Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 6 Jahren

Neuer Anzeiger 15. Januar 2016

  • Text
  • Januar
  • Erlen
  • Sulgen
  • Februar
  • Kinder
  • Region
  • Schule
  • Gemeinde
  • Anzeiger
  • Aachthurland

Seite 12 NEUER ANZEIGER

Seite 12 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Freitag, 15. Januar 2016 Gewerbe Erlen Gewerbe Erlen Gewerbe Erlen Gewerbe Erlen Gewerbe Erlen Erfolgreicher Gewerbestamm Erlen Die nächste Ausgabe vom Gewerbe Erlen erscheint am: 12. Februar 2016 Seit letztem Frühling führen die Erler Gewerbetreibenden regelmässig einen Stamm durch. Der Stamm hat zu einer besseren Vernetzung geführt. Allgemeine Themen wie beispielsweise die Lehrlingsrekrutierung werden gemeinsam angepackt. WIR SIND IHRE PARTNER FÜR ZUVERLÄSSIGE HAUSTECHNIK! Die nächste Ausgabe vom Planen Gewerbe Sie ein Erlen Fest? Fragen Sie erscheint am: Erlenstrasse 5 | 8586 Ennetaach TG Tel. 071 648 36 89 www.zulianigmbh.ch 10. Juli 2015 H. Sutter Die nächste Ausgabe AG vom Malerbetriebe Gewerbe Erlen erscheint am: Inhaber Markus 14. November Rissi 2014 Die nächste Ausgabe vom Gewerbe Erlenerscheint am: 12. Februar 2016 www.malersutter.ch 9215 Schönenberg 8586 Erlen 8561 Ottoberg Tel. 071 642 29 21 Tel. 071 648 21 39 Tel. 071 622 09 01 Die nächste Ausgabe vom Gewerbe Erlen erscheint am: Die richtige Lehrstelle – ein guter Start ins Berufsleben. Seit einige initiative Erler Unternehmer im April letzten Jahres einen monatlichen Gewerbestamm ins Leben gerufen haben, sind weitere 8586 Gleichgesinnte Erlen dazugekommen. «Es www.grill-party.ch sind so um die 25 Personen, die sich dem Tel. Stamm 071 648 angeschlossen 11 76 haben, etwas 8586 Erlen | www.hubschmid-metzgerei.ch | Tel. 071 648 11 76 Jeden Samstag mehr Auf als Sommer die Hälfte 2014 davon nimmt regelmässig Praktikumsstelle an der Stammrunde teil», sagt Öffnungszeiten Sportferien von 11 KW – 135: Uhr und, wir kochen · Cervelat und Bratwurst Stefan Mo. geschlossen frei, Bürgisser bei Eignung von der Elektro Bürgisser AG. Lehrstelle Nebst auf dem 2015 gegenseitigen Aus- vom Grill und grillieren für Di. bis Sa. 7.00 – 12.00 Uhr Sie! tausch, dem Hauptzweck der Treffen, Nachmittag geschlossen sind auch einige Projekte entstanden. Dazu gehören eine gemeinsame Broschüre und der einheitliche Auftritt am Neuzuzüger-Apéro im August. Derzeit steht das Thema Lehrlingsausbildung in Zusammenarbeit mit der Schule Erlen auf der Agenda. Die Gewerbebetriebe in der Gemeinde würden eine Vielzahl an Ausbildungen anbieten, sagt Stefan Bürgisser. «Manchmal ist dies den Eltern und den Schulabgängern zu wenig bewusst. Dagegen wollen wir gemeinsam mit der Schule etwas unternehmen.» In welcher Form dies geschehen soll, ist noch in Planung. Für Stefan Bürgisser steht aber fest: «Wir besetzen unsere Lehrstellen gerne mit hier wohnhaften Lernenden.» (hab) Stamm im Februar Bild: hab Der nächste Stamm der Erler Gewerbler findet am Mittwoch, 10. Februar, um 19 Uhr im Restaurant Wein & so, Hauptstrasse 24 in Erlen, statt. Neue Gesichter sind willkommen! Weitere Informationen erteilt Stefan Bürgisser unter E-Mail s.buergisser@ elektrobuergisser.ch. (hab) Umzüge und Möbellift Entsorgungen Haus- und Wohnungsräumungen Reinigungen www.pfiffner-umzuege.ch 4. Juli 2014 Die nächste Ausgabe vom Gewerbe Erlen Holzbau Aachtal GmbH Zimmerei, Holz- und Elementbau Erlenstrasse 27, 8586 Ennetaach-Erlen, Telefon 071 410 15 05, Fax 071 410 15 06 www.holzbauaachtal.ch - holzbau-aachtal@bluewin.ch Elektroanlagen Telefonapparate u. –Anlagen Schwachstromanlagen Lampenlieferungen Beleuchtungskonzepte EDV-Netzwerke

