Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 2 Monaten

Neuer Anzeiger 19. November 2021

Neuer Anzeiger 19. November

Hohentannen, Seite 7 Schönenberg, Seite 15 Bürglen, Seite 16 Budgetiert Die Politische Gemeinde Hohentannen rechnet im nächsten Jahr mit einem Gewinn von 26 738 Franken und senkt den Steuerfuss von 55 auf 50 Prozent. Informiert Bereits zum achten Mal fand in der Gemeinde Kradolf-Schönenberg ein informativer Anlass für neue Pensionierte statt. 19 Personen nahmen teil. Eingekauft Im Rahmen der Hochstammaktion von Pro Natura Thurgau wechselten letzte Woche in der Kiesgrube in Bürglen über 1000 Jungbäume den Besitzer. Der lokale Recycling- Experte in Amriswil und Staad Thommen AG Amriswil und Staad Arbonerstrasse 100 8580 Amriswil T +41 71 278 26 46 Rietlistrasse 6 9422 Staad T +41 71 755 50 55 www.thommen.ch 04_THOG_Inserat_CSIO_144x108_RZ_1.indd 1 03.05.21 12:21 Freitag, 19. November 2021, Nr. 46, 30. Jahrgang NEUER ANZEIGER Die Zeitung für das AachThurLand und die Region Bürglen Dachsanierung und Beleuchtungsersatz Bürglen. Die Schule Bürglen bringt für 2022 ein ausgeglichenes Budget zur Abstimmung. Investiert werden soll im nächsten Jahr ins Schulhaus Leimbach. Dort muss das Dach neu eingedeckt werden. Im Zuge dieser Arbeit ist auch eine Wärmedämmung des Estrichs sowie ein neuer Anstrich der Gebäudehülle eingeplant. Weiters sollen im Schloss die veralteten Leuchtstoffröhren durch eine LED-Beleuchtung ausgetauscht und der Server der Schule ersetzt werden. Die Gesamtsumme für diese Investitionen beträgt 520 000 Franken. Seite 3 Über Projekt «FAME» wird bald abgestimmt Sulgen/Kradolf-Schönenberg. Gleich an drei Gemeindeversammlungen werden die Stimmbürger zur gleichen Frage abstimmen: die Einführung von fami lien ergänzenden Angeboten. Die Trägerschaft dieses Projekts sind die Politischen Gemeinden Kradolf-Schönenberg und Sulgen sowie die Volksschulgemeinde Region Sulgen. Seite 5 Märchenhafte Turnershow Erlen. Bei der Turnunterhaltung des STV Erlen dreht sich alles um Märchen. Morgen Samstag bietet sich eine weitere Gelegenheit, die Unterhaltung zu sehen. Seite 9 Neue Heizung für Schulanlage Befang Sulgen. Die Sanierung des Pavillons auf dem Schulareal Kradolf fällt umfangreicher aus als ursprünglich gedacht. Die Volksschulgemeinde Region Sulgen veranschlagt dafür knapp 600 000 Franken. Hannelore Bruderer Die Schulbehörde habe es sich nicht einfach gemacht und lange diskutiert, wie die Sanierung des Pavillons erfolgen soll, sagt Christoph Stäheli, Präsident der VSG Region Sulgen. «Ein Ersatzbau kommt deshalb nicht infrage, da ein Neubau an dieser Stelle aufgrund geltender Bauvorschriften nicht mehr mit dem gleichen Gebäudevolumen erstellt werden könnte.» Und auch die Kosten pro Quadratmeter Schulraum liegen bei einer umfassenden Sanierung tiefer als wenn neu gebaut würde. Im Sommer bezugsbereit Für die Sanierung sind 595 000 Franken veranschlagt. Damit werden unter anderem neue Fenster und eine Küche eingebaut, die Toiletten erneuert, die Elektroverteilung ersetzt und Bauteile den neuen Brandschutzvorschriften angepasst. Die Planung sieht den Bezug im Sommer 2022 vor. Wird dem Projekt «FAME» von allen beteiligten Körperschaften zugestimmt, so werden die ausserschulischen Betreuungsangebote in den Pavillonräumen Platz finden. Abendunterhaltung der turnenden Vereine Schönenberg-Kradolf Innenhofgeschichten Freitag, 26. November 2021 20.00 Uhr Samstag, 27. November 2021 13.30 Uhr Samstag, 27. November 2021 20.00 Uhr Einlass nur mit Covid-Zertifkat tvschoenenbergkradolf.ch/unterhaltung Der «Befang» benötigt eine neue Heizung. Der zweite Investitionsantrag, den die Schulbehörde der VSG Region Sulgen den Stimmbürgern am 1. Dezember zur Annahme empfiehlt, betrifft den Ersatz der Heizung im Oberstufenzentrum Befang. «Die alte Ölheizung ist in der letzten Heizperiode während des Schulbetriebs auch schon ausgestiegen, was nicht sehr angenehm war», sagt der Schulpräsident. Für den Ersatz sind in einer Machbarkeitsstudie verschiedene Heizsysteme geprüft worden. Der Entscheid fiel auf eine Kombination aus Luft-Wärme-Pumpe mit ergänzender Gasheizung zur Spitzenabdeckung. Veranschlagt sind für das Projekt 395 000 Franken. Es soll im Sommer 2022 umgesetzt werden. Eigenkapital abbauen Bei einem Gesamtaufwand von rund 15 Millionen Franken wird im Budget 2022 mit einem Aufwandüberschuss von 321 900 Franken gerechnet. Aufgrund der steigenden Schülerzahlen geht die Schulbehörde gegenüber dem Budget 2020 von einem Mehraufwand von rund 840 000 Franken aus. Auf der Ertragsseite ist ein Plus gegenüber 2020 von 550 000 Franken vorgesehen. Durch die Senkung des Steuerfusses im letzten Jahr auf 93 Prozent nimmt die VSG Region Sulgen bewusst Defizite in Kauf. Mit dieser Massnahme soll das Eigenkapital in den kommenden Jahren von aktuell rund 9,1 Millionen Franken auf die empfohlenen 30 Prozent des Umsatzes reduziert werden, was ungefähr vier Millionen Franken entspricht. Versammlung der Volksschulgemeinde Region Sulgen: Mittwoch, 1. Dezember, 20 Uhr, Mehrzweckhalle Kradolf Elektrogeräte Elektrogeräte | Gewerbe Gewerbe & Gastronomie Gastronomie | Service Service | Mietgeräte Mietgeräte Elektrogeräte | Gewerbe & Gastronomie | Service | Mietgeräte Elektrogeräte | Gewerbe Gastronomie Service | Mietgeräte 071 648 14 66 071 648 14 66 | center@bolt-ag.ch center@bolt-ag.ch 071 648 14 66 | center@bolt-ag.ch 071 648 14 66 | center@bolt-ag.ch Bild: hab GZA/AZA 8583 Sulgen Post CH AG Adressberichtigung melden! Amtliches Publikationsorgan für Sulgen, Bürglen, Kradolf-Schönenberg, Erlen, Anzeiger für Birwinken und Hohentannen. Redaktion und Verlag: Steinackerstr. 8, 8583 Sulgen, Tel. 071 644 91 00, E-Mail redaktion@neueranzeiger.ch, Aboservice: Telefon 071 644 91 00, E-Mail abo@neueranzeiger.ch, Inserate: medienwerkstatt ag, Steinackerstr. 8, 8583 Sulgen, Tel. 071 644 91 03, E-Mail inserate@neueranzeiger.ch

Neuer Anzeiger 2021

Neuer Anzeiger 2020

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013