Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 6 Jahren

Neuer Anzeiger 29 November 2013

  • Text
  • Sulgen
  • Dezember
  • Erlen
  • November
  • Kirche
  • Franken
  • Familie
  • Kirchgemeinde
  • Kradolf
  • Gemeinderat

Seite 12 NEUER ANZEIGER

Seite 12 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Freitag, 29. November 2013 Die Bürgler Armbrustschützen dürfen sich stolz als die beste Sektion der ganzen Schweiz bezeichnen. Sie gewinnen den Schweizermeistertitel der Saison 2013 in der Sektionswertung. In der Endabrechnung erzielte der ASV Bürglen einen Schnitt von 57.923 Punkten und verwies Brestenegg-Ettiswil (57.819) und Emmental (57.812) auf die Plätze. Bei allen Schützenfesten wird ein Sektionsstich à jeweils sechs Schuss auf die Zehner-Scheibe geschossen. Der Durchschnitt einer Pflichtanzahl der Schützen eines Vereins ergeben das Sektionsresultat. Je mehr Schützen eines Vereins, desto weniger Pflichtschützen im Verhältnis zur totalen Anzahl müssen gezählt werden. Für mitgliederstarke Vereine wie Bürglen optimale Bedingungen, da ein schlechtes Resultat des Schützen A durch ein gutes des Schützen B kompensiert werden kann. Konstanz übers ganze Jahr nötig ineluege ... drischlüfe ... wohlfühle ... Das Mode-Erlebnis ... ... für Fraue und Manne! Montag geschlossen 071 633 11 23 www.modehausgrob.ch Eidgenössischer Armbrustschützenverband Association fédérale de www.asvbuerglen.ch tir à l’arbalète AFTA Der ASV Bürglen ist Schweizermeister Nachwuchskurs Auch im Winter führt der Armbrustschützenverein Bürglen wieder einen Nachwuchskurs durch. Jugendliche ab zehn Jahren sind herzlich eingeladen, am Samstagmorgen ab 9 Uhr im Schulhaus Zeltli in Bürglen vorbeizuschauen, um einen Blick auf diese faszinierende Sportart zu werfen. Eidg. Schützenmeister Hans Gerber I Bühlwiesenstr. 17 I 8600 Dübendorf Tel. 044 321 7015 I 076 506 2277 I hans.gerber@easv.ch Endrangliste Sektionswertung Eidgenössischer 2013 Armbrustschützenverband (Stand 22.10.2013) Eidgenössischer Association fédérale Armbrustschützenverband de tir à l’arbalète AFTA - Ausgewertete Feste Eidg. 26 (Verbandsschiessen einzeln gezählt) Association Schützenmeister fédérale de tir à l’arbalète AFTA (Wertung gemäss SF Reglement, Art. 14.5, Absatz Jährlicher Sektionsdurchschnitt) Hans Gerber I Bühlwiesenstr. 17 I 8600 Dübendorf Eidg. Tel. 044 Schützenmeister 321 7015 I 076 506 2277 I hans.gerber@easv.ch Hans Gerber I Bühlwiesenstr. 17 I 8600 Dübendorf Tel. 044 321 7015 I 076 506 2277 I hans.gerber@easv.ch Endrangliste Sektionswertung 2013 (Stand 22.10.2013) Endrangliste Sektionswertung 2013 (Stand 22.10.2013) (Wertung gemäss SF Reglement, Art. 14.5, Absatz Jährlicher Sektionsdurchschnitt) (Wertung - Ausgewertete gemäss Feste SF Reglement, Art. 14.5, 26 Absatz (Verbandsschiessen Jährlicher Sektionsdurchschnitt) einzeln gezählt) - Endrangliste Ausgewertete Kategorie Feste 1 (21 Sektionen) 26 (Verbandsschiessen einzeln gezählt) Rang Sektion Durchschnitt *) Durchschnitt Vorjahr Von allen Schützenfesten werden am Ende des Jahres die vier besten Resultate zur Jahresschnittberechnung herange- 1 Bürglen 57.923 9 56.885 1.038 2 Brestenegg-Ettiswil 57.819 10 56.996 0.823 3 Emmental 57.812 11 Burgdorf 57.778 / Langnau 53.085 Endrangliste 4 Herisau-Waldstatt Kategorie 1 (21 Sektionen) 57.652 11 57.745 -0.093 5 Frutigen 57.601 11 57.946 -0.345 Endrangliste Kategorie 1 (21 Sektionen) Rang6 Sektion Gurtnellen Durchschnitt 57.428 *) 6 Durchschnitt 56.636 Differenz 0.792 zu 7 Zug 57.256 12 57.418 Vorjahr -0.162 Vorjahr Rang8 Sektion Rümlang Durchschnitt 57.179 *) 8 Durchschnitt 57.292 Differenz -0.113 zu Vorjahr Vorjahr 91 Neuwilen Bürglen 57.112 57.923 9 56.978 56.885 0.134 1.038 10 2 Brestenegg-Ettiswil Dallenwil 57.040 57.819 10 9 56.924 56.996 0.116 0.823 11 1 Bürglen 57.923 9 56.885 1.038 3 Emmental Nürensdorf 56.906 57.812 11 Burgdorf 57.778 57.297/ Langnau -0.391 53.085 Auszug aus 2 der Rangliste