Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 6 Jahren

Neuer Anzeiger 31 Dezember 2015

  • Text
  • Sulgen
  • Januar
  • Erlen
  • Gemeinde
  • Dezember
  • Region
  • Aachthurland
  • Anzeiger
  • Kradolf
  • Franken

Seite 4 NEUER ANZEIGER

Seite 4 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Donnerstag, 31. Dezember 2015 Jahresrückblick Jahresrückblick Jahresrückblick Jahresrückblick 2015 Jahresrückblick Jahresrückblick Jahresrückblick Januar Bürglen. Der Vorstand der Evangelischen Kirchgemeinde Bürglen stellt an der Gemeindeversammlung einen Antrag zur Erhöhung des Projektierungskredits zur des Pfarrhauses um weitere 44 000 Franken. Der Antrag wird genehmigt. Sulgen. Immer mehr Räume des neuen Begegnungshauses Sulgen sind mit Leben gefüllt. Die Spielgruppe hatte ihr heimeliges, aber aufwändig beheizbares Lokal noch vor dem Winter verlassen, die Bibliothek hat die Wochen des Jahreswechsels für den Umzug genutzt und auch der Musigchäfer und die Paar-, Familien- und Jugendberatung conex familia sind am neuen Standort angekommen. Nach einem gemeinsamen Marsch durchs Dorf haben als vorläufig Letzte die Kinder des Murmelhauses ihre neuen Räumlichkeiten bezogen. Riedt. Anfang Januar eröffnen Robert und Christine Eberhart im ehemaligen Restaurant Traube in Riedt den Dr. Floh Shop. Ihr Geschäft mit Antiquitäten und Raritäten haben sie zuvor über zehn Jahre lang an der Hauptstrasse in Sulgen geführt. Die Liegenschaft an der Kradolfstrasse 17 in Sulgen beherbergt Asylbewerber. Sulgen. Die Gemeinde Sulgen hat die Liegenschaft an der Kradolfstrasse 17 erworben. Die Gemeinde reagiert damit auf das Fehlen von geeigneten Unterkünften für Asylbewerber, die der Gemeinde vom Kanton zugewiesen werden. Die Nähe der Liegenschaft zum Gemeindehaus bezeichnet Gemeindepräsident Andreas Opprecht als Glücksfall, da die Betreuung und Begleitung der Asylbewerber so leichter falle. Nach einigen Renovationsarbeiten steht die Liegenschaft im Frühling für bis zu zwölf Personen zum Bezug bereit. Sulgen. Das Thurgauer Gesangs- und Bläserquartett «four for you» verzaubert sein Publikum seit 30 Jahren mit Musik aus verschiedenen Stilrichtungen. Ihr Jubiläumskonzert geben die vier Musiker Peter Huser, Fredy Schweizer, Jörg Fässler und Richard Schöb im Rahmen einer Veranstaltung des Kulturvereins Steinacker in der evangelischen Kirche Sulgen. Februar Schönenberg. Nachdem sich die Mitglieder des Ski- und Wanderclubs Schönenberg entschieden haben, nach Skirennen in Schönenberg zehn Jahren wieder ein Skirennen «im Roore» zu veranstalten, beginnt das lange Warten auf den Schnee. Auch Mitte Februar liegt der Schnee in Schönenberg nicht allzu hoch. Die Verantwortlichen geben nicht auf und präparieren die Piste mit herantransportiertem Schnee. Der Aufwand lohnt sich: 65 Kinder, deren Angehörige sowie Besucher des Anlasses erleben einen unvergesslichen Tag. Donhausen. Der Elternverein Aach- ThurLand löst sich nach 25 Jahren Vereinsgeschichte auf. Die Veranstaltungen des Elternvereins sind in den letzten Jahren immer schlechter besucht gewesen und die Bemühungen, neue Vorstandsmitglieder zu finden, sind fehlgeschlagen. Der Ferienpass bleibt in der gleichen Form bestehen und führt seine Aktivitäten neu unter dem Dach des Vereins AachThurLand durch. Bürglen. 