Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 3 Jahren

Neuer Anzeiger 22. März 2019

  • Text
  • Stadler
  • Kradolf
  • Kirche
  • Aachthurland
  • Weinfelden
  • Sandra
  • Region
  • Anzeiger
  • Erlen
  • Sulgen

Seite 6 NEUER ANZEIGER

Seite 6 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Freitag, 22. März 2019 BAUGESUCH Bauherr: Keller Roland, Bühlstrasse 10, 8583 Sulgen Grundstück: Parzelle Nr. 27, Bühlstrasse 10, Sulgen Bauvorhaben: Gartenzaun aus Diagonalgeflecht und Terrainveränderung Bauherr: Schmid Urs und Gurtner Ramona, Kirch strasse 63, 8583 Sulgen Grundstück: Parzelle Nr. 637, Kirchstrasse 63, Sulgen Bauvorhaben: Abbruch Garage und Anbau Einfamilienhaus Auflagefrist: vom 22. März bis 11. April 2019 im Gemeindehaus Sulgen. Während der Auflagefrist können Einsprachen schriftlich und begründet an die Baubehörde der Gemeinde Sulgen eingereicht werden. Sulgen, 22. März 2019 Baubehörde Sulgen Restaurant Sonne Neukirch a.d. Thur Spaghettiplausch Freitag, 22. März Samstag, 23. März Sonntag, 24. März, bis 14 Uhr Auf Ihren Besuch freut sich Fam. Willi Reservationen: Tel. 071 642 13 83 www.sonne-neukirch.ch Asthma – die Lungenliga hilft Spendenkonto: 30-882-0 www.lungenliga.ch Kleider-Treff Bürglen Sonntag, 31. März 2019, 11.00 – 16.00 Uhr Secondhandkleider, Schuhe & Accessoires! Kleiden Sie sich «neu» ein! Sie bestimmen den Preis (mind. CHF 2.– pro Stück)! Der Erlös geht an die sozialen Projekte «Speise zur rechten Zeit» und «Kinder helfen Kindern». Veranstaltungsort: Adventgemeinde, Schützenstrasse 8, 8575 Bürglen/TG Webseite: bürglen.adventgemeinde.ch Infos & Kontakt: Tania Cardoso, 076 434 18 16, cardosopt@live.com.pt Herzlich willkommen! Wir freuen uns auf Sie! Lösungswort des Kreuzworträtsels im Neuen Anzeiger vom 15. März 2019 NARZISSE Ressort Gesellschaft / Jugend, Familie, Alter Rundum-Vollservice mit Zufriedenheitsgarantie 5-Tage-Tiefpreisgarantie 30-Tage-Umtauschrecht Schneller Liefer- und Installationsservice Garantieverlängerungen Mieten statt kaufen 549.– Tiefpreisgarantie Infos und Adressen: 0848 559 111 oder www.fust.ch Schneller Reparaturservice Testen vor dem Kaufen Haben wir nicht, gibts nicht Kompetente Bedarfsanalyse und Top-Beratung Alle Geräte im direkten Vergleich 199. 90 statt 399.90 -50% Selbstreinigende Bügelsohle 799.– statt 940.– -141.– Kompakte Eleganz 5 Rp. Ernährung mit allen Sinnen Öffentliche, generationenverbindende Veranstaltung in Zusammenarbeit mit Tavolata, einem Engagement im Rahmen des Migros-Kulturprozents Daniela Specht Ernährungsberaterin mit Zusatzausbildung in Gesundheitsförderung und Prävention lädt im Auftrag des Ressorts Gesellschaft ein zu einem sinnlichen Erlebnis rund um Ernährung und Essen Vortragsreihe der Alterskommission zum Thema Vorsorge im Alter“ Dienstag, 2. April 2019, 18.00 Uhr Ev. Kirchgemeindehaus, Bürglen „Selbstbestimmte Vorsorge für schwierige Lebenssituationen“. Schwerpunkte: Vorsorgeauftrag und Testament. TW 727.1 E Wäschetrockner • Einfache Reinigung des Filters • Mit Duvet- und Wolleprogramm Art. Nr. 103049 GV 8932 Bügelstation • Schnellaufheizend, betriebsbereit in 2 Minuten Art. Nr. 345806 ENA Micro 90 Silver Kaffeevollautomat • Kaffeespezialitäten wie z.B. Latte Macchiato, Cappuccino Art. Nr. 540629 Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Referent: Christian Griess, Pro Senectute Thurgau Donnerstag, 06. Februar 2014 um 19.00 Uhr, Evangelisches Kirchgemeindehaus Bürglen Weisen Sie Ihre Nachbarn, Bekannten und Freunde darauf hin! Die Teilnahme ist kostenlos. Die Alterskommission Bürglen lädt Sie herzlich ein. generationenverbindend

