Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 3 Jahren

Neuer Anzeiger 22. Februar 2019

  • Text
  • Sulgen
  • Februar
  • Region
  • Anzeiger
  • Kinder
  • Aachthurland
  • Gemeinde
  • Kradolf
  • Kirche
  • Gottesdienst
  • Www.bsmediagroup.ch

RESTAURANT RESTAURANT

RESTAURANT RESTAURANT RESTAURANT RESTAURANT RESTAURANT RESTAURANT RESTAURANT RESTAURANT Seite 14 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Freitag, 22. Februar 2019 Restaurant Ochsen Hauptstrasse 8, 9562 Märwil Tel. 071 655 12 55 Metzgete vom 28. Februar bis 2. März 2019 Auf euren Besuch freuen sich Theresia Loidl und das Ochsen- Team! Restaurant Brüggli Restaurant Brüggli Schönenberg Schönenberg Metzgete Donnerstag, 28. Sept. ab 17.00 Uhr Donnerstag, Freitag, Freitag 28. 29. 22. Sept. Feb. ab ab 11.00 11.00 17.00 Uhr Uhr Uhr Freitag, Samstag, Samstag 29. 30. 23. Sept. Feb. ab ab 11.00 11.00 Uhr Uhr Samstag, Sonntag 30. 24. Sept. Feb. 11.00 bis Sonntag, 01. Okt. ab 11.00 Uhr 15.00 Uhr Sonntag, Wir freuen 01. uns Okt. auf Ihren ab Besuch! 11.00 Uhr Wir freuen Das uns Brüggli auf Ihren Team Besuch! Das Tel. 071 Brüggli 642 11 Team 46 Tel. 071 642 11 46 joss Impressum Redaktion und Verlag: Neuer Anzeiger Steinackerstrasse 8, 8583 Sulgen Tel. 071 644 91 00, Fax 071 644 91 01 www.neueranzeiger.ch Redaktion: Hannelore Bruderer, Stv. Monika Wick E-Mail redaktion@neueranzeiger.ch Abonnemente: Neuer Anzeiger Steinackerstrasse 8, 8583 Sulgen Tel. 071 644 91 00, Fax 071 644 91 90 E-Mail abo@neueranzeiger.ch Inserate und Todesanzeigen: beim Verlag, Tel. 071 644 91 03, E-Mail inserate@neueranzeiger.ch Herstellung: medienwerkstatt ag, 8583 Sulgen Tel. 071 644 91 91 Erscheinungsweise: Einmal wöchentlich, freitags Abopreise: 1 Jahr, inkl. E-Paper: Fr. 98.– ½ Jahr, inkl. E-Paper: Fr. 62.– Probeabo, inkl. E-Paper (4 Wochen): Fr. 10 .– E-Paper-Jahresabo: Fr. 76.– E-Paper-Halbjahresabo: Fr. 48.– E-Paper für Personen aus Bürglen: Fr. 20.– Inserate- und Redaktionsschluss: drei Tage vor Erscheinen um 17 Uhr 1. – 3. März 2019 Weinfelden Ostschweizer Messe für WOHNEN HAUS + GARTEN inhaus-messe.ch «Hausverkauf? Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung! Danke für Ihren Anruf.» Heidi Capatt, Region Mittelthurgau Tel. 071 626 51 51 www.fleischmann.ch BAUGESUCH Bauherr: Walser Kunststoffwerk AG, Reutistrasse 34, 8575 Istighofen Grundeigentümer: Vera Walser, Reutistrasse 32, 8575 Istighofen Grundstück: Parzelle Nr. 2298, Istighofen TG Bauvorhaben: Erstellen von Kiesplatz zum Lagern von Teichfolienrollen Auflagefrist: 22. Februar bis 13. März 2019 Während der Auflagefrist können Einsprachen schriftlich und be gründet beim Gemeinderat Bürglen, Mühle strasse 2, 8575 Bürglen, erhoben werden. Der Gemeinderat Baugesuch Fischbeizli Fischbeizli 9215 Schönenberg Untermühle 9215 Schönenberg Untermühle Chnusperli Chnusperli für Gross und Klein für Gross und Klein im Fischbeizli, offen jedes im «letzte» Fischbeizli, offen jedes Wochenende im Monat «letzte» Wochenende Freitag ab 19. 00 im Monat /Samstag ab 18. 00 Uhr Freitag ab 19. Sonntag ab 11. 00 /Samstag 00 ab 18. Uhr bis 20. 00 00 Uhr Uhr Sonntag ab 11. 00 Uhr bis 20. 