Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 4 Jahren

Neuer Anzeiger 25. August 2017

  • Text
  • Sulgen
  • August
  • September
  • Region
  • Aachthurland
  • Anzeiger
  • Kradolf
  • Gemeinde
  • Erlen
  • Gewerbe

Seite 2 NEUER ANZEIGER

Seite 2 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Freitag, 25. August 2017 EVANG. KIRCHGEMEINDE SULGEN www.evang-sulgen.ch BÜRGERHÜTTE SCHÖNENBERG Sonntag, 27. August 10.30 Familien-Waldgottesdienst mit Taufe von Gian Züger; Leitung: Pfrn. I. Drüner, Pfr. U. Buschmaas, Pfr. F. Sachweh; Thema: «Streit unter Gästen»; Kollekte: Ärzte ohne Grenzen; im Anschluss an den Gottesdienst Festwirtschaft und Kinderprogramm mit Kiwi Anfahrt: Schönenberg Richtung Buhwil, ab Dorfende ist der Weg markiert. Bitte markierte, offizielle Parkplätze benützen. Fahrdienst von Sulgen nach Schönenberg: 10.00 ab Kirche Sulgen, anschliessend Post Sulgen 10.10 ab Bahnhof Kradolf, anschliessend Maxi Schönenberg Bei schlechtem Wetter findet ein Gottesdienst im Kirchenzentrum Kradolf statt. Auskunft ab Sonntagmorgen, 7 Uhr, unter Telefon 079 538 11 55. Wochenveranstaltungen: Samstag, 2. September 10.00 bis 14.00 Kindergottesdienst- Projekttag «Mensch, das riecht ja gut» für Kinder vom kleinen Kindergarten bis zur 4. Klasse, im Kirchenzentrum Kradolf, Anmeldung per Mail an uwe.buschmaas@evang-sulgen.ch sind erwünscht bis 28.8.17. EVANG. KIRCH GEMEINDE ERLEN www.kirche-erlen.ch Freitag, 25. August 18.30 TC-Treff Samstag, 26. August 14.00 Jungschar und Ameisli (Schnuppertag für alle Kinder) Sonntag, 27. August 09.30 Gottesdienst mit Pfrn. Sarah Glättli; Taufe von Alex Kreienbühl und Laura Jana Leuenberger; Bibelübergabe an die 4.-Klässler; Kollekte: CSI; anschliessend Kirchenkaffee Montag, 28. Ausgust Start Seniorenferien Mittwoch, 30. August 09.00 Frauentreff Donnerstag, 31. August 19.00 FreeWay Freitag, 1. September 09.30 Singe mit de Chliinste 18.30 TC EVANG. KIRCH GEMEINDE BÜRGLEN www.evang-buerglen.ch Freitag, 25. August 15.30 Erzählcafé im Kirchgemeindehaus Samstag, 26. August 14.00 Trauung Corinne Moser und Michael Schönholzer in der ev. Kirche Neukirch an der Thur; Pfarrer Sebastian Zebe Sonntag, 27. August 09.45 Gottesdienst; Pfarrer Sebastian Zebe; Kollekte: Stiftung Theodora Kirchenzettel Montag, 28. August 19.30 Probe ThurKlang im Kirchgemeindehaus Mittwoch, 30. August 06.00 Morgengebet im Kirchgemeindehaus Donnerstag, 31. August 19.30 Informationsabend für die neuen Konfirmand(inn)en und deren Eltern im Kirchgemeindehaus Freitag, 1. September 19.00 Mitarbeiter-Anlass im Kirchgemeindehaus EVANG. KIRCHGEMEINDE NEUKIRCH AN DER THUR www.neukirch.ch Samstag, 26. August 19.00 Kirchgemeindehaus Neukirch: Jugend- Treff Heart Rock Sonntag, 27. August 09.45 Kirche Neukirch: Gottesdienst mit Theologiestudent Timo Keller und dem Musikteam; ChinderChile, Kinderhort; Jugendgottesdienst für die 5. Klasse (mit Bibelübergabe und anschliessend Eltern-Apéro mit Infos zum Bausteinesammeln) Donnerstag, 31. August 20.00 Kirchgemeindehaus Neukirch: Gemeindegebet Freitag, 1. September 17.30 Zuckenriet: Popcorn fi n d e t nicht statt! KATH. KIRCHGEMEINDE