Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 8 Monaten

Neuer Anzeiger 26. Februar 2021

Neuer Anzeiger 26. Februar

Sulgen, Seite 5 Spielparadies Arbeiten auf dem Bauernhof – diesen Kinderwunsch erfüllt Albert Schönholzer mit seinem Rosenhof’s Sikuland. Alles ist «en miniature» vorhanden. Kradolf, Seite 9 Spatenstich Durch die Frosttage etwas verzögert, sind die Bauarbeiten am neuen Doppelkindergarten in Kradolf gestartet. Den «Spatenstich» führten die Kinder aus. Schönenberg, Seite 15 Sperrung Die Gemeinde Kradolf-Schönenberg saniert die Weitenaustrasse. Ab Montag, 8. März, bleibt die Strasse für den Durchgangsverkehr gesperrt. TWINT – smart und bargeldlos zahlen Das digitale Bargeld der Schweiz. Die kostenlose Raiffeisen-TWINT-App fürs Smartphone. Schnell, einfach und mobil. www.raiffeisen.ch/twint Raiffeisenbank Mittelthurgau Freitag, 26. Februar 2021, Nr. 8, 30. Jahrgang NEUER ANZEIGER Die Zeitung für das AachThurLand und die Region Bürglen Erste, vorsichtige Öffnungsschritte Bern. Am Mittwoch gab der Bundesrat die aktuellen Massnahmen gegen die Eindämmung der Coronapandemie bekannt. Die wichtigsten Regeln ab Montag, 1. März: • Läden, Museen und Lesesäle von Bibliotheken können wieder öffnen, ebenso die Aussenbereiche von Zoos, botanischen Gärten, Sport- und Freizeitanlagen – mit Maske oder Abstand sowie begrenzter Kapazität. Wettkämpfe im Erwachsenen-Breitensport sowie Veranstaltungen bleiben verboten. • Im Freien sind Treffen im Familienund Freundeskreis sowie sportliche und kulturelle Aktivitäten mit bis zu 15 Personen wieder erlaubt. Jugendliche und junge Erwachsene bis 20 Jahre können den meisten sportlichen und kulturellen Aktivitäten wieder nachgehen. Ihnen sind auch Wettkämpfe in allen Sportarten sowie Konzerte ohne Publikum und das Singen in Chören wieder gestattet. • Eine knappe Mehrheit der Kantone hat eine Öffnung der Restaurantterrassen bereits ab dem 1. März gefordert. Aufgrund der fragilen epidemiologischen Lage kommt der Bundesrat dieser Forderung nicht nach. Die Restaurationsbetriebe bleiben geschlossen. Entwickelt sich die epidemische Lage in den nächsten Wochen positiv, fasst der Bundesrat für den 22. März die Öffnung der Innenbereiche der Restaurants und andere Tätigkeiten in Innenräumen sowie den Präsenzunterricht an Hochschulen ins Auge. (red.) Entsorgen in Sulgen. Bädlistrasse 103, 8583 Sulgen www.schnider-ag.ch | +41 71 278 15 15 Zum Jubiläum gibt es ein Dorffest Sulgen. In Sulgen soll spätestens im September wieder gefeiert werden. Ein OK unter der Leitung von Gemeinderätin Maja Brühlmann Zwahlen setzt alles daran, ein fröhliches Dorffest auszurichten. Hannelore Bruderer Maja Brühlmann Zwahlen und ihr Team lassen sich von den unsicheren Zukunftsaussichten infolge der Pandemie nicht beirren. Aus Anlass des 25-jährigen Bestehens der Politischen Gemeinde Sulgen planen sie ein Dorffest, das am 3. und 4. September 2021 im Sulger Oberdorf stattfinden soll. «An der virtuell abgehaltenen Koordinationssitzung der Vereinspräsidenten war zu spüren, dass die Vereine froh wären, wenn sie sich wieder aktiv engagieren könnten», sagt die Gemeinderätin. Sie räumt aber auch ein, dass ein Dorffest keinen Sinn mache, solange man sich nur mit grösster Vorsicht begegnen könne. «Wir machen deshalb eine rollende Planung, so dass unsere Arbeit nicht umsonst ist, falls wir das Fest ins Jahr 2022 verschieben müssen.» Für Maja Brühlmann Zwahlen ist es das erste Mal, dass sie ein OK präsidiert und ein Dorffest organisiert. «Das ganze Team ist positiv eingestellt, bei vielen ist auch noch das Dorffest 2015 in bester Erinnerung», sagt sie. Buntes Rahmenprogramm Auf das erfolgsgekrönte Konzept des Festes vor sechs Jahren greift das OK zurück. So wird erneut den Vereinen eine Plattform geboten, sich zu präsentieren und mit den Angeboten an ihren Verpflegungsständen die Vereinskasse aufzubessern. Der Freitagabend steht ganz im Zeichen des Genusses und des geselligen Zusammenseins. Am Samstag werden diverse Darbietungen und Aktivitäten Gemeinderätin Maja Brühlmann Zwahlen, die OK-Präsidentin des Dorffestes Sulgen 2021, vor dem Begegnungshaus im Oberdorf. angeboten. «Im Moment sind wir daran, die verschiedenen Möglichkeiten abzuklären. Das ist zum Teil recht schwierig. Zum Beispiel wollen wir unsere Musikgesellschaft am Fest gerne sehen und hören. Die Musikgesellschaft weiss aber noch nicht, ab wann sie überhaupt wieder proben kann», sagt die OK Präsidentin. Dafür hat sie bereits eine Zusage der Evangelischen Kirchgemeinde Sulgen- OK Dorffest 2021 Im OK arbeiten mit: Maja Brühlmann Zwahlen (Präsidium), Eva Bruggmann (Sponsoring, Werbung), Hanspeter Kernen (Sicherheit, Verkehr), Marion Neukomm und Marco Bollhalder (Festwirtschaft), Silvana Stähelin (Administration). (hab) Kradolf erhalten. So wird der Bevölkerung am Dorffest die Möglichkeit geboten, den Kirchturm zu besteigen und Sulgen von oben zu betrachten. Ein sportliches Highlight wird der Dorflauf, für den sich Interessierte im Vorfeld anmelden können. Weitere Programmpunkte werden dazukommen. Würdiger Festakt Bild: hab Für das 25-Jahr-Jubiläum der Politischen Gemeinde Sulgen wird ein würdiger Festakt organisiert. «Wir sind noch ganz am Anfang, deshalb kann ich darüber noch nichts sagen. Wir werden die Bevölkerung in den nächsten Monaten aber laufend informieren», verspricht Maja Brühlmann Zwahlen. «Unser Ziel ist, die Bevölkerung nach dieser langen Zeit ohne Veranstaltungen wieder zusammenzubringen und den Einwohnerinnen und Einwohnern in gemütlicher Atmosphäre einige schöne Stunden zu bescheren.» GZA/AZA 8583 Sulgen Post CH AG Adressberichtigung melden! Amtliches Publikationsorgan für Sulgen, Bürglen, Kradolf-Schönenberg, Erlen, Anzeiger für Birwinken und Hohentannen. Redaktion und Verlag: Steinackerstr. 8, 8583 Sulgen, Tel. 071 644 91 00, E-Mail redaktion@neueranzeiger.ch, Aboservice: Telefon 071 644 91 00, E-Mail abo@neueranzeiger.ch, Inserate: medienwerkstatt ag, Steinackerstr. 8, 8583 Sulgen, Tel. 071 644 91 03, E-Mail inserate@neueranzeiger.ch

Neuer Anzeiger 2021

Neuer Anzeiger 2020

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013