Brestenegg-Ettiswil der Sektionenwertung 2013: Ein Resultat, auf 57.819 das der ASV 10 Bürglen stolz sein 56.996 darf. 0.823 Bild: zVg 12 4 Herisau-Waldstatt Aegerital 56.862 57.652 11 8 56.558 57.745 -0.093 0.304 13 3 Emmental 57.812 11 Burgdorf 57.778 / Langnau 53.085 zogen. Dass 5 man in Frutigen Frauenfeld 56.860 der höchsten Kategorie ausschliesslich 6 Gurtnellen Horgen 56.846 Schiessen in Sulgen gaben 57.601 13 den Ausschlag, welches die Bürgler 57.428 in der Folge 69 schaft im 56.636 56.912 -0.066 11 56.506 wie dieses 57.946 Jahr die Thurgauermeister- -0.345 0.354 14 4 Herisau-Waldstatt 57.652 11 57.745 -0.093 sehr starke Gegner eigenen Stand im 0.792 Schulhaus hat, macht 15 5 Frutigen 57.601 11 57.946 -0.345 7 es umso Zug Wattwil schwieriger, diese auch gewonnen haben. 56.726 57.256 12 Zeltli ausgetragen. 55.929 57.418 Das Eröffnungsschiessen haben 57.292 57.326 Rolf Aeschlimann -0.113 -0.620(ste- 7 Zug -0.162 0.797 6 Gurtnellen 57.428 6 56.636 0.792 Wertung 16 8zu gewinnen. Rümlang Baar 56.706 57.179 16 8 Lagen die 17Bürgler zur Mitte der Saison 10-Meter-Saison hat 57.256 bereits 12 57.418 -0.162 9 Neuwilen Höngg 57.112 56.399 98 hend) und 56.978 56.345 Peter Schönholzer 0.134 0.054 (kniend) 8 Rümlang ASV_Bu?rglen_30.01.07:Layouttext ASV_Bu?rglen_30.01.07:Layouttext begonnen 1-65_Q5 26.4.2007 1-65_Q5 ASV_Bu?rglen_30.01.07:Layouttext 57.179 8:51 26.4.2007 Uhr ASV_Bu?rglen_30.01.07:Layouttext Seite 8:51 1 Uhr Seite 57.292 1-65_Q5 1 26.4.2007 1-65_Q5 -0.113 8:51 26.4.2007 Uhr Seite 8:51 noch auf dem dritten Rang, konnten sie gewonnen. Über die ersten Resultate des 1 10 18 Dallenwil Helvetia-Neuhausen 57.040 56.250 94 56.924 55.846 0.116 0.404 mit einem 9 starken Neuwilen Herbst noch die entscheidende 10 Differenz Dallenwil wettmachen. Be- die Wintersaison bereits 57.040 wieder los. richt über 56.924 das Jahresabsenden 0.116 Nach kurzer Pause geht 57.112 für den ASVB Winters sowie 56.978 einen ausführlichen 0.134 11 19 Nürensdorf Oberengstringen 56.906 56.117 117 57.297 55.856 -0.391 0.261Be- 12 der 20 Aegerital Sulgen 56.862 56.039 89 56.558 56.674 -0.635 0.304 sonders 11 das General-Weber-Schiessen Nürensdorf in Auch hier werden Mannschafts- 56.906 und 11 30-Meter-Saison 57.297wird in den -0.391 kommenden Ausgaben 56.558 13 Frauenfeld 12 21 Frauenfeld und das Aegerital Oberwil 56.860 Schweizerwoche- Gruppenmeisterschaften 56.862 55.971 13 geschossen so- 8 9 56.506 56.269 -0.298 0.354 berichtet. 0.304 14 Horgen 56.846 9 56.912 -0.066 13 Frauenfeld 56.860 13 56.506 0.354 15 Auf-, Wattwil Absteiger *) Anzahl gültige 56.726 Festresultate 12total 55.929 0.797 14 Horgen 56.846 9 56.912 -0.066 16 Baar 56.706 16 57.326 -0.620 15 Wattwil 56.726 12 55.929 0.797 17 Höngg 56.399 8 56.345 0.054 16 Baar 56.706 16 57.326 -0.620 18 Helvetia-Neuhausen 17 Höngg Farben-Fachgeschäft 56.250 4 55.846 56.399 8 56.345 www.asvbuerglen.ch 0.404 0.054 19 HAUSHALTAPPARATE Oberengstringen 18 Helvetia-Neuhausen für Profis und Hobby-Maler 56.117 7 55.856 0.261 56.250 4 55.846 0.404 EASV 20 Kategorienwertung Am Rathausplatz Sulgen2013 Stand 22.10.13 19 Stockenstrasse Schluss 9 8575 56.039 Bürglen9 56.674 -0.635 Seite 1 / 4 8570 Weinfelden Oberengstringen Die nächste Ausgabe 56.117 7 Das Wichtigste 55.856 über 0.261 den 21 Oberwil 55.971 9 56.269 -0.298 Telefon 20 071 Sulgen 622 85 88 vom ASV FARBEN Bürglen 56.039 ASV Bürglen 56.674 finden -0.635 Sie 21 Oberwil 55.971 9 56.269 -0.298 Auf-, Absteiger *) Anzahl gültige Festresultate total WERKZEUG erscheint am: Sollten Sie sich etwas Neues gönnen, müssen Sie unsere Adresse kennen! Auf-, Absteiger FACHBERATUNG *) Anzahl gültige Festresultate total Hansruedi Susanne und Bär-Wey Susanne Bär 26. Juli 2013 Tel. 071 634 60 80 Fax 071 634 60 88 Differenz zu Vorjahr auch im Internet unter: www.asvbuerglen.ch Inserate-Entwurf (auf 54 x 55 mm verkleinern) EASV Kategorienwertung 2013 Stand 22.10.13 Schluss Seite 1 / 4 Für ASV-Bürglen