SULGEN www.kathsulgen.ch Freitag, 25. August 09.00 Eucharistiefeier in BÜRGLEN Samstag, 26. August Kollekte: Caritas Schweiz 18.00 Eucharistiefeier in BÜRGLEN 19.00 Italiener- Gottesdienst in SULGEN Sonntag, 27. August, 21. Sonntag im Jahreskreis Kollekte: Caritas Schweiz 09.00 Tauffeier von Lena-Sophy De Vallier, in SULGEN 10.00 Eucharistiefeier; der Kirchenchor singt die Notker- Messe von Paul Huber zu Ehren des 90. Geburtstages von Pfarrer Albin Studer Dienstag, 29. August 09.00 Eucharistiefeier in HELDSWIL Mittwoch, 30. August 18.00 Eucharistiefeier in SULGEN Donnerstag, 31. August 10.00 Wortgottesfeier im Seniorenzentrum SULGEN Freitag, 1. September 09.00 Eucharistiefeier mit Aussetzung des Allerheiligsten und Segen in SULGEN SCHLOSS EPPISHAUSEN Eucharistiefeiern Sonntag, Dienstag, Donnerstag und Samstag um 10 Uhr Montag und Mittwoch um 15 Uhr Freitag um 16 Uhr Näheres unter www.aph-eppishausen.ch Bestattung Politische Gemeinde Bürglen Amtliche Todesanzeige Gestorben: Samstag, 19. August 2017 Astrid Heller Bestattung Politische Gemeinde Erlen Amtliche Todesanzeige Gestorben: Montag, 21. August 2017 Ernst Schiffmann-Egli verwitwet von Homberg BE wohnhaft gewesen in 8586 Erlen Geboren: 8. April 1928 Abdankung: Mittwoch, 30. August 2017, um 14.00 Uhr. Besammlung auf dem Friedhof Erlen. Bestattungsamt Erlen Tochter des Johann Baptist Keller und der Klara Keller von Willisau LU wohnhaft gewesen in Bürglen mit Aufenthalt in Weinfelden Geboren: 22. Dezember 1937 Abdankung: Montag, 28. August 2017, um 14 Uhr. Besammlung in der ev. Kirche in Altnau. Bestattungsamt Bürglen Bestattung Politische Gemeinde Sulgen Amtliche Todesanzeige Gestorben: Freitag, 18. August 2017 Kurt Bräker Nach langem und mit viel Freude erfülltem Leben ist mein Ehemann, unser Vater und Opa, mein Bruder Kurt Bräker-Böhm 13. Juni 1929 bis 18. August 2017 friedlich eingeschlafen. Bestattung Politische Gemeinde Bürglen Amtliche Todesanzeige Gestorben: Samstag, 19. August 2017 Domenico Costa Sohn des Mansuetto und der Adeleide Costa italienischer Staatsangehöriger wohnhaft gewesen in Bürglen (Istighofen) Geboren: 1. April 1940 Abdankung: Samstag, 2. September 2017, um 10 Uhr. Besammlung auf dem kath. Friedhof Bürglen Bestattungsamt Bürglen verheiratet gewesen mit Judith Bräker-Böhm von Wildhaus-Alt St. Johann, Alt St. Johann SG wohnhaft gewesen in Sulgen TG Geboren: 13. Juni 1929 Abdankung: Samstag, 26. August 2017, 13.45 Uhr auf dem Friedhof Sulgen, anschliessend Gottesdienst im ev. Kirchgemeindehaus Sulgen. Bestattungsamt Sulgen Lasset uns lieben, denn Gott hat uns zuerst geliebt. Sein Herz war voller Liebe, Musik und Dankbarkeit und im Vertrauen zu Gott verbunden. In liebevoller Erinnerung: Judith Bräker-Böhm Kurt G. Bräker Norbert und Anita Bräker-Herisoa Helmut und Renata Bräker-Hochman Damian Bräker Simon Bräker Lilli Bräker Freunde und Verwandte Johannes 4, 19 Traueradresse: Judith Bräker-Böhm, Ebnetstrasse 14, 8583 Sulgen Wir nehmen Abschied am Samstag, 26. August 2017, um 13.45 Uhr auf dem Friedhof Sulgen. Anschliessend Abschiedsgottesdienst im Kirchgemeindehaus Sulgen.

