Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 5 Monaten

Neuer Anzeiger 21. Mai 2021

Neuer Anzeiger 21. Mai

Kradolf, Seite 3 Strassensanierung Ihren Ertragsüberschuss möchte die Gemeinde Kradolf-Schönenberg für Strassensanierungen und die Erstellung eines Radwegs verwenden. Sulgen, Seite 5 Erweiterungsbau An der Gemeindeversammlung der VSG Sulgen beantragt die Behörde einen Baukredit für einen Erweiterungsbau an das bestehende Schulhaus. Kradolf, Seite 7 Unterhaltung Nach zwölf Jahren Pause präsentieren sich die Turnenden Vereine Schönenberg-Kradolf im November an einer Unterhaltung. Die Vorbereitungen dazu laufen. Freitag, 21. Mai 2021, Nr. 20, 30. Jahrgang NEUER ANZEIGER Die Zeitung für das AachThurLand und die Region Bürglen Häkeln zum Schutz von Schulkindern Istighofen. Myrtha Kreier häkelt im Akkord leuchtende Stirnbänder. Bis im Herbst will sie 450 Erst- und Zweitklässler in ihrer Umgebung mit dem Stirnband ausrüsten und so für mehr Verkehrssicherheit sorgen. Monika Wick Myrtha Kreier ist eine Macherin im wahrsten Sinn des Wortes. Obwohl sich die 67-jährige Istighoferin seit einigen Jahren im Ruhestand befindet, kommt es für sie nicht infrage, die Hände in den Schoss zu legen oder untätig herumzusitzen. Aktuell beschäftigt sich die umtriebige Seniorin deshalb mit dem Häkeln von bunten Stirnbändern für Schulkinder, die sie im Auftrag der «terzStiftung» ehrenamtlich herstellt. Wolle immer dabei «Ich bin von einer ehemaligen Arbeitskollegin auf die Kampagne mit den Stirnbändern aufmerksam gemacht worden und war sofort begeistert davon, da mir die Sicherheit von Kindern besonders am Herzen liegt», erklärt Myrtha Kreier. Seit dem Eintreffen der Wolle, die durch den Fond für Verkehrssicherheit zur Verfügung gestellt wird, ist die Häkelnadel Myrtha Kreiers ständige Begleiterin. «Egal, ob ich eine Fernsehsendung schaue oder auf dem Balkon sitze, der Handarbeitskorb ist immer dabei», Myrtha Kreier häkelt an den Stirnbändern für Primarschüler. terzStiftung Bild: mwg Die «terzStiftung», mit Sitz in Berlingen, setzt sich seit 2008 als Interessenvertreterin für ein selbstbestimmtes, aktives Leben im Alter ein. Sie ermittelt Bedürfnisse, lanciert Kampagnen und führt Projekte zur Schaffung generationengerechter Lösungen durch. Sie steht dafür, Kompetenzen Älterer auch nach der Pensionierung gesellschaftlich anzuerkennen und einzubeziehen. Die aktuelle Kampagne lautet «Frauen bringen Kinder zum Leuchten». (mwg) erklärt sie lachend. Mittlerweile sind rund 380 Stirnbänder entstanden. Ihrer Fantasie kann sie während des Häkelns freien Lauf lassen. Durch den willkürlichen Einsatz der hellblauen, grünen oder orangen Wolle und verschiedenen Häkelmustern entstehen wunderschöne Unikate. Das einzige Muss ist der reflektierende Beilauffaden, der im Dunkeln reflektiert und so für zusätzliche Sicherheit sorgt. Myrtha Kreiers vorläufiges Ziel ist das Häkeln von 450 Stirnbändern. Die Abnehmer für ihre Stirnbänder hat sie bereits gefunden. Im Herbst wird sie sie an Schüler und Schülerinnen der Schulstandorte Bürglen, Istighofen, Leimbach, Sulgen, Donzhausen, Berg, Mattwil, Lengwil-Oberhofen und Mauren verteilen. Weitere Schulen hat die Mutter eines erwachsenen Sohnes bereits angefragt. «Manche Leute halten mich schon für etwas verrückt», sagt sie mit einem Augenzwinkern. Aktiv im Alter Wer denkt, dass Myrtha Kreiers Tage mit dem Häkeln von Stirnbändern bereits ausgefüllt sind, irrt sich gewaltig. «Ich amte in der evangelischen Kirche in Bürglen während Gottesdiensten und bei Hochzeiten als Mesmerin», sagt die Frau, deren Mann vor zehn Jahren verstorben ist. Zudem engagiert sie sich im Besuchsdienst für Senioren in der Kirchgemeinde. Fortsetzung auf Seite 3 GZA/AZA 8583 Sulgen Post CH AG Adressberichtigung melden! Neuer Anzeiger Wer nicht inseriert, verliert. NEUER ANZEIGER inserate@neueranzeiger.ch 071 644 91 00 NA Elektrogeräte Elektrogeräte | Gewerbe Gewerbe & Gastronomie Gastronomie | Service Service | Mietgeräte Mietgeräte Elektrogeräte | Gewerbe & Gastronomie | Service | Mietgeräte Elektrogeräte | Gewerbe Gastronomie Service | Mietgeräte 071 648 14 66 071 648 14 66 | center@bolt-ag.ch center@bolt-ag.ch 071 648 14 66 | center@bolt-ag.ch 071 648 14 66 | center@bolt-ag.ch Amtliches Publikationsorgan für Sulgen, Bürglen, Kradolf-Schönenberg, Erlen, Anzeiger für Birwinken und Hohentannen. Redaktion und Verlag: Steinackerstr. 8, 8583 Sulgen, Tel. 071 644 91 00, E-Mail redaktion@neueranzeiger.ch, Aboservice: Telefon 071 644 91 00, E-Mail abo@neueranzeiger.ch, Inserate: medienwerkstatt ag, Steinackerstr. 8, 8583 Sulgen, Tel. 071 644 91 03, E-Mail inserate@neueranzeiger.ch

Neuer Anzeiger 2021

Neuer Anzeiger 2020

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013