2722 Autokilometer und 1395 Mahlzeiten sowie 156 Einsätze sind die stolzen Zahlen, die der Mahlzeitendienst Bürglen anlässlich seiner Jahresversammlung für das Jahr 2014 vermelden kann. Erlen. Die Räume an der Poststrasse 19 in Erlen sind für die vielen Kinder, die das Angebot des Vereins Spiel- und Chrabbelgruppe «Sternlihus» nutzen, zu klein geworden. In viel Fronarbeit haben sich die Verantwortlichen an der Fabrikstrasse 6 in Ennetaach ein neues Reich geschaffen. Hohentannen. Der Singkreis Hohentannen Bischofszell und die Theatergruppe Hohentannen führen an zwei Abenden eine Unterhaltung durch. Das abwechslungsreicheProgramm gefällt. Sulgen. Am 1. Februar feiert der Unihockeyclub White Sharks Sulgen seinen 20. Geburtstag. Der Verein zählt 103 Mitglieder. 65 Aktivmitglieder teilen sich in drei Herren-, ein Damen- und ein Plauschteam auf. Dazu kommen drei Juniorenmannschaften. Region. Bunte Umzüge, ausgelassene Maskenbälle und freche Schnitzelbänke haben Hochkonjunktur. Die Fasnacht hält in den Gemeinden Bürglen, Erlen und Kradolf-Schönenberg Einzug. März Region. In den Gemeinden finden die Wahlen der Mitglieder der Gemeindebehörden für die nächste Legislatur statt. Die Gemeinde Birwinken erhält mit Peter Stern auch einen neuen Gemeindepräsidenten. Sulgen. Walter Schönholzer, Gemeindepräsident von Kradolf-Schönenberg, und Andreas Opprecht, Gemeindepräsident von Sulgen, geben bekannt, dass die beiden Gemeinden die Raumplanung künftig gemeinsam angehen werden. Mit dieser Zusammenarbeit wollen die beiden politischen Gemeinden eine optimale räumliche Entwicklung für kommende Generationen sicherstellen. Eine 15-köpfige Planungskommission ist ins Leben gerufen worden. Sulgen und Kradolf­Schönenberg gehen die Raumplanung gemeinsam an. Erlen. Die Raiffeisenbank Berg-Erlen verabschiedet an ihrer Genossenschaftsversammlung den langjährigen Bankleiter Peter Greuter. Seinen Ruhestand können er und seine Gattin Heidi künftig auf einer raiffeisenroten Holzsitzbank geniessen. Schönenberg. Die Gemeindeverwaltung Kradolf-Schönenberg lädt zur öffentlichen Besichtigung ihrer renovierten Räumlichkeiten ein. Am gleichen Tag eröffnet der Maxi-Dorfladen mit der Bäckerei Willi nach kurzer Umbauphase wieder neu. Buhwil. Die Technischen Betriebe Weinfelden AG stellen ihr Projekt für einen Erdgasröhrenspeicher in Buhwil vor. In diese Anlage werden rund 4,2 Millionen Franken investiert. Der Röhrenspeicher ersetzt den kugelförmigen Gasspeicher in Weinfelden. Erlen. Die Erler Gewerbetreibenden rufen einen monatlichen Stamm ins Leben. Ziel ist eine bessere Vernetzung und Synergiennutzung untereinander. Schönenberg. Der Gastronomiebetrieb Klein Rigi erhält einen neuen Besitzer. Die einheimische Firma Wama AG übernimmt den Betrieb von Margrit und Boscho Dupcevic am 30. September 2015. Sulgen. Die Sekundarschulgemeinde Sulgen-Schönenberg-Kradolf senkt den Steuerfuss von 38 auf 36 Prozent. Möglich machte dies eine positive Rechnung für das Jahr 2014 und der Umstand, dass im Sulger Sekundarschulzentrum keine grösseren Investitionen anstehen.