00 Uhr oder für Gesellschaften oder für Gesellschaften ab 12 Personen ab 12 Personen Tel. 071 642 Cornelia 23 Rutz Tel. 071 642 23 09 (Fischbeizli) (Fischbeizli) Tel./Fax 071 642 42 63 Tel./Fax 63 Natel 079 071 314 642 8542 6863 info@fischbeizli.ch Natel 079 | 314 www.fischbeizli.ch 85 68 Wir freuen uns, Sie dieses Wochenende wieder bedienen zu dürfen. HUUS- METZGETE HUUS- METZGETE Opfershofen zwischen Sulgen und Berg TG Opfershofen Di., 27.10. So., 1.11.2015 www.linde-opfershofen.ch zwischen Sulgen und Berg TG Opfershofen Di., 27.10. zwischen – So., Sulgen 1.11.2015 und Berg TG Opfershofen Di, 27.03. www.linde-opfershofen.ch Di. Sa. 11.30 So, 13.30 01.04.2012 Uhr www.linde-opfershofen.ch zwischen Sulgen und Berg TG Di, 27.03. Di. und – Sa. 16.00 – 11.30 So, 22.00 – 13.30 01.04.2012 Uhr Uhr www.linde-opfershofen.ch HUUS- und So. 11.30 16.00 – 13.30 22.00 Uhr Uhr Warme und 16.00 So. 11.30 Küche 20.00 – 13.30 von Uhr 11.00 warme Uhr – 13.30 Küche Uhr Warme und 16.00 METZGETE HUUS- und Küche – 20.00 17.00 von Uhr – 11.00 warme 22.30 – Uhr 13.30 Küche Uhr Montag Di – Sa METZGETE und von und Voranzeige: 14.00 17.00 Dienstag – 16.00 22.30 Uhr Ruhetag geschl. Di, So 27.03. 11.00 Damhirsch-Spezialitäten Voranzeige: – Sa von – 19.00 14.00 So, Uhr – 16.00 warme 01.04.2012 Uhr Küche geschl. vom Di, So Di., 27.03. 11.00 Damhirsch-Spezialitäten 3.11. – 19.00 – Ende So, Uhr warme Dezember 01.04.2012 Küche 2015 vom Auf Di., Auf 3.11. Ihren Besuch – Ende Dezember freuen sich sich 2015 Auf Bea Bea Ihren & Ueli, & Öffnungszeiten: Ueli, Besuch Tel. Tel. 071 freuen 642 14 sich 14 04 Bea & 04 Warme Küche Öffnungszeiten: Ueli, Tel. 071 642 14 04 Montag von Ruhetag 11.00 – 13.30 Uhr Warme Di. Sa. 8.00 und Küche Montag 14.00 17.00 von – und Ruhetag 11.00 22.30 – 16.00 Uhr 13.30 Uhr 23.00 Uhr Di. Di – Sa und von 17.00 – 22.30 Uhr geschl. So. – Sa. Di 9.00 8.00 14.00 – 14.00 und und 16.00 16.00 21.00 – 23.00 Uhr Uhr So – 11.00 Sa von – 19.00 14.00 Uhr – warme Uhr Küche geschl. So. 9.00 – 14.00 und 16.00 – 21.00 Uhr Gesuchsteller/ Grundeigentümer: Koch Bernhard, Hessenreutistrasse 6, 8586 Ennetaach Grundstück: Parzelle Nr. 2176, Bädlistrasse 10, 8586 Ennetaach Bauvorhaben: Fassadensanierung/Fenstereinbau (Ausnahme erforderlich: Unterschreitung Grenzabstand) Gesuchsteller/ Grundeigentümer: Urban Dietsche & Söhne AG, Schützenwiese 8, 9451 Kriessern Grundstück: Parzelle Nr. 3368, Hauptstrasse, 8586 Riedt b. Erlen Bauvorhaben: Umnutzung Betriebstankstelle in freie Tankstelle / Werbepylon (2. Auflage infolge fehlender Visierung) Auflagefrist: 22. Februar bis 13. März 2019 Die Pläne sind in der Gemeindeverwaltung Erlen im Büro der Abteilung Bauen aufgelegt. Während der Auflagefrist können Einsprachen schriftlich und begründet an den Gemeinderat eingereicht werden. RESTAURANT LINDE RESTAURANT LINDE RESTAURANT LINDE RESTAURANT LINDE Opfershofen zwischen Sulgen und Berg TG Opfershofen Opfershofen www.linde-opfershofen.ch zwischen Sulgen und Berg TG zwischen Sulgen und Berg TG Opfershofen www.linde-opfershofen.ch www.linde-opfershofen.ch zwischen Sulgen und Berg TG www.linde-opfershofen.ch RESTAURANT LINDE RESTAURANT LINDE RESTAURANT LINDE RESTAURANT LINDE Mittwoch, 20. Februar, bis Sonntag, 24. Februar 2019 So 11.00 – 19.00 Uhr warme Küche Auf Ihren Besuch freuen sich Auf Bea Ihren & Ueli, Besuch Tel. 071 freuen 642 14 sich 04 Bea & Ueli, Tel. 071 642 14 04 Erlen, 22. Februar 2019 Gemeinderat Erlen

