Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

cio.bsmediagroup
Aufrufe
vor 7 Jahren

Neuer Anzeiger 14 August 2015

  • Text
  • August
  • Erlen
  • Sulgen
  • September
  • Region
  • Kradolf
  • Anzeiger
  • Wohngemeinschaft
  • Hauptstrasse
  • Thurgau

Seite 4 NEUER ANZEIGER

Seite 4 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Freitag, 14. August 2015 Eine abwechslungsreiche Ausbildung in der Gemeindeverwaltung Bürglen – genau das Richtige für Sie? Lehrstelle als Kauffrau / Kaufmann (E-Profil oder M-Profil) Auf August 2016 bietet die Gemeindeverwaltung Bürglen eine Lehrstelle als Kauffrau/Kaufmann an. Unsere Lernenden werden in verschiedenen Abteilungen der Gemeindeverwaltung eingesetzt und erhalten dadurch eine interessante und vielseitige Ausbildung. Interessenten aus der Sekundarschule (Niveau E) oder mit gleichwertiger Schulbildung senden ihre schriftliche Bewerbung mit Zeugniskopien bis zum 24. August 2015 an: Gemeindeverwaltung Bürglen Herr Kilian Moser Mühlestrasse 2 8575 Bürglen Für weitere Auskünfte stehen Kilian Moser (Tel. 071 634 81 14, kilian.moser@buerglen-tg.ch) oder Gemeindepräsident Erich Baumann (Tel. 071 634 81 16, erich.baumann@buerglen-tg.ch) zur Verfügung. BAUGESUCH Bauherr: Holcim Kies und Beton AG, Weinfelderstrasse 35, 8575 Bürglen Grundeigentümer: Holcim Kies und Beton AG, Hagenholzstrasse 83, 8050 Zürich Grundstück: Parzelle Nr. 459, Bürglen, Groossfäld Bauvorhaben: Verlängerung bestehendes Abstellgleis Km 62.305-62.528 Auflagefrist: 14. August bis 3. September 2015 Während der Auflagefrist können Einsprachen schriftlich und begründet beim Gemeinderat Bürglen, 8575 Bürglen, erhoben werden. Der Gemeinderat BAUGESUCH Bauherr: Wemu Immobilien AG, Kradolfstrasse 54, 8583 Sulgen Grundeigentümer: Wemu Immobilien AG, Kradolfstrasse 54, 8583 Sulgen Grundstück: Parzelle Nr. 2037, Bleikenrütistrasse 6, Kradolf Bauvorhaben: Umbau und Erweiterung Einfamilienhaus Auflagefrist: 14. August bis 3. September 2015 Die Pläne liegen bei der Bauverwaltung, Thurbruggstr. 11a, 9215 Schönenberg, zur Einsicht auf. Einsprachen sind während der Auflagefrist schriftlich und begründet an den Gemeinderat Kradolf- Schönenberg,Thurbruggstr. 11a, 9215 Schönenberg, einzureichen. 10. 8. 2015/rc Bauverwaltung Kradolf-Schönenberg Mitglied TREUHAND|SUISSE Schweizerischer Treuhänderverband Mitglied TREUHAND|SUISSE Schweizerischer Treuhänderverband Mitglied TREUHAND|SUISSE Schweizerischer Treuhänderverband Lehrstelle Kaufmann Kauffrau E- oder M-Profil Lehrstelle Kaufmann / Kauffrau E- oder M-Profil Stellenantritt August 2016 Stellenantritt Lehrstelle Kaufmann August 2016 / Kauffrau E- oder M-Profil In unserem Treuhandbüro betreuen wir einen anspruchsvollen, überregionalen Stellenantritt Kundenkreis. Besonderen August Wert 2016 legen wir auf eine umfassende, persönliche Beratung und absolute legen wir auf eine umfassende, persönliche Beratung und absolute Verschwiegenheit. Verschwiegenheit. In unserem Treuhandbüro betreuen wir einen anspruchsvollen, überregionalen Kundenkreis. Besonderen Wert In In unserem Treuhandbüro betreuen wir einen anspruchsvollen, überregionalen Kundenkreis. Besonderen Wert legen wir auf eine umfassende, persönliche Beratung und absolute Verschwiegenheit. In Im unserem August 2016 Treuhandbüro 2016 beginnt beginnt bei betreuen uns bei wieder wir uns einen ein/e wieder anspruchsvollen, einsatzfreudige/r ein/e einsatzfreudige/r überregionalen und lernbegierige/r Kundenkreis. Sekundarschüler/in Besonderen Wert die Im legen August wir auf 2016 eine beginnt umfassende, bei uns persönliche wieder ein/e Beratung einsatzfreudige/r und absolute und Verschwiegenheit. lernbegierige/r Sekundarschüler/in die lernbegierige/r Sekundarschüler/in die Ausbildung zum / zur Kaufmann / Kauffrau E- oder M- Profil Treuhand / Immobilien Ausbildung Im August 2016 zum beginnt zum / / zur Kaufmann / zur bei uns Kaufmann wieder / / Kauffrau ein/e / Kauffrau E- einsatzfreudige/r E- oder M- Profil und Treuhand lernbegierige/r / / Immobilien Sekundarschüler/in die Während der dreijährigen Lehrzeit bieten wir eine vielseitige, spannende und gründliche Ausbildung im Während Ausbildung E- oder M-Profil zum / zur Kaufmann Treuhand / Kauffrau / Immobilien Treuhandbereich, der dreijährigen umfassend Lehrzeit Finanz- bieten und wir Rechnungswesen, E- oder eine M- vielseitige, Profil Treuhand Steuern, spannende / Liegenschaftsverwaltungen Immobilien und gründliche Ausbildung sowie im weitere Treuhandbereich, Während Treuhanddienstleistungen. der umfassend dreijährigen Der Finanz- Einsatz Lehrzeit und von Rechnungswesen, modernen bieten technischen wir Steuern, eine vielseitige, Hilfsmitteln