Donnerstag, 31. Dezember 2015 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Seite 5 Jahresrückblick Jahresrückblick Jahresrückblick Jahresrückblick Jahresrückblick Jahresrückblick Jahresrückblick Jahresrückblick April Bürglen. An der Generalversammlung beschliesst der Gewerbeverein Bürglen, im nächsten Jahr erneut eine Frühlingsausstellung durchzuführen. Vorschläge, die Messe mit einem anderen Verein zusammen zu organisieren oder auf ein späteres Datum zu legen, sind nicht gut angekommen. Sulgen. Die Gemeinde Sulgen saniert die Alpenstrasse. Für das Projekt haben die Stimmbürger an der Gemeindeversammlung im November 2014 650 000 Franken gesprochen. Im Zuge der Sanierung werden auch diverse Werkleitungen erneuert. Für die Sicherstellung des Löschschutzes wird ein zusätzlicher Hydrant in Betrieb genommen. Bürglen. Der Kanal des Kraftwerkes Bürglen wird saniert. Bevor der Kanal trockengelegt wird, siedelt die Jagd- und Fischereiverwaltung die dort lebenden Fische und Biber vorübergehend um. Donzhausen. Monika Berger tritt nach zehn Jahren als Präsidentin der Genossenschaft Schwimmbad Thurfeld zurück. Neu wird das Amt im Co-Präsidium von Fabio Ebnöther und Guido Bruggmann geführt. Schönenberg. Die Genossenschaft Im Park präsentiert ihr Projekt für einen Neubau mit 19 Alterswohnungen. Für das neue Gebäude ist eine Investitionssumme von rund zehn Millionen Franken vorgesehen. Der geplante grosse Saal im Untergeschoss des Hauses wird der Freikirche FCTchurch vermietet. Fotomontage des geplanten Gebäudes Sulgen. Durch die Auflösung des Elternvereins AachThurLand muss sich der Ferienpass neu ausrichten. Die Arbeitsgruppe hat sich unter dem Dach des Vereins AachThurLand angesiedelt. Sie agiert weiterhin selbstständig und nennt sich neu FerienSpass AachThurLand. Neu profitieren auch die Kinder der Gemeinde Hohentannen von den FerienSpass-Angeboten. Das bewährte Verkaufssystem wird beibehalten, das Programm wird wie bisher rechtzeitig an den Schulen verteilt. Erlen. Die Kinder, die Brass Band Erlen und Märwil sowie deren Schülerensemble zeigen zum Abschluss der Kinderwoche der Evangelischen Kirchgemeinde Erlen das Musical «Jona». Mai Sulgen. Die vier AachThurLand-Gemeinden Sulgen, Erlen, Kradolf-Schönenberg und Hohentannen stellen die Datenbank www.atl-netz.ch vor. Unter dieser Internetadresse können sich die Einwohner einfach und benutzerfreundlich über Angebote und Dienstleistungen in ihrer Region informieren. Heldswil. Die Gruppe «kultur.religion kapelle heldswil» lädt zur Lesung mit dem Berner Autor Lorenz Marti ein. In seinem Buch «Eine Hand voll Sternenstaub» betrachtet Lorenz Marti das Sein aus naturwissenschaftlicher und spiritueller Sicht. Die Zuhörer in der vollen Kapelle Heldswil begeben sich mit ihm auf 14 Milliarden Jahre Zeitgeschichte. Kradolf. Bei schönem Wetter findet das 41. Mammut Flossrennen Sitter-Thur statt. Kurz vor der Brücke in Leutswil verkeilt sich das «Leiterlispiel» des Floss clubs Wasserflöh Moos so stark, Flossrennen auf Sitter und Thur dass es erst nach einer Stunde wieder flottgemacht werden kann. Zum Gaudi der Zuschauer müssen die anderen Flösser ihr ganzes Geschick aufbieten, um das havarierte Floss zu umschiffen. Sulgen. Die Jungwacht Blauring (Jubla) Sulgen feiert in diesem Jahr ihr 80-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum wird ein Spielfest veranstaltet. Das Fest gibt dem Kinder- und Jugendverband auch Gelegenheit, über seine vielfältigen Aktivitäten zu informieren. Birwinken. Hansjörg Huber leitete seine letzte Versammlung als Gemeindeammann von Birwinken. Huber war seit 1995 Gemeindeammann von Birwinken und hatte im letzten Jahr bekannt gegeben, dass er für eine weitere Amtsdauer nicht mehr zur Verfügung steht. Unter seiner Führung gelang es der Gemeinde, ihren Schuldenberg abzubauen und über eine Million Franken Eigenkapital anzulegen. Erlen. Der frühere Lehrer, Dorfhistoriker und Kunstschaffende Thomas Ledergerber wird 80 Jahre alt. Zu seinem Wiegenfest stellt er im Mehrzwecksaal der Schule Erlen eine Woche lang seine Bilder aus. Erlen. Der Verein Ski- und Wanderclub Erlen gibt seine Namensänderung bekannt. Er nennt sich nun Aachtal-Club Erlen. Grund dafür ist die veränderte Ausrichtung der Vereinstätigkeit. Juni Sulgen. 50 Gewerbetreibende des AachThurLands treffen sich zur Jahresversammlung im Restaurant Löwen. Vom 28. April bis 1. Mai 2017 wird der Gewerbeverein AachThurLand in Sulgen die nächste Gewerbeausstellung durchführen. OK-Präsident ist erneut Christian Badertscher. Kradolf. Die Kirchgemeinde Sulgen wählt an einer ausserordentlichen Gemeindeversammlung das Pfarrehepaar Irmelin Drüner und Uwe Buschmaas ins Pfarramt Süd nach Kradolf. Sie treten ihren neuen Wirkungskreis im Oktober an. AachThurLand. Am 14. Juni trifft ein Unwetter die Region AachThurLand mit voller Wucht. Lang anhaltender Starkregen lässt die Gewässer anschwellen. Viele Keller und Erdgeschossräume füllen sich mit Wasser. Äste stauen den Grosse Unwetterschäden: Der Tülenbach zerstörte die Heldswilerstrasse in Kradolf. Tülenbach in Kradolf auf. Als Sturzbach ergiesst er sich mit viel Schlamm und Geröll in das tiefer liegende Wohngebiet. An mehreren Orten lösen sich Hänge und verschütten Strassen und Kulturland. Die Bahnunterführungen in Sulgen und Erlen sind geflutet und nicht mehr passierbar, auch der Bahnverkehr ist eingeschränkt. Die Feuerwehren stehen im Dauereinsatz. Für die Aufräumarbeiten werden rund 200 Zivilschutzangehörige aus dem ganzen Kanton aufgeboten. Sulgen. Die Genossenschafter des Seniorenzentrums Region Sulgen heissen einstimmig einen Kredit über 1,8 Millionen Franken für die Gesamtsanierung der Küche im Seniorenzentrum gut. Im August wird mit den Arbeiten begonnen.

Neuer Anzeiger 2021

Neuer Anzeiger 2020

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013