Freitag, 22. Februar 2019 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Seite 15 Elternmorgen – jetzt anmelden Sulgen. Die Evangelische Kirchgemeinde Sulgen-Kradolf führt am Samstag, 2. März, von 9 bis zirka 13.15 Uhr im Kirchgemeindehaus Sulgen einen Elternmorgen unter dem Titel «Lust auf Kirche» durch. Die Kirchgemeinde hat sich zum Ziel gesetzt, ihre Angebote im Bereich von Kirche, Kind und Jugend familienfreundlicher und kindergerechter zu gestalten und die Einführung neuer Programme zu prüfen. Eltern wissen am besten, was ihre Erwartungen sind, respektive welche Erfahrungen sie und ihre Kinder mit den bestehenden Angeboten gemacht haben. Deshalb sind sie alle zu diesem familienfreundlichen Morgen eingeladen, der mit einem Mittagessen abgeschlossen wird. Die Kinder werden während des ganzen Programms betreut. Als Gast wird die Fachfrau Christine Del Torchio praktische Impulse zur Gestaltung der religiösen Erziehung in der Familie vermitteln. Spontane Anmeldungen sind noch möglich unter Tel. 071 642 29 61 oder E-Mail sekretariat@evang-sulgen.ch. (pd) Sulgen Weinfelden Thurgados laden zum Saisonstart ein Sulgen. Auch dieses Jahr startet die Blaskapelle Thurgados mit einem Konzert im Seniorenzentrum Region Sulgen in die neue Saison. Der einstündige Auftritt findet morgen Samstag, 23. Februar, um 15.30 Uhr statt. Der Anlass ist öffentlich, der Eintritt ist frei. Die 17 Musikantinnen und Musikanten spielen vorwiegend Blasmusik im böhmischen Stil mit Polka, Marsch und Walzer. Dazwischen spielen sie auch leichte Unterhaltungsmusik oder Schweizer Volkslieder. Die meisten Musikanten stammen aus dem AachThurLand, aus Amriswil und aus der Region Neukirch-Egnach. Sie stehen unter der musikalischen Leitung von Yvonne Kohler aus Sulgen. Der Blaskapelle Thurgados steht eine intensive Saison bevor. Bereits sind 15 Auftritte fest eingeplant. Als Höhepunkt stechen zwei Veranstaltungen hervor. Am Sonntag, 10. März, laden die Musikanten zum Oberthurgauer Blaskapellen-Sonntag in Neukirch (Egnach) ein. Mit den bestens bekannten Formationen Die Blaskapelle Thurgados spielt morgen im Seniorenzentrum Region Sulgen. Bild: pd Blaskapelle Etzel-Kristall und Bouele- Musig konnten zwei Top-Formationen verpflichtet werden. Am Samstag, 26. Oktober, führt die Blaskapelle Thurgados den Radio-Wettbewerb «Die beliebteste Blaskapelle der Schweiz» in Neukirch (Egnach) durch. Die besten Blaskapellen der Schweiz werden um den begehrten Titel spielen. Vor und nach der zweistündigen Live-Radiosendung von SRF Musikwelle werden die teilnehmenden Kapellen das Publikum bestens unterhalten. Der Vorverkauf dazu startet Mitte März. Weitere Informationen unter www.blaskapelle-thurgados.ch oder unter Tel. 077 537 44 89. (pd) Publikumsmessen «Best Ager» im Mittelpunkt