Gemeinde Sulgen, Kradolfstrasse 15, 8583 Sulgen: Erstellung Unterflurcontainer, Bleikenstrasse, Sulgen Nach vereinfachtem Verfahren • Kraft Christian, Südstrasse 23, 8570 Weinfelden: Fassaden- und Dachsanierung sowie Ersatz Balkon, Dorfstrasse 9, Donzhausen • Wegmann-Müller Willi und Regula, Rebbergstrasse 6, 8583 Götighofen: Baubewilligungen bauliche Änderungen Lounge und Sitzplatz, Rebbergstrasse 6, Götighofen Im Meldeverfahren • Karunakaran Thambirajah, Wintermoosstrasse 8, 8583 Sulgen: Erstellung Photovoltaikanlage, Wintermoosstrasse 8, Sulgen • Preisig Michael, Wintermoosstrasse 12, 8583 Sulgen: Erstellung Photovoltaikanlage, Wintermoosstrasse 12, Sulgen • Arthur Keel, Kirchstrasse 34, 8583 Sulgen: Erstellung Photovoltaikanlage, Kirchstrasse 34, Sulgen Verfügung vorzeitiger Baubeginn • LANDI Mittelthurgau Genossenschaft, Hauptstrasse 1, 8584 Leimbach TG: Neubau Tankstelle mit Shop, Kreuzlingenstrasse 1, Sulgen Zivilstandsamt Thurgau Ost Per 1. Januar 2020 wurden die Zivilstandsämter Bezirk Arbon, Kreuzlingen und Weinfelden zusammengelegt. Die Zuständigkeit für die Gemeinde Sulgen liegt nun beim: Zivilstandsamt Thurgau Ost, Kirchstrasse 13, 8580 Amriswil, Tel. 058 345 16 45, E-Mail zivilstandsamt.ost@tg.ch, online zivilstandsamt.tg.ch Patric Brändle – neuer Lernender Mein Name ist Patric Brändle, ich bin 19 Jahre alt und komme aus Amriswil. Ich habe im letzten Sommer eine Ausbildung zum Unterhaltspraktiker EBA abgeschlossen. Im August 2019 habe ich beim Werkhof Sulgen–Kradolf-Schönenberg die Ausbildung zum Fachmann Betriebsunterhalt EFZ gestartet. Ich bin sehr motiviert für diese Ausbildung, weil ich sehe, was man alles erreichen kann, wenn der Wille da ist. Meine Hobbys sind Langstreckenläufe und ich bin aktiv im Turnverein Schönenberg-Kradolf.