Freitag, 22. März 2019 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Seite 7 Bürglen Erlen Sulgen Alle Posten konnten neu besetzt werden Bürglen. Im Restaurant Freihof hielten die Mitglieder der Musikgesellschaft Bürglen letzten Freitag ihre 119. Generalversammlung ab. Während des gemeinsamen Nachtessens stimmten sich die Anwesenden auf den geschäftlichen Teil ein. Zur Versammlung begrüsste Vereinspräsidentin Susi Jarz 24 aktive Musikantinnen und Musikanten sowie ein Ehrenmitglied und einen Gast als Vertreter des Gemeinderates. Speditiv wurden die Traktanden abgearbeitet. In ihrem Jahresbericht blickte Susi Jarz auf ihr erstes Jahr als Präsidentin zurück. Schnell hatte sich ihre Agenda mit Terminen gefüllt und so galt es, sich rasch mit der neuen Aufgabe vertraut zu machen. Die Musikantinnen und Musikanten trafen sich zu 60 Anlässen. Erfolgreiches Schlosskonzert Ein besonderer Einsatz war für die Durchführung des Schlosskonzerts und der Abendunterhaltung erforderlich. Das Schlosskonzert wurde bereichert durch den Gemischten Chor Bürglen, eine Gruppe Alphornbläser und durch die Jungmusikanten «Jungi Musig on thur». Der Anlass fand bei Traumwetter statt. Mit viel Spielfreude intonierten die Musikantinnen und Musikanten die einstudierten Stücke. Im Schlosshof blieb kein Sitzplatz leer, was der Festwirtschaft erfreulich viel Arbeit bescherte. Für die beiden Konzerte der Unterhaltungen im November wurde ebenfalls Der Vorstand der MG Bürglen: (v.l.) Iris Weber (Aktuarin), Nicole Egger (Kassierin), Susi Jarz (Präsidentin), Edi Schönbächler (Material- und Festwirt), Roli Brand (Vizepräsident) und Conny Herzog (Sonderaufgaben). ein reich befrachtetes Konzertprogramm, gespickt mit humorvollen Einlagen, auf die Beine gestellt. Der warme Applaus der Zuhörer konnte leider nicht über den schwachen Besucheraufmarsch hinwegtäuschen. Nichtsdestotrotz verwöhnte die Musikgesellschaft die Besucher mit einem ausgewogenen Konzert, das einige Höhepunkte bot. Es ist der beharrlichen Arbeit des Dirigenten Franz Inauen zu verdanken, dass die MG Bürglen auch anspruchsvolle Literatur vortragen kann. Positives vermeldet Kassierin Nicole Egger. Die Jahresrechnung 2018 weist einen Gewinn aus. Herzog neu im Vorstand In ihrem ersten Präsidialjahr musste die Präsidentin zusammen mit dem Vorstand einige Vakanzen und Rochaden in verschiedenen Ämtern regeln. Drei Austritten standen drei Eintritte gegenüber. Mit grossem Applaus wurden die Neumitglieder in den Verein aufgenommen. Im Vorstand bringt die frisch gewählte Conny Herzog ihre Kompetenzen ein. Sie ersetzt die zurückgetretene Vreni Lüscher. Besonders gross war die Freude darüber, dass Domenica Kreis als Ersatz für Reto Egger künftig als Notenverwalterin amtet und dass Mirella Pislor einstimmig als Nachwuchsverantwortliche gewählt wurde. Mit den beiden Frauen rückt die nächste Generation in wichtige Ämter nach. Vreni Lüscher und Reto Egger durften als Dank für ihren langjährigen Einsatz einen feinen Tropfen entgegennehmen. Die