Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 6 Jahren

Neuer Anzeiger 28 Februar 2014

  • Text
  • Sulgen
  • Februar
  • Region
  • Anzeiger
  • Aachthurland
  • Gemeinderat
  • Gasthof
  • Gemeinde
  • Krone
  • Franken

Seite 20 NEUER ANZEIGER

Seite 20 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Freitag, 28. Februar 2014 Letzte Seite Agenda Agenda Freitag, 28. Februar Bürglen • Chrabbelgruppe, 9 – 11 Uhr, ev. Kirchgemeindehaus • Erzählcafé, «Von Athen nach Jerusalem» mit Timo Schramm, Ev. Kirchgemeinde, 15.30 Uhr, ev. Kirchgemeindehaus • Ludothek, 17 – 19 Uhr, im Raiffeisenbank-Gebäude (Eingang Süd) Sulgen • Bibliothek Region Sulgen, 16 – 18 Uhr, Poststrasse 2a • Offene Jugendarbeit «Common», 19 – 22 Uhr, Auholzsaal • «Ökumenischä Manneträff», Evangelische und Katholische Kirchgemeinden Sulgen, 19.30 – 22 Uhr, Saal unter der kath. Kirche Samstag, 1. März Neukirch • Turnerunterhaltung «Mittendrin statt nur dabei», STV Neukirch a. d. Thur, Kindervorstellung 13.30 Uhr, Abendunterhaltung 20.15 Uhr, Türöffnung 19 Uhr, Turnhalle Buchzelg Bürglen • Ökumenischer Suppenzmittag, ab 11.15 Uhr, ev. Kirchgemeindehaus Sulgen • Bibliothek Region Sulgen, 9.30 – 11.30 Uhr, Poststrasse 2a Dienstag, 4. März Bürglen • Ludothek, 15 – 17.30 Uhr, im Raiffeisenbank-Gebäude (Eingang Süd) Sulgen Bibliothek Region Sulgen, 16.30 – 19.30 Uhr, Poststrasse 2a Mittwoch, 5. März Bürglen • Jahresversammlung, Samariterverein Bürglen, 19 Uhr, Restaurant Traube Wertbühl Sulgen • Bibliothek Region Sulgen, 13.30 – 15.30 Uhr, Poststrasse 2a Pizzaiolo Michele Sebben legt hauchdünnen Schinken auf die Pizza. Die Pizza ist oval Kradolf. Aus dem Thur-Kafi ist die Pizzeria da Enrico geworden. Das neue Lokal schliesst eine gastronomische Lücke in der Gemeinde Kradolf- Schönenberg. Georg Stelzner Seit dem Jahreswechsel war das Restaurant geschlossen. Jetzt hat das Rätselraten ein Ende. Nach der Umgestaltung und Neuausrichtung werden an der Neueckstrasse 1 heute die ersten Gäste mit italienischen Speisen verwöhnt. Verantwortlich dafür zeichnet Erich Nagel. Mit der Thur-Residenz und dem Neueckpark hat der Investor aus Gossau in jüngster Vergangenheit im Dorf architektonische Akzente gesetzt. Nun kommen kulinarische hinzu. Eine Idee aus Como Er sei zur Überzeugung gelangt, dass es in der Gemeinde Kradolf-Schönenberg genug normale Restaurants gebe. «Ich habe daher eine Marktlücke gesucht und gefunden», sagt Nagel, der seine persönliche Vorliebe für die italienische Küche nicht verhehlt. Wie bei den in den letzten Jahren realisierten Überbauungen wollte er sich auch bei diesem Projekt nicht mit einer konventionellen Lösung zufriedengeben. Nagel sah sich in Italien um und machte in Como eine Entdeckung, die ihn begeisterte und die ab heute auch in Kradolf erhältlich ist: die ovale Pizza aus hauchdünnem Teig. Gemütliche Atmosphäre Kugelfang wird saniert Halden. Die Kleinkaliber-Schiessanlage in Halden wird saniert. Dies haben die beteiligten Parteien – der Kleinkaliber- Schützenverein Halden, das Departement für Bau und Umwelt des Kantons Thurgau und die Politische Gemeinde Bischofszell – bereits vor einiger Zeit vereinbart. Es geht bei dieser Sanierung Bild: Rita Kohn In der Pizzeria da Enrico werden laut Nagel nur hochwertige Produkte verarbeitet und die Speisen zu erschwinglichen Preisen angeboten. Dem Inhaber des Lokals ist es auch wichtig, dass sich die Gäste in der von Theresia Mühl geführten Pizzeria wohl fühlen. Zum heimeligen, aber nicht kitschigen Ambiente tragen die neuen Wandgemälde mit Sujets aus der Toskana ebenso bei wie die eigens angefertigten Holzteller. Eine grosse Auswahl an italienischen, spanischen und schweizerischen Weinen rundet das kulinarische Angebot ab. Wer Pizza oder Pasta zu Hause geniessen möchte, kann jederzeit eine Bestellung aufgeben und die fertige Speise abholen. Über Mittag wird ein Menü angeboten. Montags ist das Lokal geschlossen. unter anderem darum, das mit Blei belastete Erdreich zu entfernen, fachgerecht zu entsorgen und den Kugelfang entsprechend rückzubauen. Der budgetierte Anteil der Stadt Bischofszell beträgt 55 600 Franken. Der Kanton Thurgau beteiligt sich an den Entsorgungskosten. (pd) Mittwoch, 5. März Sulgen • Offene Jugendarbeit «Common», 15 – 21 Uhr, Auholzsaal Donnerstag, 6. März Bürglen • HELP-Jugendgruppe, Samariterverein, 18.30 – 20 Uhr, Saal Feuerwehrdepot Erlen • Monatsübung, Samariterverein Erlen und Umgebung, 19.50 Uhr Backsteinschulhaus Erlen Freitag, 7. März Neukirch • Turnerunterhaltung «Mittendrin statt nur dabei», STV Neukirch a. d. Thur, 20.15 Uhr, Türöffnung 19 Uhr, Turnhalle Buchzelg Bürglen • Chrabbelgruppe, 15 – 17 Uhr, ev. Kirchgemeindehaus • Ludothek, 17 – 19 Uhr, im Raiffeisenbank-Gebäude (Eingang Süd) Sulgen • Bibliothek Region Sulgen, 16 – 18 Uhr, Poststrasse 2a • Offene Jugendarbeit «Common», 19 – 22 Uhr, Auholzsaal Kradolf • Seniorenmittagstisch, 11.30 Uhr, Wohn- und Pflegeheim Rosengarten Kradolf (Anmeldung Tel. 071 642 32 23) Einträge in der NA-Agenda In der Agenda des Neuen Anzeigers werden Veranstaltungen von öffentlichem Interesse im Verbreitungsgebiet der Zeitung aufgenommen. Ausgenommen ist Werbung zu kommerziellen Zwecken. Folgende Daten werden für den Eintrag benötigt: Art der Veranstaltung, Name des Veranstalters sowie Ort, Datum und Uhrzeit des Anlasses. Zu senden sind sie per E-Mail mit dem Vermerk «Agendaeintrag» an redaktion@neueranzeiger. ch. Die Redaktion behält sich vor, Texte zu kürzen. Angaben über Kosten, Anmeldemöglichkeiten oder -fristen werden nur im Ausnahmefall aufgeführt. (red.)

Neuer Anzeiger 2021

Neuer Anzeiger 2020

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013