Liegenschaftsverwaltungen ist spannende für uns selbstverständlich. und sowie weitere Treuhanddienstleistungen. Während der dreijährigen Lehrzeit Der Einsatz bieten von wir modernen eine vielseitige, technischen spannende Hilfsmitteln und gründliche ist für uns Ausbildung selbstverständlich. im Treuhandbereich, gründliche Ausbildung umfassend Finanz- im Treuhandbereich, und Rechnungswesen, umfassend Steuern, Liegenschaftsverwaltungen Finanz- und Rechnungswesen, Die wichtigsten Steuern, Anforderungen Liegenschaftsverwaltungen an dich: Der Einsatz von modernen technischen sowie Hilfsmitteln weitere ist Treuhanddienstleis- sowie weitere Treuhanddienstleistungen. Die wichtigsten Anforderungen an dich: für uns selbstverständlich. tungen. Der Einsatz von modernen technischen Hilfsmitteln ist für uns selbstverständlich. wichtigsten Anforderungen an dich: Abschluss der Sekundarschule mit gutem Notenausweis vor allem im Rechnen Die Abschluss Gute mündliche der Sekundarschule schriftliche mit Ausdrucksfähigkeit gutem Notenausweis in Deutsch vor allem im Rechnen Die wichtigsten Gute Abschluss Teamfähigkeit mündliche der Sekundarschule Anforderungen und Einsatzbereitschaft schriftliche Ausdrucksfähigkeit mit gutem an dich: in Deutsch Notenausweis vor allem im Rechnen Teamfähigkeit – Gute Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft mündliche schriftliche und Ausdrucksfähigkeit Zuverlässigkeit in Deutsch Abschluss der Sekundarschule mit gutem Notenausweis vor allem im Rechnen Verantwortungsbewusstsein Teamfähigkeit Freundliches und zuvorkommendes Zuverlässigkeit Einsatzbereitschaft Auftreten im Umgang mit Kunden und Mitarbeitenden – gute Freundliches mündliche und und zuvorkommendes schriftliche Auftreten Ausdrucksfähigkeit im Umgang mit Kunden in Deutsch und Mitarbeitenden Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit – Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft Bist du Freundliches interessiert an und unserer zuvorkommendes Lehrstelle? Auftreten im Umgang mit Kunden und Mitarbeitenden Bist – Dann Verantwortungsbewusstsein du sende interessiert doch deine unserer Bewerbungsunterlagen Lehrstelle? und Zuverlässigkeit mit: Dann Bist – freundliches du sende interessiert doch deine an und unserer Bewerbungsunterlagen zuvorkommendes Lehrstelle? mit: Auftreten im Umgang mit Kunden Dann und sende Motivationsschreiben Mitarbeitenden doch deine Bewerbungsunterlagen mit: Motivationsschreiben Lebenslauf mit Foto Bist du Motivationsschreiben interessiert an unserer Lehrstelle? Lebenslauf Sämtlichen mit Schulzeugnisse Foto der Oberstufe Dann Sämtlichen Lebenslauf Multichecksende doch mit Schulzeugnisse oder Foto deine Stellwerk-Resultaten Bewerbungsunterlagen der Oberstufe (falls vorhanden) mit: Multicheck- Sämtlichen Schulzeugnisse oder Stellwerk-Resultaten der Oberstufe (falls vorhanden) – Motivationsschreiben Multicheck- oder Stellwerk-Resultaten (falls vorhanden) – An: Lebenslauf mit Foto An: An: – Batag sämtlichen Treuhand AG Schulzeugnissen der Oberstufe Batag – Manuel Multicheck- Treuhand Eberle AG oder Stellwerk-Resultaten (falls vorhanden) Manuel Batag Thurbruggstr. Treuhand Eberle 11a AG Thurbruggstr. Manuel An: 9215 Schönenberg Eberle 11a a.d. Thur 9215 Thurbruggstr. Batag Schönenberg Treuhand 11a a.d. AG Thur 9215 oder Manuel Schönenberg elektronisch an a.d. manuel.eberle@batag.ch Thur oder elektronisch Eberle an manuel.eberle@batag.ch oder Thurbruggstr. elektronisch an 11a manuel.eberle@batag.ch Gerne stehen wir dir bei Fragen unter Tel: 071 644 90 76 zur Verfügung. Gerne 9215 stehen Schönenberg wir dir bei Fragen a.d. Thur unter Tel: 071 644 90 76 zur Verfügung. Gerne stehen wir dir bei Fragen unter Tel: 071 644 90 76 zur Verfügung. oder elektronisch an manuel.eberle@batag.ch Gerne stehen wir dir bei Fragen unter Tel. 071 644 90 76 zur Verfügung. DER NEUE SEAT IBIZA. SCHON AB FR. 12’185.–. * / EcoTSI-Motoren / Full Link Technologie / Neues Innendesign / Color packs / Infotainment-Systeme der neuesten Generation * New SEAT Ibiza SC Entry 1.0 MPI, 75 PS, Listenpreis neu Fr. 13’390.– ./. Fr. 1’205.– WOW! Bonus = Endpreis Fr. 12’185.–, Verbrauch: 4.8 l/100 km; CO2-Emissionen: 108 g/km; Energieeffizienz-Kategorie C. Abgebildetes Modell: New SEAT Ibiza Style 1.0 TSI, 95 PS, 5-Gang manuell, Listenpreis neu Fr. 20’830.– ./. Fr. 1’874.– WOW! Bonus = Endpreis Fr. 18’956.–, Verbrauch: 4.2 l/100 km; CO2-Emissionen: 97 g/km; Energieeffizienz-Kategorie A. Durchschnitt der CO2-Emissionen der Fahrzeuge in der Schweiz: 144 g/km. Angebote gültig bis auf Widerruf. FOLGEN SIE UNS AUF: AUTOVIVA AG Kreuzlingerstrasse 30 - 8580 Amriswil T. 071 414 03 30 - www.autoviva.ch SEAT.CH

