Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 5 Jahren

Neuer Anzeiger 16 August 2013

Neuer Anzeiger 16 August

Seite Buhwil, 1 Seite 7 Aufsehenerregend Auf dem Vorplatz der Kernen AG in Buhwil steht seit kurzem ein spezielles Brunnenwasserspiel. Was es damit auf sich hat, erzählt Debora Kernen. Sulgen, Seite 7 Arbeitsintensiv Um den Mittelperron im Bahnhof Sulgen stufenfrei erschliessen zu können, wird die Treppe durch eine Rampe ersetzt. Die Arbeiten dauern bis September. Kradolf, Seite 8 Feierabendbier Weil die Sommerferien schon vorbei sind, veranstaltet der Musikverein Kradolf-Schönenberg am Freitag die «Fyrobig- Bar» beim Probelokal. 1400 m 2 AUSSTELLUNGSFLÄCHE Hauptstrasse 27 • 8586 Erlen/TG • 071 649 20 40 www.schiess-wohndesign.ch Betten & Bettwäsche Freitag, 16. August 2013, Nr. 56, 22. Jahrgang Neuer AnzeIger Die Zeitung für das AachThurLand und die Region Bürglen Sulger und Buhwiler auf Sri Lanka Sulgen. Wie kam es, dass erstmals Srilankische Maurer in ihrem Land nach Schweizer Normen ausgebildet und geprüft wurden? Thomas Arpasi, Chefinstruktor beim Thurgauischen Baumeister-Verband, weiss viel zu berichten. Sein Vorgänger, Ruedi Stark aus Buhwil, bildete in Sri Lanka Maurerlehrlinge aus. Mit Thomas Arpasi hat er nun die Schlussprüfungen abgenommen. Die dreitägige Prüfung basierte auf der Ausbildung einer Schweizer Baupraktikerlehre. Seite 3 Ein Dorf-OL für die ganze Bevölkerung Kradolf-Schönenberg. Der Verein OL Amriswil organisiert auch in diesem Jahr zusammen mit dem Nachbarverein thurgorienta eine Serie von sieben Dorfund Stadt-OLs im ganzen Kanton Thurgau. Der sechste Lauf dieser sogenannten Öpfel-Trophy findet in Kradolf- Schönenberg statt, und zwar am Freitagabend, 30. August, ab 17 Uhr. Seite 7 Puzzle der Sicherheit präsentieren Weinfelden. An der Wega präsentiert sich der Sicherheitsverbund Thurgau mit einer Sonderschau: Zu sehen ist, wie Polizei, Feuerwehr, Zivilschutz und weitere Organisationen zusammenwirken. Seite 8 Treppen. Wir machen es möglich. Aus Holz. www.kaufmann-oberholzer.ch 9325 Roggwil/TG, T +41 71 454 66 33 9215 Schönenberg/TG, T +41 71 644 92 92 Erfolgserlebnisse mit Ponys Buhwil. Mit dem Start des neuen Schuljahres beginnt auch die Ponyspielgruppe Buhwil wieder. Unter der Leitung von Claudia Bachmann- Zannantonio und Daniela Hunziker lernen die Kinder aber nicht nur den Umgang mit Pferden. Tobias Söldi Angst brauchen die Spielgruppenkinder vor den beiden Pferden nicht zu haben: «Nicky und Blacky sind sehr rücksichtsvoll. Sie spüren, dass man ihnen nichts Böses will», sagt Daniela Hunziker. Ihr gehören die beiden Ponys. Gemeinsam mit der Kindergärtnerin Claudia Bachmann- Zannantonio aus Schönenberg leitet Hunziker die Ponyspielgruppe, die jeweils am Donnerstagmorgen etwas ausserhalb von Buhwil stattfindet. Mit Beginn des Schuljahres ist nun auch die Ponyspielgruppe wieder gestartet. Sie erfreut sich grosser Beliebtheit: Die Teilnehmerzahl wuchs in den drei Jahren des Bestehens von anfangs vier auf zwölf. «Ein Mädchen hat sogar ganze drei Jahre lang unsere Spielgruppe besucht», sagt Claudia Bachmann-Zannantonio. Es gebe aber auch viele, die