Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 6 Jahren

Neuer Anzeiger 13 November 2015

  • Text
  • November
  • Erlen
  • Sulgen
  • Gemeinde
  • Dezember
  • Anzeiger
  • Aachthurland
  • Kinder
  • Gewerbe
  • Franken

Seite 2 NEUER ANZEIGER

Seite 2 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Freitag, 13. November 2015 EVANG. KIRCHGEMEINDE SULGEN www.evang-sulgen.ch SULGEN Sonntag, 15. November 10.00 Gottesdienst; Leitung: Pfr. F. Sachweh; Text: Matthäus 8, 28–34; Thema: «Vertrauen und Lachen»; Die Konfirmanden stellen sich der Gemeinde vor; Kollekte: Sternschnuppe KRADOLF Sonntag, 15. November 10.00 Gottesdienst; Leitung: Pfr. U. Buschmaas; Text: Matthäus 25, 31–46; Thema: «Wie du mir so ich dir! – Rechnet Jesus so ab?»; Die Konfirmanden stellen sich der Gemeinde vor; Kollekte: Sternschnuppe Wochenveranstaltungen: Donnerstag, 19. November 14.15 Seniorennachmittag «Frankreich Oh là là» mit den Kernbeissers im Kirchgemeindehaus Sulgen; Fahrdienst von Kradolf nach Sulgen: 13.35 ab Altersheim im Park, anschliessend Maxi Schönenberg, 13.45 ab Bahnhof Kradolf, 13.50 ab Altersheim Rosengarten, Freihof Sulgen und Post Sulgen Samstag, 21. November 10.00 – 13.00 Jugendgottesdienstprojekt für die Mittelstufe mit Mittagessen im Kirchenzentrum Kradolf; Anmeldung erforderlich bis Montag, 16.11., an irmelin.druener@evang-sulgen.ch Aktion Weihnachtspäckli: Abgabemöglichkeit im Sekretariat ab sofort bis Mittwoch, 18.11.15, jeweils von 8.00 bis 11.00 Uhr sowie im Kirchenzentrum Kradolf und in der Kirche Sulgen im Anschluss an die Gottesdienste. EVANG. KIRCH GEMEINDE ERLEN www.kirche-erlen.ch Freitag, 13. November 17.00 Jugendgottesdienst Samstag, 14. November 17.00 Fiire mit de Chline Sonntag, 15. November 09.30 Gottesdienst mit Pfrn. Sarah Glättli; Taufe von Aliena Huber; Einsegnung von Nicolas und Sina Ladina Bünter; Kollekte: Blaues Kreuz; anschliessend Kirchenkaffee Dienstag, 17. November 20.00 Informationsveranstaltung zu den Wahlen im Frühjahr 2016 Mittwoch, 18. November 09.00 Frauentreff 18.00 Konfirmandenunterricht Donnerstag, 19. November 19.00 FreeWay EVANG. KIRCH GEMEINDE BÜRGLEN www.evang-buerglen.ch Sonntag, 15. November 09.45 Gottesdienst; Pfr. Sebastian Zebe; Kollekte: Winterhilfe Thurgau Donnerstag, 19. November 18.00 Abendandacht im Sonnenpark Kirchenzettel Wochenveranstaltungen: Samstag, 14. November 17.00 Gospel Joy Singers, Konzert in der Kirche; Freier Eintritt; Kollekte ist erwünscht Montag, 16. November 19.30 Probe ThurKlang im Kirchgemeindehaus Dienstag, 17. November 14.00 NEU ! Spielnachmittag im Kirchgemeindehaus 14.00 Missionsarbeitskreis im Sonnenpark 17.15 K o n fi r m a n d e n k u r s im Kirchgemeindehaus Mittwoch, 18. November 06.00 Morgengebet im Kirchgemeindehaus EVANG. KIRCHGEMEINDE NEUKIRCH AN DER THUR www.neukirch.ch Sonntag, 15. November 09.45 Gottesdienst mit Gernot Klein in der Kapelle Zuckenriet; gleichzeitig Elch-Treff für alle Kinder bis 10 Jahre und ihre Eltern im Primarschulhaus Zuckenriet Montag, 16. November 19.30 Meeting Point für Jugendleiten de Donnerstag, 19. November 14.00 Seniorennachmittag im Kirchgemeindehaus mit Reisebericht von Hansruedi Schweizer über Neuseeland. 