Freitag, 29. November 2013 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Seite 13 BAUGESUCH Gesuchsteller: Golfclub Erlen, Schlossstrasse 7, 8586 Erlen Grundstück: Parzelle Nr. 436, Oberfäld, 8586 Erlen Bauvorhaben: Blitzschutzunterstand Gesuchsteller: Golfclub Erlen, Schlossstrasse 7, 8586 Erlen Grundstück: Parzelle Nr. 430, Säntis, 8586 Erlen Bauvorhaben: Geländeanpassung im Bereich der Abschläge Gesuchsteller: Jucker Walter, Dorfstrasse 10, 8583 Götighofen Grundstück: Parzelle Nr. 798, Rösslistrasse, 8586 Erlen Bauvorhaben: Neubau Einfamilienhaus Auflagefrist: 29. November bis 19. Dezember 2013 Die Pläne sind in der Gemeindeverwaltung Erlen, im Büro der Bauverwaltung aufgelegt. Während der Auflagefrist können Einsprachen schriftlich und begründet an den Gemeinderat eingereicht werden. Erlen, 29. November 2013 Gemeinderat Erlen Wir handeln, wo andere nur zuschauen! Buchackern Sulgen BAUGESUCH Gesuchsteller: Müller Dach AG, Neu Eck Platz, 8586 Riedt b. Erlen Grundstück: Parzellen Nrn. 3080/3232, Hauptstrasse, 8586 Riedt b. Erlen Bauvorhaben: Neubau zwei Mehrfamilienhäuser mit Tiefgarage und Garagentrakt Gesuchsteller: Schmucki Peter und Theresia, Hauptstrasse 22, 8586 Kümmertshausen Grundeigentümer: ALIM Ostschweiz AG, Alfred Lienhard Strasse 1, 9113 Degersheim Grundstück: Teilparzelle Nr. 80, Rösslistrasse, 8586 Erlen Bauvorhaben: Autogarage mit Waschcenter Auflagefrist: 22. November bis 12. Dezember 2013 Die Pläne sind in der Gemeindeverwaltung Erlen, im Büro der Bauverwaltung aufgelegt. Während der Auflagefrist können Einsprachen schriftlich und begründet an den Gemeinderat eingereicht werden. Erlen, 22. November 2013 Gemeinderat Erlen Retten Lehren Helfen Betreuen BAUANZEIGE Bauherr: Katholische Kirchgemeinde Sulgen, Rebbergstrasse 16, 8583 Sulgen Grundstück: Parzelle Nr. 668, Rebbergstrasse 16, Sulgen Objekt: Innenrenovation katholische Kirche Sulgen Öffentliche Planauflage: vom 29. November bis 19. Dezember 2013 im Gemeindehaus Sulgen. Während der Auflagefrist können Einsprachen schriftlich und begründet an die Baubehörde der Gemeinde Sulgen eingereicht werden. Sulgen, 29. November 2013 Baubehörde Sulgen BAUANZEIGE Bauherr: Alder-Stadler Josef und Regula, Alpenstrasse 14, 8583 Sulgen Grundstück: Parzelle Nr. 2032, Alpenstrasse 14, Sulgen Objekt: Erweiterung Wohnraum Bauherr: Rolf Hoffmann, Kirchstrasse 85, 8583 Sulgen Grundstück: Parzelle Nr. 873, Kirchstrasse, Sulgen Objekt: Neubau Dreifamilienhaus mit Carport Öffentliche Planauflage: vom 22. November bis 12. Dezember 2013 im Gemeindehaus Sulgen. Während der Auflagefrist können Einsprachen schriftlich und begründet an die Baubehörde der Gemeinde Sulgen eingereicht werden. Sulgen, 22. November 2013 Baubehörde Sulgen