Freitag, 14. August 2015 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Seite 5 Erlen Wohngemeinschaft unter neuer Führung Erlen. Ab September werden Ruth und Adrian Schenk die Wohngemeinschaft Hebron in Erlen leiten. Das neue Leiterpaar gewährt Ende September der Öffentlichkeit einen Einblick in diese aussergewöhnliche Institution. Hannelore Bruderer Nach über 20 Jahren kommt es in der Wohngemeinschaft des Vereins Arbeitsgemeinschaft Hebron zu einem Leiterwechsel. Seit der Gründung haben Ursula Zwahlen und Anita Bratschi das Haus geführt und Personen, die aus unterschiedlichen Gründen in der Gemeinschaft Schutz suchten, auf dem Weg in die Eigenständigkeit begleitet. Unterstützt wurden sie dabei von Urs und Monika Gasser. Ein Neubeginn Aufgrund der Neuorientierung und der Suche nach einem neuen Leiterpaar ist die Arbeit im Haus Hebron im vergangenen Jahr reduziert worden. Im markanten Gebäude an der Hauptstrasse 46 ist es daher aussergewöhnlich still. Im Flur zur Leiterwohnung warten einige Umzugskartons darauf, dass sie ausgepackt werden. Ruth und Adrian Schenk schlagen ein neues Kapitel im gros sen Haus gegenüber der Kirche auf. Ab dem 1. September übernehmen sie die Leitung der Wohngemeinschaft. Obwohl sie das Haus im gleichen Sinne weiterführen werden, erfährt die Institution auch einige Neuerungen. Die vier betreuten Plätze, die das Haus Hebron anbietet, stehen neu auch Männern offen. Einer der Plätze soll weiterhin einer alleinerziehenden Person mit Kind zur Verfügung stehen. Dies sei ihren Vorgängerinnen besonders am Herzen gelegen, sagen Ruth und Adrian Schenk, die diese Tradition gerne weiterführen werden. Neu ist ebenfalls, dass weitere Zimmer an Personen vermietet werden, die keine Betreuung benötigen, sich jedoch gerne einer Wohngemeinschaft anschliessen wollen. Denn an Platz mangelt es in dem grossen Gebäude nicht. Begleiten und unterstützen Es gibt verschiedene Gründe, warum Menschen um einen betreuten Platz in die Wohngemeinschaft Hebron ansuchen. «Es sind Menschen mit unterschiedlichen Schicksalen, die ihren Halt in der Gesellschaft verloren haben und Mit neuem Elan in die Zukunft: (v.l.) Esther Haueis, Präsidentin Verein Arbeitsgemeinschaft Hebron und das Leiterpaar Ruth und Adrian Schenk nicht mehr alleine wohnen können», erklärt Adrian Schenk. «Wir begleiten und unterstützen sie, damit sie wieder in die Eigenständigkeit zurückfinden.» Adrian Schenk hat eine handwerkliche Grundausbildung und studierte danach Theologie. Er arbeitet mit einem 60-Prozent-Pensum als Projektleiter und in der Administration bei einem Unternehmen in Teufen. Ruth Schenk ist gelernte Pflegefachfrau und Sozialarbeiterin. Sie ist mit einem 40-Prozent-Pensum im Spital Thurgau als Sozialarbeiterin angestellt. Beide bringen Erfahrungen in der Begleitung von Menschen auf ihrem Lebensweg aus dem In- und Ausland mit. Geregelte Tagesstruktur In die Wohngemeinschaft Hebron aufgenommen werden nur Personen mit einer geregelten Tagesstruktur, da die Wohngemeinschaft keine Rund-um-die-Uhr- Betreuung