Bau- und Wohntrends Unter dem neuen Motto «Mitten im Leben» können Besucher der «die 50plus» zahlreiche Trends für «Best Ager» entdecken, Informationen abholen und an Aktivitäten teilnehmen. Die Messe bietet viele neue Highlights zu den Hauptthemen Reisen, Wissen, Freizeit, Wohlfühlen/Gesundheit und Vorsorge. Dazu gehören das «Reiselust»-Cinema, das Probe-Treppensteigen im Alterssimulationsanzug, ein Golf-Simulator oder neuste Assistenztechnologien für selbstbestimmtes Wohnen. Das Messe-Café, die neue Lese-Lounge, die Kochvorführungen oder die zahlreichen Aktivitäten zum Zuschauen oder Mitmachen bieten Messebesucherinnen und -besuchern die ideale Gelegenheit zum gemütlichen Verweilen oder um Gleichgesinnte zu treffen. Stargast Beni Thurnheer In zwei Vortragsforen finden zudem über 40 spannende Vorträge und Diskussionsrunden zu interessanten Themen rund um das Älterwerden und -sein statt. Stargast in diesem Jahr ist Beni Thurnheer, der am Freitagnachmittag ganz private Einblicke ermöglicht. (pd) Mehr als 80 Aussteller – darunter Führende ihres Fachs – entführen die Besucherinnen und Besucher der «inhaus» in eine Erlebniswelt rund um das eigene Zuhause. Hinzu kommen zahlreiche spezielle Sonderschauen und Sonderausstellungen, zum Beispiel zu den Themen Küchengestaltung, Beleuchtung oder dem Badezimmer als Komfortzone. Insgesamt drei Garten-Landschaften zeigen eindrücklich, wie der eigene Garten zum persönlichen Ort der Lebensqualität werden kann. In der Garten-Sonderschau des Hauptsponsors können die Gartenbauer ausserdem live bei der Arbeit beobachtet werden. An allen Messetagen informieren Experten im inhaus-Forum zu Bau- und Wohnthemen. Die Messe «inhaus» lässt sich ideal mit der parallel dazu stattfindenden Messe «die50plus» kombinieren. Das Eintrittsticket ist für beide Messen gültig. (pd) «die50plus» im Überblick Thema: Der Ostschweizer Treffpunkt für «Best Ager» Messetermin: 1. bis 3. März 2019 Öffnungszeiten: Freitag, 1. März 2019 14.00 bis 19.00 Uhr Samstag, 2. März 2019 10.00 bis 18.00 Uhr Sonntag, 3. März 2019 10.00 bis 17.00 Uhr Ort: Am Marktplatz, im Zentrum von Weinfelden (TG) Parallel-Messe: Die Tickets berechtigen auch zum Besuch der parallel stattfindenden «inhaus». Informationen: www.die50plus.ch «inhaus» im Überblick Thema: Ostschweizer Messe für Wohnen, Haus und Garten Messetermin: 1. bis 3. März 2019 Öffnungszeiten: Freitag, 1. März 2019 14.00 bis 19.00 Uhr Samstag, 2. März 2019 10.00 bis 18.00 Uhr Sonntag, 3. März 2019 10.00 bis 17.00 Uhr Ort: Am Marktplatz, im Zentrum von Weinfelden (TG) Parallel-Messe: Die Tickets berechtigen auch zum Besuch der parallel stattfindenden «die50plus». Informationen: www.inhaus-messe.ch

Neuer Anzeiger 2021

Neuer Anzeiger 2020

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013