20.00 Gemeindegebet im Sofazimmer Samstag, 21. November 13.30 CEVI-Jungschar FREIE EVANGELISCHE GEMEINDE SULGEN www.feg-sulgen.ch Sonntag, 15. November 10.00 Gottesdienst; Kinderbetreuung (Übersetzung in Engl. / Span. / Port. / Franz. / Hochdeutsch) Weitere Informationen unter www.feg-sulgen.ch Für die Jugendgruppe www.JG-Sulgen.ch KATH. KIRCHGEMEINDE SULGEN www.kathsulgen.ch Freitag, 13. November 09.00 Eucharistiefeier in BÜRGLEN Samstag, 14. November 18.00 Wortgottesfeier in BÜRGLEN 19.00 Eucharistiefeier in italienischer Sprache in SULGEN Sonntag, 15. November Kollekte: Stiftung Kath. Kinder- und Jugendhilfe Thurgau 10.00 Wortgottesfeier in SULGEN Dienstag, 17. November 09.00 Eucharistiefeier in HELDSWIL Mittwoch, 18. November 19.00 Eucharistiefeier in SULGEN Donnerstag, 19. November 10.00 Wortgottesfeier im Seniorenzentrum SULGEN 18.00 Ökum. Andacht im Andachtsraum der Genossenschaft Sonnenpark BÜRGLEN Freitag, 20. November 09.00 Eucharistiefeier SULGEN SCHLOSS EPPISHAUSEN Eucharistiefeiern Samstag 10.00 im Alters- und Pflegeheim Iddakapelle Sonntag, Montag und Freitag 15.00 Sakramentskapelle Dienstag 09.00 Sakramentskapelle Donnerstag 09.00 Albanskapelle Näheres unter www.aph-eppishausen.ch Bestattung Politische Gemeinde Erlen Amtliche Todesanzeige Gestorben: Mittwoch, 4. November 2015 Oskar Doblhofer verwitwet von Erlen TG wohnhaft gewesen in 8586 Erlen TG Geboren: 16. August 1953 Abdankung: Die Beisetzung hat bereits stattgefunden. Bestattungsamt Erlen Bestattung Politische Gemeinde Sulgen Amtliche Todesanzeige Gestorben: Freitag, 6. November 2015 Julius Adolf Sennhauser verheiratet gewesen mit Martha Sennhauser-Kuhn von Kirchberg SG wohnhaft gewesen in Sulgen TG Geboren: 31. Dezember 1925 Abdankung: Samstag, 14. November 2015, um 10.15 Uhr. Besammlung bei der kath. Kirche Sulgen. Bestattungsamt Sulgen Bestattung Politische Gemeinde Sulgen Amtliche Todesanzeige Gestorben: Freitag, 9. November 2015 Elsbeth Moser-Meyer verwitwet von Arni BE wohnhaft gewesen in Sulgen TG Geboren: 22. Dezember 1927 Abdankung: Dienstag, 17. November 2015, um 14.00 Uhr. Besammlung auf dem Friedhof Sulgen, anschliessend Gottesdienst in der ev. Kirche Sulgen. Bestattungsamt Sulgen Verlassen Dein geliebtes Haus beginnst Du neu an andrem Ort. Du warst uns Licht auf unserm Weg und leuchtest nun in andren Sphären. Nicht draussen, noch im Hier und Jetzt, doch in uns selber fi nden wir – die Wärme die Du schenktest – Dich Wir trauern um unseren Ehegatten, Bruder, Vater, Grossvater, Urgrossvater Julius Sennhauser 31. Dezember 1925 bis 6. November 2015 Nach einem erfüllten Leben wurde er von seinen Altersbeschwerden erlöst. In Liebe und dankbarer Erinnerung: Martha Sennhauser-Kuhn Paul Sennhauser Ruth und Pierre Crisinel Sennhauser Florence und Tarek Khalid-Crisinel