Freitag, 25. August 2017 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Seite 3 Kradolf Sulgen Erlen Buhwil Bürglen «Mensch, das riecht ja gut!» Kradolf. Am Samstag, 2. September, führt die Evangelische Kirchgemeinde Sulgen-Kradolf das Kindergottesdienst- Projekt «Mensch, das riecht ja gut!» durch. Es richtet sich an Kinder vom kleinen Kindergarten bis zur 4. Klasse. Die Kinder sind eingeladen, eine Reise ins Reich Knapp zwei Monate nach seinem 96. Geburtstag hat sich am 23. Juni der Lebenskreis von alt Sekundarlehrer Karl Oettli-Brunner in Erlen geschlossen. Nach dem Besuch eines ökumenischen Gebetstreffs auf Schloss Eppishausen – dort wurde über das Thema «Himmel» sinniert – durfte er für immer einschlafen, «alt, hochbetagt, gesund, zufrieden, wunschlos glücklich», wie seine Angehörigen dankbar festhalten. 1921 in Lustdorf geboren, wuchs er zusammen mit einer Schwester in St. Margarethen bei Münchwilen auf. «Ich verlebte im Hinterthurgau, dessen Landschaft ich bis zum Lebensende innig liebe, eine glückliche Jugendzeit», erinnerte er sich dankbar. Nach sechs Jahren Primarschule wechselte der aufgeweckte Knabe ans Gymnasium der Kantonsschule Frauenfeld, wo er 1940 die Maturität erlangte. Die Studentenverbindung Thurgovia bescherte «Faun» lebenslange Freundschaften. Nach Studien in Zürich und Genf erwarb sich unterschiedlicher Gerüche zu machen. Das Leben ist von Anfang an von Gerüchen geprägt. Wie die meisten Mitgeschöpfe reagiert der Mensch unbewusst darauf. Obwohl um die 10 000 Gerüche wahrgenommen werden können, fehlt es an Worten, diese zu beschreiben. Die Bibel beschreibt, dass auch Gott zwischen Letzter Termin für die Bundesübung Sulgen. Auf der Schiessanlage Buchholz der Schützengesellschaft Sulgen besteht am Donnerstag, 31. August, von 17.30 bis 19 Uhr die letzte Gelegenheit zur Absolvierung der Bundesübung im Jahr 2017. Erfahrene Schützenmeister sorgen für einen reibungslosen Ablauf der Bundesübung und für eine optimale Betreuung der Schützen. Dank der zur Verfügung stehenden modernen und effizienten Schiessanlage ist nur mit kurzen Wartezeiten zu rechnen. Der «Schützen»-Wirt ist für das leibliche Wohl besorgt und unsere Jungschützen Ein Wildbienenhaus selber bauen Frauenfeld. Beim Bauen einer Nisthilfe für Wildbienen entdecken Kinder mit ihren Eltern die faszinierende Welt der kleinen Summer. Rund 600 Wildbienenarten leben in der Schweiz. Gemeinsam mit der Honigbiene sorgen sie für die Bestäubung unzähliger Pflanzen. Mit Nisthilfen können viele Wildbienenarten gefördert werden. Am nächsten Familienworkshop im Naturmuseum Thurgau in Frauenfeld wird unter Anleitung von Museumspädagogin Catherine Schmidt und Museumsgärtner Marcel Sprenger ein einfaches Wildbienenhaus gebaut, das im Garten, auf dem Balkon oder auf dem Fensterbrett Platz findet. Nachruf Karl Oettli-Brunner zum Gedenken Karl Oettli-Brunner Bild: pd Wohlgeruch und Gestank unterscheidet. Das Kindergottesdienst-Projekt findet im Kirchenzentrum Kradolf statt und dauert von 10 bis 14 Uhr (ab 13.45 Uhr mit Eltern). Anmeldungen nimmt Pfarrer Uwe Buschmaas bis Montag, 28. August, unter Tel. 071 642 36 12 entgegen. (pd) sind gerne bereit, gegen ein kleines Entgelt, die Gewehrreinigung zu übernehmen. Pflichtschützen werden gebeten, das Dienstbüchlein, den Leistungsausweis, einen amtlichen Ausweis sowie das persönliche Aufgebot des Kreiskommandos zur Übung mitzubringen. (pd) Der Anlass findet am Mittwoch, 