Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 1 Jahr

Neuer Anzeiger 14. August 2020

  • Text
  • Aachthurland
  • Lehrabschluss
  • Zyklus
  • Anzeiger
  • Gemeinde
  • Region
  • Schule
  • Sulgen
  • Erlen
  • August

Seite 6 NEUER ANZEIGER

Seite 6 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Freitag, 14. August 2020 do stuunsch Themen des Monats Alles, was heute aktuell ist Mitteilungen aus der Geschäftsleitung Das colori-Team schaut auf ein spannendes Jahr zurück und freut sich auf das neue Schuljahr in der familienergänzenden Betreuung ist. Die Kinder benötigen Zeit und Raum bei der Ankunft. Die Betreuungsperson ist präsent und achtet auf die Impulse der Kinder und was diese während der «Ankommzeit» benötigen. Einige Kinder erzählen beispielsweise von Erlebnissen aus der Schule, schwierigen Pausensituationen oder vom Fernbleiben der Lieblingskatze und die tägliche Sorge darüber. Andere gehen zur Erholung direkt in Spielsequenzen mit anderen Kindern oder möchten für sich im Sitzsack «chillen». Das Betreuungsteam schaut, was das Kind aktuell braucht, bevor es zur Mahlzeit oder zu Freizeitaktivitäten geht. Weitere Rituale sind dazu da, um den Kindern dabei zu helfen, aktive sowie auch ruhige Aktivitäten zu erleben. werden darf. Das Geburtstagskind geniesst dann jeweils die Dekoration, das Geburtstagsständchen der Tagesgruppe und das Kärtchen vom Team. Fällt der Geburtstag des Kindes auf keinen Betreuungstag im colori, wird er später nachgefeiert. Lehrstelle Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt EFZ, Werkdienst, noch offen Möchtest du ab Sommer 2021 ein vielfältiges, interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet kennenlernen? Wer Betriebsunterhaltsprofi wird, lernt nicht nur einen Beruf, sondern gleich ganz viele Tätigkeiten auf einmal. Wenn du gerne draussen arbeitest und auch Verantwortung übernehmen willst, findest du hier deinen Traumjob. Die Berufsaussichten für Fachleute Betriebsunterhalt EFZ sind ausgezeichnet. Denn handwerklich begabte Menschen mit technischem Verständnis braucht es auch in Zukunft – immer und überall. Sende deine Bewerbung an die Gemeinde Erlen, Ursula Weibel, Aachstrasse 11, 8586 Erlen. Im letzten Schuljahr hat das colori-Team mit den Kindern den Räumlichkeiten der alten Turnhalle «kunterbuntes Leben» eingehaucht. Es wurden Strukturen und Rituale geschaffen, welche den Kindern und Mitarbeitenden Sicherheit vermitteln und ermöglichen, sich wohlzufühlen. Hierfür ist dem Betreuungsteam Klarheit, Offenheit, Leichtigkeit und Humor wichtig. Diesen Kontakt pflegt das Team mit den Eltern und Bezugspersonen und lädt Interessierte ein, in den Räumlichkeiten vorbeizukommen und das Team kennenzulernen. Es sind für das neue Schuljahr weitere Anmeldungen dazugekommen. Weiterhin hat es noch Plätze an allen Betreuungstagen frei. In den letzten Wochen wurde vermehrt angefragt, ob Spontanbuchungen für das Mittagessen im colori möglich sind. Diese nimmt das Team gerne entgegen und wird zukünftig auch an den Elternabenden der Schule teilnehmen, um das Betreuungsangebot vorzustellen. Es hat sich für das Betreuungsteam im Alltag gezeigt, dass die bewusste Gestaltung von Übergängen ein zentraler Teil Weitere wichtige Strukturen bieten die verschiedenen Mahlzeiten. Auf der Wunschwandtafel im Esszimmer steht «Spaghetti Carbonara», «Burger», «Tiramisu» und «Curryreis» geschrieben. Die Köchin Doris Ullmann berücksichtigt diese Wünsche immer wieder in ihrer Menüplanung. Sie kocht saisonal, regional und frisch. Die Kinder melden jeweils zurück, wie gerne sie ihr Essen mögen. Das colori-Team ist überzeugt, dass nebst dem leckeren gekochten Essen die Tischatmosphäre den Genuss und das Wohlgefühl beim Essen ausmacht. Es setzt auf Gemeinschaft und Austausch. Das Dessert ist zudem «hoch im Kurs». Umso mehr, wenn es zum Geburtstag bei der colori-Köchin jeweils gewünscht Die Kinderzahlen sind seit dem Anfang in den Schulwochen stetig gestiegen. Die Nachfrage für die angebotene Ferienbetreuung ist jedoch gering. Das colori- Team hat sich daher in den Sommerferien Zeit für die Konzepterarbeitung genommen. In diesem Zusammenhang wurde ein Weiterbildungstag im Bereich Gewaltprävention besucht. Diese unterstützt die Mitarbeiterinnen bei der Erarbeitung eines Präventionskonzepts und bei der Entwicklung des Verhaltenskodex. Gerne gibt das Team Ende Jahr weiter Einblick in die Konzeptarbeit. Andrea Hanhart, Sozialpädagogin Einladung zur Gemeindeversammlung Am Donnerstag, 27. August 2020, findet im Mehrzwecksaal Erlen im Anschluss an die Versammlung der Schule Erlen die Gemeindeversammlung zur Rechnung 2019 statt. Die Kurzfassung der Botschaft wurde in alle Haushaltungen der Politischen Gemeinde versandt. Die Stimmberechtigten erhielten mit separater Post einen persönlichen Stimmrechtsausweis. Für die Ermittlung der Stimmberechtigung ist dieser an die Gemeindeversammlung mitzubringen. Zur Teilnahme an der Gemeindeversammlung sind alle Stimmberechtigten ganz herzlich eingeladen. Ebenso willkommen sind auch weitere interessierte Einwohnerinnen und Einwohner aus der Politischen Gemeinde Erlen ohne Stimmrecht, insbesondere ausländische Eltern sowie Jugendliche.