mit Nora Didier Crisinel René und Kati Sennhauser Bernhard Raphael Sennhauser und Steffanie Wittwer mit Vincent, Antonia und Mathilda Laura Sennhauser Daniel und Sybil Sennhauser Müller Sophie und Samuel Ehrat Sennhauser Benjamin Sennhauser Charlotte Koch Sennhauser Alexander Koch, Patricia Koch Sabina Sennhauser Frei und Philipp Frei Verwandte und Freunde Traueradresse: René Sennhauser, Bertschikerstrasse 19e, 8620 Wetzikon Beisetzung im Familienkreis: Samstag, 14. November 2015, 10.00 Uhr, Friedhof Sulgen Abdankung: 14. November 2015, 10.15 Uhr in der kath. Kirche Sulgen

Freitag, 13. November 2015 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Seite 3 Bürglen Sulgen Mattwil Vorerst bleibt der Steuerfuss gleich Bürglen. Im Budget 2016 rechnet der Gemeinderat Bürglen bei einem Gesamtaufwand von 9,4 Millionen Franken mit einem Rückschlag von 360 065 Franken. Wegen hohen Investitionen lassen sich Defizite auch künftig kaum vermeiden. Für das nächste Jahr sieht das Budget der Politischen Gemeinde Bürglen einen Aufwandüberschuss von 360 065 Franken vor. Das Budget wurde mit dem unveränderten Steuerfuss von 66 Prozent erstellt. Obwohl die Prognosen keine finanzielle Trendwende aufzeigen, verzichtet der Gemeinderat auf eine Steuerfusserhöhung zum jetzigen Zeitpunkt, da die letzten Abschlüsse trotz budgetierten Defiziten Ertragsüberschüsse ergeben haben. Verschuldung nimmt zu Das Eigenkapital der Gemeinde Bürglen bewegt sich seit Jahren am unteren Limit der Empfehlung der kantonalen Finanzverwaltung. Dieses dürfe aus Sicht des Gemeinderates nicht ganz abgebaut werden, erklärt Gemeindepräsident Erich Baumann. Dazu komme, dass Bürglen in den kommenden Jahren für die Werterhaltung von Infrastruktur und Werkanlagen grössere Investitionen tätigen müsse. «Durch die hohen Investitionen nimmt die Verschuldung wieder zu, was die nächsten Jahresrechnungen zusätzlich belasten wird. Aus all diesen Gründen wird der Gemeinderat beim nächsten negativen Rechnungsabschluss nachhaltige Massnahmen wie eine Steuerfuss erhöhung ergreifen müssen», lässt der Gemeindepräsident verlauten. Die Details der Finanzplanung 2016 bis 2019 wird er den Stimmbürgern an der Gemeindeversammlung erläutern. Einwohnerzahl steigt Positives zu vermelden hat der Gemeinderat bei den Steuererträgen. Wegen der anhaltend grossen Bautätigkeit in Bürglen kann mit einer weiteren Zunahme der Einwohnerzahl gerechnet werden. Die Behörde ist überzeugt, dass sich dieses Wachstum positiv auf den Gesamtsteuerertrag auswirken wird. Die budgetierten Werte des laufenden Jahres werden gemäss aktuellem Stand bereits wiederum übertroffen. Grosses Investitionsvolumen Mit vier Millionen Franken verdoppelt sich der Betrag in der Investitionsrechnung der Gemeinde Bürglen gegenüber Die östliche Wydenstrasse zwischen Mauren- und Ringstrasse soll im nächsten Jahr komplett saniert werden. Bild: hab dem laufenden Jahr. Darin enthalten ist der Kreditantrag zur Sanierung des Werkhofs. Er schlägt mit 2,7 