anbietet. Wer sich für einen Bild: hab Platz im Haus interessiert, wird erst zu Schnuppertagen eingeladen. So wird geschaut, ob die neue Person sich in der Gruppe und die Gruppe sich mit der neuen Person wohlfühlt. Die Mitglieder der Wohngemeinschaft kochen zusammen in der Gemeinschaftsküche, führen den Haushalt gemeinsam und pflegen den Umschwung ums Haus – kurzum, sie sind füreinander da. Das Leiterpaar unterstützt sie in ganz praktischen Dingen wie beispielsweise bei administrativen Belangen und der Erstellung eines persönlichen Budgets. «In persönlichen Gesprächen stärken wir die Bewohner, damit sie ihren Alltag besser bewältigen können. Das Ziel ist immer, dass Personen, die den Schutz der Wohngemeinschaft suchen, wieder festen Boden unter den Füssen haben, damit sie ihr Leben wieder eigenständig führen können», sagt Adrian Schenk. «Reicht dazu unsere Arbeit nicht, scheuen wir uns nicht, Hilfe von Spezialisten in Anspruch zu nehmen.» Kontakte pflegen Mit der Wohngemeinschaft, die als Basis für das Zusammenleben und gemeinsames Schaffen dient, schwimmt das Haus Hebron gegen den Trend der zunehmenden Individualisierung. Dass ihre neue Tätigkeit auch viele Herausforderungen bringt, ist sich das Ehepaar bewusst. Ruth Schenk sagt: «Speziell ist, dass sich in dieser Wohnform Informelles mit Formellem mischt. Da ist zum einen die professionelle Betreuung und zum anderen das private Zusammensein. Für uns und alle anderen ebenfalls neu sein wird die Kombination aus Betreuten und Mietern, die alle unter dem selben Dach leben.» Ebenso wichtig wie das Zusammenleben sei, dass die Wohngemeinschaft auch ihr Kontaktnetz nach aussen pflege, betont Ruth Schenk. Ein erster Schritt dazu sind die Tage der offenen Tür, die gleichzeitig den Neustart in eine andere Ära der Wohngemeinschaft Hebron markieren. Sie finden vom Freitag, 25., bis Sonntag, 27. September, statt. Sind am Freitag die Vertreter der Gemeinde und anderer Institutionen eingeladen, erhält die breite Öffentlichkeit am Samstag und Sonntag einen Einblick in das Haus Hebron. «Allein schon das Gebäude ist es wert, vorbeizukommen», schwärmen Ruth und Adrian Schenk von ihrem neuen Zuhause. Mitglied werden Der Verein Arbeitsgemeinschaft Hebron wurde vor rund 23 Jahren gegründet. «Der Erfolg der Wohngemeinschaft steht und fällt mit den Leitern», sagt Esther Haueis, die dem Verein seit gut einem Jahr als Präsidentin vorsteht. Sie ist froh, mit Ruth und Adrian Schenk ein engagiertes Leiterpaar gefunden zu haben. Von den Tagen der offenen Tür erhofft sie sich, dass der Verein auch neue Mitglieder erhalten wird. «Mitglieder haben die Möglichkeit, sich auf freiwilliger Basis einzubringen und unsere Arbeit zu unterstützen», sagt Esther Haueis. «Ohne Freiwilligenarbeit könnten wir diese Aufgaben nicht bewältigen.» Informationen im Internet unter www.wohngemeinschaft-hebron.ch. (hab)

Erfolgreich kopiert!

Neuer Anzeiger 2023

Neuer Anzeiger 2022

Neuer Anzeiger 2021

Neuer Anzeiger 2020

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014