30. August, von 14 bis 17 Uhr statt. Er eignet sich für Kinder von neun bis zwölf Jahren in Begleitung einer erwachsenen Person. Der Eintritt inklusive Baumaterial kostet 20 Franken. Anmeldung unter Tel. 058 345 74 00 oder unter E-Mail naturmuseum@tg.ch. (pd) Karl Oettli das Thurgauer Sekundarlehrerpatent für den Unterricht in sprachlich-historischen Fächern. An der Sekundarschule Erlen gab er von 1945 bis 1984 sein Wissen und seine Begeisterung für Literatur und Bildende Kunst einer Tausendschaft Schülerinnen und Schülern weiter: «Ich schätzte die Heiterkeit in der Schulstube und tat die Arbeit über weite Zeiträume hindurch gern», schreibt er in seinem Lebenslauf. Im Herbst 1945 verheiratete sich Karl Oettli mit Hanna Brunner aus Zollikon; dem Ehepaar wurden Tochter Hanna und die Söhne Markus, Andreas, Hans Jörg und Martin geschenkt, die im Eigenheim an der Guggenbühlstrasse 11 aufwachsen durften. Zur Familiengemeinschaft zählen heute 15 Enkel und 16 Urenkel. Seine geistliche Heimat fand Karl Oettli sowohl in der Evangelischen Kirchgemeinde Erlen als auch in der Freien Evangelischen Gemeinde Sulgen. Als im Jahre 1963 der Internationale Orden der Odd Fellows die Thurgauer Henry-Dunant-Loge ins Leben rief, gehörte Karl Oettli zu den Gründern. Anerkennend und dankbar schreiben seine Brüder, der Verstorbene habe stets aktiv die wichtigen Werte Persönlichkeitsförderung, ethisches und humanistisches Denken und Handeln, Pflege der Freundschaft gelebt und vertreten. (G.N./fis) Gratulationen Am Samstag, 26. August, feiert Albin Studer aus Sulgen den 90. Geburtstag. Am Dienstag, 29. August, feiert Agnes Egger-Odermatt aus Sulgen den 95. Geburtstag. Am Mittwoch, 30. August, feiert Hanspeter Isler-Wyrich aus Sulgen den 80. Geburtstag. Heute Freitag, 25. August, feiern Ernst und Heidi Moser-Kradolfer aus Sulgen goldene Hochzeit. Morgen Samstag, 26. August, feiern Heinz und Rosalia Iseli-Schlumpf aus Sulgen goldene Hochzeit. Am Donnestag, 31. August, feiern Werner und Rosmarie Sutter-Heller aus Sulgen diamantene Hochzeit. Wir gratulieren den Jubilarinnen und Jubilaren herzlich und wünschen ihnen für die Zukunft alles Gute. Obligatorische Bundesübung im Erlenacker Buhwil. Am Donnerstag, 31. August, von 18 bis 20 Uhr führen die Erlenackerschützen die obligatorische Bundesübung 2017 auf der Schiessanlage Erlenacker in Buhwil durch. Pflichtschützen bringen bitte den Leistungsausweis, das Dienstbüchlein, einen amtlichen Ausweis und das persönliche Aufgebot des Kreiskommandos mit. Die Schützen werden von erfahrenen Schützenmeistern betreut. (pd) Samariter-Sammlung am Samstag, 26. August Bürglen. Ende August findet schweizweit die Samariter-Sammlung statt. Das gesammelte Geld geht zu einem Teil an den Schweizerischen Samariterbund, ein Teil geht an den Kantonalverband und ein Teil bleibt im örtlichen Samariterverein. Verwendet werden die Spenden hauptsächlich zur Aus- und Weiterbildung der Kursleiter, Samariterlehrer und Samariter. Der Samariterverein Bürglen veranstaltet wie schon seit vielen Jahren beim Volg eine Festwirtschaft. Die Samariter verpflegen ihre Gäste ab 8 Uhr mit Kaffee und Gebäck und von zirka 11 bis 15 Uhr mit Getränken, Grilliertem und Salat. Selbstverständlich werden auch wieder selbst gebackene Kuchen und Torten sowie frische Sonntagszöpfe angeboten. (pd)

Neuer Anzeiger 2022

Neuer Anzeiger 2021

Neuer Anzeiger 2020

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013