Freitag, 15. Januar 2016 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Seite 13 Gewerbe Erlen Gewerbe Erlen Gewerbe Erlen Gewerbe Erlen Gewerbe Erlen Herzlich willkommen Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 07.00 – 19.00 Uhr Samstag 07.00 – 17.00 Uhr Volg Aachbrüggli Heerenwies 1 8586 Erlen Ihre Geschäftsdrucksachen sind Ihre Visitenkarte. Damit auch der erste Eindruck bei Ihren ( potentiellen ) Kunden stimmt, sorgen wir für den bestmöglichen Auftritt Ihrer Geschäftsdrucksachen. Auf Wunsch gestalten, drucken und veredeln wir Ihre ◆ Visitenkarten ◆ Briefbögen ◆ Kuverts Gerne beraten wir Sie persönlich, immer unter der Berücksichtigung Ihres individuellen Budgets. medienwerkstatt ag produktionsagentur für crossmedia und print steinackerstrasse 8, 8583 sulgen, t +41 71 644 91 91, www.medienwerkstatt-ag.ch ag produktionsagentur für crossmedia und print steinackerstrasse 8, 8583 sulgen, t +41 71 644 91 91, f +41 71 644 91 90 info@medienwerkstatt-ag.ch, www.medienwerkstatt-ag.ch NEU in Buchackern Fusspflege Zöllig Mirjam Zöllig Diplomierte Fusspflegerin SFPV und Mitglied des schweizerischen Fusspflegeverbandes Vereinbaren Sie heute noch Ihren Termin unter Telefon 071 648 16 88 Auch Hausbesuche möglich. Mirjam Zöllig Hauptstrasse 3 8586 Buchackern www.fusspflege-zoellig.ch Markus Brunner AG Cheminée-, Ofenbau · Plattenbeläge Postfach 69, 8583 Sulgen Plättli- und Ofenstudio Cheminéeöfen Hauptstrasse 26 8583 Sulgen Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 15.00–18.30 Uhr Sa. 9.00–12.00 Uhr Telefon 071 642 30 05 Telefax 071 642 40 07 58970_NA_Gesch.Drucksachen_112x158_Farbig_.indd 1 15.04.15 13:28 Berg «Ich bin zuversichtlich und vertraue auf mein Team» Berg. Das erste Geschäftsjahr unter der Führung von Daniel Schwander schliesst die Raiffeisenbank Berg- Erlen mit einer sehr guten Bilanz ab. Erste Amtshandlungen des neuen Chefs waren Kennenlerngespräche mit seinen Mitarbeitern. Daniel Schwander, seit dem 1. April vergangenen Jahres sind Sie Vorsitzender der Bankleitung der Raiffeisenbank Berg-Erlen. Welches war Ihre erste Amtshandlung? Daniel Schwander: In den ersten zwei Wochen habe ich mit allen Mitarbeitenden persönliche Gespräche geführt. Ich wollte mein Team kennenlernen und jedem auch die Ziele erläutern, die ich mit der Bank verfolge. Befürchten Sie eine Schwächung des Geschäfts, sollten die Zinsen langfristig tief bleiben? Schwander: Die Herausforderungen an die Bankleitung und die Mitarbeitenden steigen sicher, sollten die Zinsen weiterhin tief bleiben. Aber wir sind bereit, uns diesen Herausforderungen zu stellen. Ich bin zuversichtlich und vertraue auf mein Team. Gab es grosse Änderungen auf der Personalseite im letzten Jahr? Schwander: Wir haben den Personalbestand leicht ausgebaut. Die neuen Regulationen haben eine zusätzliche Stelle im Backoffice nötig gemacht. Zudem haben wir die Bankleitung um eine auf vier Personen erweitert. Neu im Team der Bankleitung ist seit Oktober auch Christoph Greuter. Interview: Mario Testa Deutlicher Anstieg Wie lauten denn Ihre Ziele? Schwander: Ich strebe mit der Bank weiterhin ein qualitatives Wachstum an. Zudem möchte ich die Raiffeisenbank Berg-Erlen noch stärker im Anlagegeschäft positionieren, damit wir auch bei den Kundengeldern weiterhin zulegen können. Daniel Schwander, Vorsitzender der Bankleitung, kann nach seinem ersten Jahr im Amt gute Abschlusszahlen präsentieren. Wie gut ist es der Bank im vergangenen Jahr gelaufen? Schwander: Im Jahr 2015 konnten wir einen hervorragenden Abschluss erarbeiten. Praktisch alle Kennzahlen in der Bilanz sind im positiven Sinn gestiegen. Bild: mte Hatten die tiefen Zinsen bei Ihnen keine Auswirkungen aufs Geschäft? Schwander: Natürlich spüren auch wir die Auswirkungen der tiefen Zinsen. Umso erfreulicher finde ich es, dass unsere Bank trotz dieses schwierigen Umfelds, dem Wechsel an der Spitze und Reorganisationen aufgrund neuer Regulatorien das Jahr so erfolgreich abschliessen durfte. Im vergangenen Jahr konnte die Raiffeisenbank Berg-Erlen die Bilanzsumme um fast acht Prozent von rund 500 auf 540 Millionen Franken steigern. Verantwortlich dafür ist vor allem grosser Zuwachs im Hypothekargeschäft. Auch bei den Kundengeldern verzeichnet die Bank eine Zunahme von über sechs Prozent. Der Reingewinn stieg um sechs Prozent auf 855 000 Franken. (mte)

Neuer Anzeiger 2021

Neuer Anzeiger 2020

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013