EINLADUNG ZUR PRÄSENTATION GENUSS UND BESINNUNG samstag, 07. dezember 2013 Wir machen es möglich. Aus Holz. 10.00 uhr bis 16.00 uhr feldstrasse 6 9215 Schönenberg Tag der offenen Ausstellung Werkstattweihnachtsmarkt Kunst und Spezialitäten Festwirtschaft www.kaufmann-oberholzer.ch 9325 Roggwil/TG, T +41 71 454 66 33 9215 Schönenberg/TG, T +41 71 644 92 92 Krapf-Bike-Cup am 1. Advent Buchackern. Am Sonntag, 1. Dezember, findet in Buchackern der sechste Lauf des Bike-Cups statt. Durchgeführt wird er vom Bike-Club Erlen 98. Grundgedanke für den Bike-Cup ist es, gesund und fit durch den Winter zu kommen, dabei Freude an der Natur und am Bike- Sport zu erleben. Mit einer Zeitvorgabe für jüngere, ältere oder weniger trainierte Fahrer, sollte es jedem Teilnehmer möglich sein, gute Klassierungen zu erreichen und damit auch Spass und Erfolgserlebnisse zu geniessen. Der Event findet am Sonntagmorgen um 9.30 Uhr statt und dauert rund eine Stunde. Die Strecke führt durch den Wald rund um den Biessenhoferweiher. Das Start-Ziel-Gelände befindet sich in der Nähe des Schützenhauses in Buchackern. (pd) Frühmorgendliche Gottesdienste Sulgen. Zu Beginn der Adventszeit feiert die Katholische Pfarrei St. Peter und Paul frühmorgens die Rorate-Gottesdienste. Jeden Tag sollen sich die Menschen an einem anderen Ort bei Kerzenschein, einfachen Texten und Liedern zum Gottesdienst versammeln, um die Ankunft von Jesus freudig zu erwarten. Jeweils um 6.15 Uhr beginnen die Feiern: am Dienstag, 3. Dezember, in der katholischen Kirche Sulgen, am Mittwoch, 4. Dezember, im evangelischen Kirchenzentrum Kradolf und am Freitag, 6. Dezember, im Mehrzweckraum des Schulhauses Erlen. Die Feier vom Donnerstag, 5. Dezember, in Bürglen beginnt bereits um 6 Uhr vor der Kirche beim Adventsfenster. Eine Woche später dann beschliesst die Feier am Dienstag, 10. Dezember, in der Kapelle Heldswil die frühmorgendlichen Gottesdienste. Die Feiern stehen unter dem Titel «Alle Knospen springen auf, fangen an zu blühen», dieser Liedtext weist auf einen Text aus dem biblischen Buch Jesaja hin. Dort wird berichtet, dass die Geburt von Jesus wie ein neuer Spross am Baum der langen Geschichte zurück bis König David war. Dadurch wurde sie zur Hoffnung für unzählige Generationen. Es sind alle eingeladen, dieser Hoffnung auf eine Welt, die sich durch jeden Advent ein wenig verändert, im gemeinsamen Feiern und Singen Raum zu geben. Nach den Feiern sind alle zum Frühstück eingeladen, so dass alle gestärkt zur Schule oder Arbeit kommen. Die Pfarrei freut sich auf viele feiernde Menschen, die das Licht aus dem Gottesdienst in die Welt hinaustragen. (pd)

Neuer Anzeiger 2021

Neuer Anzeiger 2020

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013