Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 1 Jahr

Neuer Anzeiger 14. August 2020

  • Text
  • Aachthurland
  • Lehrabschluss
  • Zyklus
  • Anzeiger
  • Gemeinde
  • Region
  • Schule
  • Sulgen
  • Erlen
  • August

Seite 2 NEUER ANZEIGER

Seite 2 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Freitag, 14. August 2020 Kirchenzettel EVANG. KIRCHGEMEINDE SULGEN-KRADOLF www.evang-sulgen.ch KRADOLF Sonntag, 16. August 10.00 Gottesdienst mit Taufe; Leitung: Pfrn. I. Drüner; Text: Röm 11, 25–34; Thema: «Über allem steht Gottes Regenbogen. Von Licht und Schatten und der Treue Gottes zu den Menschen»; Kollekte: Street Church; anschliessend Kirchenkaffee Fahrdienst: 09.35 ab Kirche Sulgen, anschliessend Post Sulgen 09.40 ab Freihof Sulgen 09.45 ab Fabrikareal Interpars Schönenberg (Weitenaustrasse), anschliessend Maxi Schönenberg 09.50 ab Bahnhof Kradolf EVANG. KIRCH GEMEINDE ERLEN www.kirche-erlen.ch Freitag 14. August 19.30 TC Samstag 15. August 07.30 Morgengebet 14.00 Ameisli / Jungschi Sonntag, 16. August 09.30 Gottesdienst mit Pfrn. Sarah Glättli; Taufen: vor dem Gottesdienst um 9.00 Uhr Jan Baumann und nach dem Gottesdienst Jael Streit; Kollekte: Bibellesebund; anschliessend Kirchenkaffee; keine Kinderhüeti 09.30 Sonntagsschule 19.00 Lobpreis Vision Mittwoch 19. August 09.00 Frauentreff Donnerstag 20. August 17.00 Roundabout Freitag 21. August 09.30 Singe mit de Chliinste EVANG. KIRCH GEMEINDE BÜRGLEN www.evang-buerglen.ch Sonntag, 16. August 09.45 Gottesdienst; Pfarrer Bruno Ammann; Taufe von Andrin Tanner, Bürglen Dienstag, 18. August 14.00 Spielnachmittag im Kirchgemeindehaus 20.00 Kirchgemeindeversammlung in der Kirche Freitag, 21. August 15.30 Erzählcafé im Kirchgemeindehaus mit der Künstlerin Celine Lochmeier Die Gottesdienste und kirchlichen Anlässe fi nden unter Einhaltung des Schutzkonzeptes gemäss BAG statt. EVANG. KIRCHGEMEINDE NEUKIRCH AN DER THUR www.neukirch.ch Sonntag, 16. August 09.45 Kirche Neukirch: Evangelischer Gottesdienst mit Pfr. Peter Keller; anschliessend ist bei schönem Wetter das Bistro offen KATH. KIRCHGEMEINDE SULGEN www.kathsulgen.ch Freitag, 14. August 09.00 Eucharistiefeier in SULGEN Samstag, 15. August Kollekte: oeku Kirche und Umwelt 18.00 Eucharistiefeier in BÜRGLEN Sonntag, 16. August, 20. Sonntag im Jahreskreis Kollekte: oeku Kirche und Umwelt 10.00 Eucharistiefeier in SULGEN 19.00 Kein Pastoralraum-Gottesdienst in WEINFELDEN BAUGESUCH Bauherr/Grundeigentümer: Regina Hofstetter Mosimann und Hans-Peter Hofstetter, Wingertstrasse 14b, 8308 Illnau Grundstück: Parzelle Nr. 2052, Austrasse 47, 9214 Kradolf Bauvorhaben: Sanierung und Erweiterung Wohnhaus mit Neubau Wärmepumpe, Pergola und Parkplatz Bauherr/Grundeigentümer: Kilian Stadler, Hörmoos, 9217 Neukirch an der Thur Grundstück: Parzelle Nr. 4628, Hörmoos, 9217 Neukirch Bauvorhaben: Abbruch und Neubau Wohnhaus sowie Erweiterung Garage Bauherr/Grundeigentümer: Max Rüber, Alpsteinstrasse 35b, 9100 Herisau Grundstück: Parzelle Nr. 648, Roore (altes Schützenhaus) Bauvorhaben: Terrassenüberdachung mit Solaranlage am Wohnhaus Auflagefrist: 14. August bis 2. September 2020 Die Pläne liegen bei der Bauverwaltung, Thurbruggstr. 11a, 9215 Schönenberg, zur Einsicht auf. Einsprachen sind während der Auflagefrist schriftlich und begründet an den Gemeinderat Kradolf- Schönenberg, Thurbruggstr. 11a, 9215 Schönenberg, einzureichen. 14.8.2020/rc Bauverwaltung Kradolf-Schönenberg Dienstag, 18. August 09.15 Eucharistiefeier in HELDSWIL Donnerstag, 20. August 10.00 Wortgottesfeier in SULGEN im Seniorenzentrum Freitag, 21. August 09.00 Wortgottesfeier mit Kommunion in SULGEN SCHLOSS EPPISHAUSEN Eucharistiefeiern Montag um 15 Uhr Dienstag, Mittwoch, Donnerstag um 10 Uhr Freitag um 16 Uhr Samstag und Sonntag um 10 Uhr Unter www.aph-eppishausen.ch sind die Details regelmässig ersichtlich. Traurig nehmen wir Abschied von Alice Zahnd–Scheuner 3. Juni 1925 bis 5. August 2020 Nach einem langen und erfüllten Leben durfte sie im Alters- und Pflegeheim Eppishausen friedlich einschlafen. Sie wird uns in liebevoller Erinnerung bleiben: Hansruedi und Hanni Zahnd–Moser Adrian Zahnd Martina und Yvo Lehner–Zahnd mit Flavio und Julia Edi und Elfriede Scheuner–Mösli Lydia und Willi Hölzli–Scheuner Die Abdankung findet am Donnerstag, 20. August, in der Kirche Erlen statt. Besammlung um 14 Uhr auf dem Friedhof. Anstelle von Blumen gedenke man bitte des Alters- und Pflegeheims Eppishausen: Schlossstrasse 4b, 8586 Erlen Konto: 85-123-0, Thurgauer Kantonalbank, 8570 Weinfelden, CH41 0078 4253 4994 0200-4, Vermerk: Alice Zahnd Traueradresse: Hansruedi Zahnd, Büelhofstrasse 35, 8405 Winterthur