Neugewählten wurden mit einem kleinen Präsent willkommen geheissen. Als Anerkennung für ihren fleissigen Probenbesuch wurde Lilian Butti und Alois Hengartner ein Zinnbecher mit Gravur überreicht. Susi Jarz durfte für ihre Dienste ebenfalls eine schöne Käseplatte in Empfang nehmen. Der Höhepunkt des diesjährigen Vereinsjahres ist unbestritten die Teilnahme am Kantonalen Musikfest in Kradolf am 1. und 2. Juni 2019. Zudem steht im November das traditionelle Kirchenkonzert auf dem Programm. Auf der neu gestalteten Homepage sind alle wichtigen Informationen stets verfügbar und auf dem aktuellen Stand. (pd) Neue willkommen Bild: pd Die Musikgesellschaft freut sich auf Verstärkung durch Jungmusikanten und Wiedereinsteiger in allen Registern. Wer gerne bei der Musikgesellschaft Bürglen mitspielen will, ist herzlich willkommen. Interessierte melden sich bei Präsidentin Susi Jarz unter Tel. 079 437 85 65 oder per E- Mail mgbuerglen@gmx.ch. (pd) An der Börse gut und günstig eingekauft Erlen. In der Aachtalhalle Erlen fand am Samstag die Frühlingsbörse der Spiel- und Chrabbelgruppe Sternlihus statt. Gut erhaltene Frühlings- und Sommerkleider, insbesondere kurze sowie lange Hosen, Röckli, T-Shirts, leichte Pullover, Badehosen, UV-Bekleidung, Windjacken und auch Schuhe für den bevorstehenden Sommer wurden am vergangenen Samstag in der Aachtalhalle in Erlen zu günstigen Preisen gekauft. Aber auch Kinderwagen, Autositze, Velos, Trottinetts und vieles mehr wechselten den Besitzer. Das schöne Wetter am Samstag versetzte wohl viele Besucher bereits in Sommerstimmung und trug dazu bei, dass viele Artikel für die warme Jahreszeit gekauft wurden. Das Interesse der Kinder blieb an den Tischen mit den vielen bunten Kinderbüchern und Spielsachen hängen. So manche Eltern kamen nicht drumrum, eines der begehrten Stücke für den Nachwuchs zu erwerben. An der Kinderkleiderbörse Erlen ist stöbern erwünscht. Dank dem grossen Einsatz der vielen freiwilligen Helfer war der Anlass ein voller Erfolg. Guten Zulauf verbuchte auch die Kaffeestube, die vom Elternrat der Schule Erlen betrieben wurde. (pd) Bild: pd Babynahrung für China aus Sulgen Sulgen. Der Geschäftsbereich Baby Care der Hochdorf Swiss Nutrition AG erreichte 2018 einen Netto-Verkaufserlös von 176 Millionen Franken (Vorjahr 168,8 Millionen Franken; + 4,3 Prozent). Der Umsatzzuwachs begründet sich mit der Akquisition Bimbosan sowie mit dem Wachstum bestehender Kunden. Das im Halbjahresbericht prognostizierte Umsatzziel von 200 bis 215 Millionen Franken wurde aber nicht erreicht. Die Firma Hochdorf startete im August die ersten kommerziellen Produktionen auf der neuen Produktionslinie in Sulgen. Die Auslastung der neuen Anlagen soll mit Neukunden und dem Wachstum bestehender Kunden kontinuierlich erhöht werden. Hochdorf hat sich strategisch entschieden, Babynahrung für China nur noch in Sulgen herzustellen. (pd)

Neuer Anzeiger 2021

Neuer Anzeiger 2020

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013