Freitag, 14. August 2020 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Seite 7 do stuunsch Themen des Monats Alles, was heute aktuell ist Trinkwasserqualität Erlen, Riedt, Ennetaach, Kümmertshausen, Buchackern, Engishofen Versorgte Einwohner 3745 (3564 WV Erlen / 181 WK Engishofen) Hygienische und Chemische Beurteilung Die mikrobiologischen Proben lagen soweit untersucht innerhalb der gesetzlichen Vorschriften. Das Trinkwasser ist hygienisch einwandfrei. Im Rahmen der Qualitätssicherung wurden 62 mikrobiologische und 15 chemische Untersuchungen vorgenommen. Gesamthärte Angaben in «französischer Härte» 0–7° (weich), > 7–15° (mittelhart), > 15–25° (ziemlich hart), > 25–32° (hart), > 32–42° (sehr hart) Erlen / Riedt / Ennetaach: 24–43° Kümmertshausen: 14–18° Buchackern: 26–39° Engishofen: 16–30° Beachten Sie bitte die entsprechende Waschmitteldimensionierung. Ab Dezember 2019 Erlen / Riedt / Ennetaach: 17–43° Nitrat Angaben in «mg pro Liter» Information zum Trinkwasser 2019 Erlen / Riedt / Ennetaach: 10–13 Kümmertshausen: 4– 5 Buchackern: 6–14 Engishofen: 4–21 Der Toleranzwert liegt bei 40 mg Nitrat pro Liter Trinkwasser. Im Versorgungsgebiet erfüllt das Trinkwasser die chemischen Anforderungen gemäss der Lebensmittelgesetzgebung. Herkunft des Wassers: Erlen / Riedt / Ennetaach: 13 % des Trinkwassers aus dem QWPW Höhe (Quellen Talacker West, Buchackern, => nach Sanierung ab März 2016 wieder in Betrieb) 0 % des Trinkwassers aus dem QWPW Eppishausen (Quelle Eppishausen, ab September 2007 vom Netz genommen! Diese wird nur noch bei «Trinkwasser in Notlagen» genützt) 2 % des Trinkwassers aus der WV Amriswil => Neubau PW Biessenhofen, ab Mitte 2016 in Betrieb 85 % des Trinkwassers aus der WV Sulgen (Aufteilung 85 % aus GWPW Auholz, 15 % Mischwasser REA Amriswil) Ab Dezember 2019 vermehrte Zulieferung Seewasser ins Netz Erlen / Riedt / Ennetaach Kümmertshausen: 100 % des Trinkwassers aus der Gruppenwasserversorgung Güttingen–Altnau–Oberland (100 % Seewasser) Buchackern: 100 % des Trinkwassers aus der Wasserkorporation Felsenholz (98 % Quellwasser [Kistenmühle], 2 % Mischwasser von Bischofszell/Amriswil) Engishofen: 100 % des Trinkwassers aus der WV Amriswil (87 % Seewasser, 13 % Quellwasser) Behandlung des Wassers: Quellwasser Erlen/Buchackern/Amriswil: Entkeimung durch UV Grundwasser Sulgen/Buchackern: keine Behandlung Seewasser: Ozon, Flockungsmittel, Chlordioxid als Netzschutz Besonderes: Erler Trinkwasser hat einen guten Geschmack und es schmeckt immer frisch. Die Trinkwassertemperatur liegt bei rund 13° C. Die Wasserversorgung Erlen hat eine Qualitätssicherung und ein TWN-Konzept (Trinkwasser in Notlagen) nach dem System des SVGW. Weitere Auskünfte: Jörg Bürgisser, Bau-/Werksverwalter, Tel. 071 649 30 67 Karoline Kobler, Bau-/Werksadministration, Tel. 071 649 30 69 Personalausflug Die Gemeindeverwaltung und der Werkhof bleiben am Montag, 24. August 2020, infolge des Personalausflugs den ganzen Tag geschlossen. Bei Störungen im Elektrizitätsoder Wasserbereich wählen Sie die Piket-Nummer 071 649 30 01. Die Notfallnummer 071 649 30 02 ist ausschliesslich in einem Todesfall zu wählen. Kleider- und Schuhsammlung Tell-Tex GmbH führt am 3. September 2020 ihre Kleider- und Schuhsammlung im Gemeindegebiet durch. Die Erträge der Sammlungen fliessen in karitative Projekte der Hilfswerke. Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www. kleidersammlung.ch. Baubewilligungen Nach vereinfachtem Verfahren • Sieber Michael und Nadja, Eppishau serstrasse 3a, Buchackern: Erstellen Pergola und Gerätehaus sowie Änderung Vordach Eingangsbereich; Parz. 4435, Eppishauserstrasse 3a, Buchackern • Rempfler Ulrich und Sonja, Tolenackerstrasse 4, Riedt b. Erlen: Erstellen Stützmauer aus Granitquadern als Parzellenabschluss (bereits ausgeführt); Parz. 3323, Tolenacker strasse 4, Riedt b. Erlen • Wetter Martin und Giger Michaela, Gartenstrasse 5, Erlen: Erstellen Pergola an best. Sitzplatz; Parz. 719, Gartenstrasse 5, Erlen • Frei Daniel, Götighoferstrasse 13c, Riedt b. Erlen: Erstellen Gartenhaus sowie Feuerstelle mit Pergola; Parz. 3460, Götighoferstrasse 13c, Riedt b. Erlen • Lang Daniel und Verena, Hauptstrasse 51, Erlen: Ersatz Ölheizung durch Luft-Wasser-Wärmepumpe (Aussenaufstellung); Parz. 544, Hauptstrasse 51, Erlen Nach ordentlichem Verfahren • Lauener Fredi und Marie Louise, Wiesenstrasse 12, Erlen: Erdwärmesondenbohrung für Sole-Wasser- Wärmepumpe; Parz. 495, Wiesenstrasse 12, Erlen • Toppler Erwin und Fabienne, Hauptstrasse 2, Kümmertshausen: Neubau Ökonomiegebäude für Aufzuchthennen mit Auslaufhaltung sowie Erstellung erdverlegter Flüssiggaslagertank; Parz. 6140, Hauptstrasse 2, Kümmertshausen • Graf Alfred, Traubenquartier 2a, Erlen: Abbruch Container und Hundezwinger; Anbau gedeckter Abstellplatz an best. Wohnhaus; Neubau Nebengebäude (Wohnatelier) mit Carport; Parz. 510, Traubenquartier 2a/2b, Erlen • Fehr Rolf, Feldhofstrasse 1, Weinfelden: Abbruch Liegenschaft 6/579 und Neubau Doppel-Einfamilienhaus mit sep. Garage; Erdwärmesondenbohrung für Sole-Wasser-Wärmepumpe; Photovoltaikanlage; Parz. 3125, Götighoferstrasse 13a/13b, Riedt b. Erlen

Neuer Anzeiger 2022

Neuer Anzeiger 2021

Neuer Anzeiger 2020

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013