Freitag, 14. August 2020 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Seite 3 Erlen Güttingen Schlüsselrollen besetzt Güttingen. Die Parteileitung der FDP Thurgau hat an ihren ersten Sitzungen in der neuen Zusammensetzung wichtige Schlüsselrollen besetzt und Weichen für die Zukunft gestellt. Als neue Vize-Parteipräsidentin der FDP Thurgau wurde Martina Pfiffner Müller gewählt. Zweiter Vize-Präsident ist wie bis anhin Harry Stehrenberger. Die operative Führung der Partei (Parteileitungsausschuss) nehmen Parteipräsident Gabriel Macedo, die beiden Vize-Präsidenten Martina Pfiffner Müller, Harry Stehrenberger, Fraktionspräsident Anders Stokholm, Ramon Weber als Präsident der Jungfreisinnigen sowie Hansjörg Brunner als Beisitzer wahr. Christoph Aeschbacher hat in der Parteileitung die Nachfolge von Daniel Borner als Finanzverantwortlicher angetreten. Der erweiterten Parteileitung (PLG) gehören neben den Mitgliedern des Ausschusses und dem Finanzverantwortlichen zusätzlich an: Sibylle Moopanar, Christian Neuweiler, Walter Schönholzer, Paul Roth, Hermann Hess, Stefan Hanselmann, Adi Koch, Andreas Opprecht und Alexander Salzmann. Marie- Theres Brühwiler, Geschäftsführerin der FDP Thurgau, nimmt an den Sitzungen mit beratender Stimme teil. Das operative Führungsgremium der FDP Thurgau nimmt die neue Zusammensetzung ihrer Parteileitung zum Anlass, ihre strategische Ausrichtung zu überarbeiten. Diese will der Parteileitungsausschuss in einem Mitwirkungsprozess in verschiedenen Schritten gemeinsam mit ihren Mitgliedern neu definieren. Das Projekt «Movimento» wird noch in diesem Monat lanciert. Bis im Frühjahr 2021 sollen konkrete Handlungsfelder aufgezeigt und in der Folge auf verschiedenen Parteistufen konkret umgesetzt werden. «Wir sehen die Zukunft und den Wandel als Chance und packen diese gemeinsam mit unserer Basis engagiert und mit Freude an», so Parteipräsident Gabriel Macedo. (pd) Gratulationen Morgen Samstag, 15. August, feiert Rosmarie Braun aus Schönenberg an der Thur den 90. Geburtstag. Am Donnerstag, 20. August, feiert Luigia Felix aus Kradolf an der Thur den 90. Geburtstag. Wir gratulieren den Jubilarinnen herzlich und wünschen ihnen für die Zukunft alles Gute. Kinderfussball beim SC Berg Berg. Spielst Du gerne Fussball? Möchtest Du bei einem Verein trainieren und das ABC des Fussballspielens erlernen? Beim SC Berg besteht für alle Mädchen und Knaben ab Jahrgang 2016 die Möglichkeit, dem runden Leder nachzueifern. Alle Kinder und Junioren, die gerne Fussballluft schnuppern möchten, sind recht herzlich dazu eingeladen, an den Trainings teilzunehmen. Seit 25. Juni 2020 neu in der Parteileitung der FDP Thurgau: Gabriel Macedo, Parteipräsident; Martina Pfiffner Müller, Sibylle Moopanar und Christoph Aeschbacher (v.l.n.r.). Leserbrief Schule Erlen sucht Behördenmitglieder Am 29. November 2020 finden die Gesamterneuerungswahlen der Schulbehörde Erlen für die Amtsdauer 2021 bis 2025 statt. Mit Thomas Ammann, dem Vizepräsidenten, und Blerim Hasani, dem Ressortverantwortlichen Schulqualität, treten zwei wichtige und kompetente Behördenmitglieder ab. Angesichts dieser Situation hat sich der langjährige und verdiente Heinz Leuenberger