mittendrin einsteigen oder unregelmässig teilnehmen. Nicht nur Reiten Claudia Bachmann-Zannantonio (links) und Daniela Hunziker (rechts). Ponyspielgruppe Jeden Donnerstag von 9 bis 11 Uhr findet in Buhwil die Ponyspielgruppe für Kinder zwischen zweieinhalb und fünf Jahren statt. Interessierte sind jederzeit willkommen. Ein Morgen kostet 11 Franken. Bei Fragen stehen Daniela Hunziker unter Tel. 071 633 20 28 oder Claudia Bachmann-Zannantonio unter Tel. 071 642 18 08 zur Verfügung. (tso) Kinder lernen hier den Umgang mit Pferden und der Natur. Zweimal fünf bis zehn Minuten nehmen sie an einem Morgen auf dem Rücken von Blacky oder Nicky Platz, geführt von Daniela Hunziker. Schon nach fünf bis sieben Versuchen sind die meisten Kinder in der Lage, sich alleine auf dem Pony zu halten und zu traben. «Es kommt so rasch zu Erfolgserlebnissen», sagt Hunziker. Um richtig Reiten zu lernen, sind die Kinder allerdings noch zu jung: Die Ponyspielgruppe ermöglicht lediglich den ersten Kontakt mit Pferden. Immer wieder gibt es aber Mädchen und Knaben, die sich derart für Pferde begeistern, dass sie bei Daniela Hunziker Reitunterricht nehmen. Wer reiten will, muss aber auch beim Putzen und Misten mit anpacken. «Am Anfang finden das viele gruusig, aber nach ein paar Mal haben sie kein Problem mehr damit», erzählt Hunziker. Die restliche Zeit verbringen die Kinder mit Spielen, Singen und beim Znüni. Auch im Winter und bei Regen findet die Spielgruppe statt: «So erfahren die Kinder jede Jahreszeit am eigenen Körper», sagt Claudia Bachmann-Zannantonio. Den Leiterinnen ist es auch wichtig, dass die Kinder sich mit wenigen, kleinen Dingen beschäftigen können. «Wir haben bewusst nicht zu viele Spielsachen hier», sagt die Kindergärtnerin. Es darf den Kindern sogar ab und zu langweilig sein: «So lernen sie, auch einmal nichts zu tun und nur zuzuschauen.» Eingespieltes Team Bild: tso Die Idee, eine Spielgruppe mit Ponys zu starten, hatte die 44-jährige Kindergärtnerin, als sie mit einer Spielgruppe reiten ging. «Ich habe gemerkt, wie gut das den Kindern gefällt», erinnert sie sich. Kurzerhand fragte sie die Pferdehalterin Daniela Hunziker an, die sofort für die Idee zu haben war. Mittlerweile sind die beiden Frauen ein eingspieltes Team. «Wir lernen immer wieder voneinander», sagt Claudia Bachmann-Zannantonio. So könne sie etwa die Gelassenheit und Ruhe, die ihre Kollegin auf dem Rücken des Pferdes vermittle, auch für ihre pädagogische Arbeit fruchtbar machen. Und seit einem Jahr lernt sie selbst reiten. «Es ist gar nicht so einfach, wie es scheint», meint sie lachend. GZA/AZ 8583 Sulgen Adressberichtigung melden! Amtliches Publikationsorgan für Sulgen, Bürglen, Kradolf-Schönenberg, Erlen, Anzeiger für Birwinken und Hohentannen. Redaktion und Verlag: Steinackerstr. 8, 8583 Sulgen, Tel. 071 644 91 00, Fax 071 644 91 01, E-Mail redaktion@neueranzeiger.ch, Aboservice: Telefon 071 272 71 90, E-Mail abo@neueranzeiger.ch, Inserate: Publicitas AG, Schmiedgasse 6, 9320 Arbon, Tel. 071 447 83 83, Fax 071 447 83 93, E-Mail inserate@neueranzeiger.ch

Neuer Anzeiger 2020

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013