Freitag, 31. Januar 2020 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Seite 7 Mitteilungen des Steueramtes Voranzeige Papier- und Kartonsammlungen 2020 Samstag 29. Februar 2020 Turnverein Sulgen Donnerstag 23. April 2020 Sekundarschule Befang Samstag 20. Juni 2020 Pfadi Buchenberg AachThurLand Samstag 29. August 2020 Jubla Sulgen Samstag 31. Oktober 2020 Jugendriege Sulgen Samstag 19. Dezember 2020 Musikgesellschaft Sulgen Gratis-Häckseldienste 2020 (Publikationen für Anmeldung jeweils vorab im Neuen Anzeiger) ab Dienstag 21. April 2020 ab Dienstag 11. August 2020 ab Dienstag 17. November 2020 Viele Hundehalterinnen und Hundehalter verhalten sich vorbildlich, achten die bestehende Gesetzgebung und schaffen damit Toleranz bei der Bevölkerung. Die mit der Aufsicht beauftragten Personen werden gebeten, die Hunde so zu halten, dass diese niemanden in irgendeiner Art belästigen und nicht Trottoirs, öffentliche Anlagen, Gärten oder landwirtschaftliches Nutzland verunreinigen. Ebenfalls besteht die Pflicht, den Hundekot eines Hundes aufzunehmen und ordnungsgemäss zu entsorgen. Auch die Landwirtschaft ist darauf angewiesen, dass der Hundekot nicht in das Unter anderem ist das EW dazu verpflichtet, alle Liegenschaftseigentümer gem. NIV Art. 36 periodisch zur Überprüfung ihrer Elektroinstallationen aufzufordern, um die Sicherheit der Installationen zu gewährleisten und allfällige Gefahren frühzeitig zu erkennen. Diese Aufforderungen werden im Auftrag des EW Sulgen durch die Firma Kierzek AG, Kreuzlingen, versendet. Kontrollzyklen: • Mehrfamilienhäuser, Eigentumswohnungen, Einfamilienhäuser: 20 Jahre • Gewerbe und Landwirtschaft: 10 Jahre Ihr Beitrag als Hundehalter Futter von Nutztieren gelangt. Mit der Entfernung des Hundekots helfen Sie mit, dass Nutztiere nicht Gefahr laufen, ernsthaft zu erkranken und tragen zu einem einwandfreien Lebensmittel unserer Landwirte bei. Die Robidog-Säckli können am Schalter der Einwohnerdienste gratis bezogen werden. Missachtung der Anordnungen oder der Vorschriften des Hundegesetzes kann zu einer Verzeigung führen und mit einer Busse bestraft werden. Besten Dank für Ihren Beitrag und das korrekte Verhalten. EW Sulgen: Mitteilung zum Sicherheitsnachweis (SiNa) • Restaurants, Hotels, Schulen, Autowerkstätten, Tankstellen: 5 Jahre Bei einer Handänderung muss der Sicherheitsnachweis unabhängig der Kontrollzyklen innerhalb sechs Monaten erstellt werden. Nach erfolgter Aufforderung haben Sie sechs Monate Zeit, die Kontrolle durch ein Kontrollunternehmen Ihrer Wahl durchführen und allfällige Mängel beheben zu lassen. Vereinbaren Sie frühzeitig einen Termin mit Ihrem Kontrolleur, damit Sie die Frist des EW einhalten können. Um den Aufwand klein und die Kosten tief zu halten, sind wir für Ihre Mitarbeit dankbar. Steuererklärung 2019 Im Januar sind allen steuerpflichtigen Personen der Gemeinde Sulgen die Steuererklärungsformulare zugestellt worden. Die Kantonale Steuerverwaltung hat die Einreichefrist für den ganzen Kanton einheitlich auf den 30. April 2020 festgelegt. In Ausnahmefällen kann beim Gemeindesteueramt eine Fristverlängerung beantragt werden. Am einfachsten geschieht dies mit dem Link «eFristverlängerung» auf unserer Homepage www. sulgen.ch. Die Steuererklärungssoftware eFisc 2019 kann auf der Homepage der Kantonalen Steuerverwaltung unter www.steuerverwaltung.tg.ch heruntergeladen werden. Änderung Rückzahlungskonto Auf Ihrer Steuererklärung ist das beim Steueramt gespeicherte Konto für Steuerrückzahlungen und für die Rückerstattung der Verrechnungssteuer aufgedruckt. Bitte melden Sie uns im dafür vorgesehenen Feld auf der ersten Seite der Steuererklärung, falls sich die IBAN-Nummer Ihres Kontos geändert hat oder wenn die gespeicherten Kontoangaben nicht mehr aktuell sind. Änderungen der IBAN-Kontonummern sind auch im Wertschriftenverzeichnis anzupassen. Veranstaltungen Februar 2020 Dienstag, 4. Februar • 17–20 Uhr, Blutspenden, Saal unter der kath. Kirche Sulgen Mittwoch, 5. Februar • 9–11 Uhr, Chrabbelgruppe/Bärlitreff, Begegnungshaus Sulgen Sonntag, 9. Februar • 10 Uhr, Chinderfiir, Säli unter der kath. Kirche Sulgen Mittwoch, 12. Februar • 9–11 Uhr, Mütter- und Väterberatung, Begegnungshaus Sulgen • 9–11 Uhr, Chrabbelgruppe/Bärlitreff, Begegnungshaus Sulgen Freitag, 14. Februar • 20 Uhr, Pascal Nufer berichtet aus dem Reich der Mitte, Kulturverein Steinacker, Steinacker Kradolf Ausgleichs-, Verzugs- und Rückerstattungszins Für das Kalenderjahr 2020 wurden die Sätze für den Ausgleichs- und Rückerstattungszins vom Regierungsrat auf 0,2 Prozent und für den Verzugszins auf 3,0 Prozent festgesetzt. eRechnung Ab diesem Jahr kann die Steuerrechnung auch als eRechnung zugestellt werden. Wenn Sie sich für diesen Dienst anmelden, erhalten Sie die Steuerrechnung der Gemeinde inskünftig nicht mehr per Post in Ihren Briefkasten, sondern in elektronischer Form direkt in Ihr eBanking-Portal. Wenn Sie die eRechnung nutzen möchten, melden Sie sich direkt in Ihrem eBanking unter dem Menüpunkt «eRechnung» für den Rechnungssteller «Gemeinde Sulgen» an. Zusätzlich muss die Einverständniserklärung heruntergeladen und ausgefüllt dem Steueramt eingereicht werden. Falls Sie bereits heute die Rechnung der Werke der Gemeinde Sulgen per eRechnung erhalten, muss für die Anmeldung für die Steuern einzig noch die ausgefüllte und unterzeichnete Einverständniserklärung dem Steueramt eingereicht werden. Die Anmeldung im eBanking erübrigt sich. Sonntag, 16. Februar • 16 Uhr, Chorkonzert 150 Jahre Landeskirchen Thurgau, kath. Kirche Sulgen Donnerstag, 20. Februar • 14.15 Uhr, Seniorennachmittag, Ev. Kirchgemeinde Sulgen-Kradolf, Steinacker Kradolf Samstag, 22. Februar • Vakiturnen, Auholzsaal Sulgen Sonntag, 23. Februar • 9.30 Uhr, Familiengottesdienst mit anschliessendem Kiwi-Brunch, Steinacker Kradolf Mittwoch, 26. Februar • 14–16 Uhr, Mütter- und Väterberatung, Begegnungshaus Sulgen • 14–16 Uhr, Chrabbelgruppe/Bärlitreff, Begegnungshaus Sulgen

Neuer Anzeiger 2021

Neuer Anzeiger 2020

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013