entschlossen, nochmals als Präsident zu Sportschule Erlen wird erwachsen Fortsetzung von Seite 1 Nach anfänglicher Skepsis freut sich auch Schulleiter Markus Wiedmer über den Erfolg der Sportschule, an der aktuell 43 aktive Sportschülerinnen und -schüler unterrichtet werden. «Die Sportschule Erlen ist eine der wenigen, die vorwärts orientiert ist. Die Leute wollen an diese Schule», stellt er fest. Für den Gala-Abend ist es der Thurgauer Unihockey Sportschule Erlen gelungen, Patrick Fischer, Trainer der Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft, zu gewinnen. Im Vorfeld der Gala wird er in einem Referat von seinen ganz persönlichen Erfahrungen im Trainerbusiness berichten und den Zuhörern einen exklusiven Einblick in seine Coaching-Philosophie ermöglichen. Als weiteres Highlight strapaziert der Thurgauer Comedian Timo Michels die Lachmuskeln des Publikums. «Erweist sich die Gala als Bild: pd kandidieren. Die bisherigen Mitglieder Yvette Schalch Pivetta (Immobilien), Urs Alexander Bolt (Unter- und Mittelstufe), Jasmina Minneci (Kindergarten) und Michael Siebrecht (Sekundarschule) stellen sich erneut zur Wiederwahl. Zur Ergänzung der Behörde werden somit zwei engagierte, verantwortungsbewusste und teamfähige Personen gesucht, die sich längerfristig für die Schule engagieren wollen. Bis Ende Juli haben bereits zwei Personen ihr Interesse an einer Behördentätigkeit angemeldet, weitere Personen können sich jederzeit beim Präsidenten Heinz Leuenberger melden und sich aus erster Hand ausführlich über diese anspruchsvolle Arbeit zugunsten der Schule Erlen informieren. Ganz herzlichen Dank schon heute an alle interessierten Personen. Im Namen der Interpartei Erlen: Hannes Bär, Riedt Erfolg, könnte sie zu einem fixen Teil im Veranstaltungskalender der Sportschule werden», erklärt Heinz Leuenberger. Auch Beni Bötschi könnte sich nach einer gründlichen Auswertung der Premiere vorstellen, dass der Anlass weitergeführt wird. «Ziel der Gala ist das gesellige Zusammenkommen. Im Weiteren könnte der Anlass dazu dienen, Sponsoren zu danken, Ehrungen vorzunehmen oder Vorträge zu halten», erlärt er. Trainingszeiten: A-Junioren • Dienstag und Donnerstag, 19.30 bis 21 Uhr B-Junioren • Montag und Mittwoch, 19.30 bis 21 Uhr C-Junioren • Montag und Mittwoch, 18 bis 19.30 Uhr D1-Junioren – Jahrgang 08/09 • Montag und Donnerstag, 17.45 bis 19 Uhr D2-Junioren – Jahrgang 08/09 • Dienstag und Donnerstag, 18 bis 19.15 Uhr EA-Junioren – Jahrgang 10/11 • Dienstag und Donnerstag, 17.45 bis 19 Uhr EB-Junioren – Jahrgang 10/11 • Dienstag und Donnerstag, 17.45 bis 19 Uhr F-Junioren – Jahrgang 12/13 • Dienstag und Donnerstag, 17.45 bis 19 Uhr Bambinis – Jahrgang 14/15/16 • Mittwoch, 17 bis 18.15 Uhr Mädchentrainingsgruppe • Aktuell besteht keine reine Mädchentrainingsgruppe. Für eine andere Lösung können sich Interessentinnen gerne bei Nadine Haslauer unter Tel. 076 501 06 66 melden. Weitere Informationen zum Verein finden Interessierte unter www.scberg.ch. Trainer und Spieler des Sportclubs Berg freuen sich auf viele neue Gesichter. (pd)

Neuer Anzeiger 2022

Neuer Anzeiger 2021

Neuer Anzeiger 2020

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013