Millionen Franken zu Buche. Die Nutzungsdauer der bald vierzigjährigen Liegenschaft soll durch die Sanierung um weitere 25 Jahre verlängert werden. Ebenfalls investiert wird in die Wasserversorgung. Der Neubau einer Wasserleitung von der Bienenstrasse zur Buhwilerstrasse ermöglicht die später vorgesehene zweite Verbindung zwischen dem Pumpwerk Auwald und dem Reservoir durch eine Thurquerung, welche die Versorgungssicherheit entscheidend erhöhen wird. Zur Werterhaltung beabsichtigt der Gemeinderat zudem für rund 740 000 Franken die östliche Wydenstrasse ab der Ringstrasse in Bürglen komplett zu sanieren. Neben der Strasse mit Randabschlüssen und Strassenbeleuchtung werden ebenfalls die Wasser- und Abwasserleitungen erneuert. Bei der Schalmstras se ist mit einem Kostenrahmen von 171 000 Franken die Strassensanierung mit Entwässerung und Beleuchtung sowie die Erneuerung der Wasserversorgung mit Hausanschlüssen vorgesehen. Nebst dem Budget 2016 und den Investitionskrediten werden die Stimmbürger an der Gemeindeversammlung ebenfalls über zwei Einbürgerungen befinden. (red./pd) Gemeindeversammlung Politische Gemeinde Bürglen: 30. November, 20 Uhr, Mehrzwecksaal Gebührenanpassung In den Spezialfinanzierungen Wasserversorgung und Abwasserentsorgung sieht der Gemeinderat eine Anpassung der Gebühren vor. Aufgrund der anstehenden hohen Investitionen in der Wasserversorgung wird der Preis pro Kubikmeter Frischwasser um 30 Rappen auf neu 1.50 Franken erhöht, im Gegenzug die Abwassergebühr pro Kubikmeter von 1.70 Franken auf 1.50 Franken gesenkt. Neu sind in dieser Abwassergebühr 10 Rappen für Massnahmen gegen Mikroverunreinigungen enthalten. (pd) Gratulationen Am Sonntag, 15. November, feiert Klara Weibel-Bächle aus Leimbach den 85. Geburtstag. Wir gratulieren der Jubilarin herzlich und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute. Geselliger Spielnachmittag in Bürglen Bürglen. Am Dienstag, 17. November, findet von 14 bis 16 Uhr im evangelischen Kirchgemeindehaus ein Spielnachmittag statt. Wer gerne spielt und Zeit mit Gleichgesinnten verbringen will, ist herzlich eingeladen. Spiele, die zuhause gerne gespielt werden, dürfen mitgebracht werden. (pd) Adventskalender selber basteln Sulgen. Bei der Jubla Sulgen werden morgen Samstag, 14. November, Adventskalender gebastelt. Dieser Scharanlass der Jubla Sulgen ist offen für alle interessierten Kinder. Die Teilnehmer sind gebeten, für diesen Bastelnachmittag eine Rolle Geschenkpapier mitzubringen. Der Anlass dauert von 13.30 bis 16 Uhr und findet in den Räumen unter der katholischen Kirche statt. Nähere Informationen und Auskünfte unter E-Mail caroline.kohlbrenner@hotmail.ch. (pd) Traumplatz für Traumkater gesucht Mattwil. Louis ist ein wunderbarer 7-jähriger Siamkater, er ist verschmust, verspielt, mag Menschen und möchte gerne Mittelpunkt sein. Andere Katzen und Hunde empfindet er als Konkurrenz. Louis wünscht sich einen Platz mit gefahrenlosem Auslauf ins Grüne. Wer ihn kennenlernen möchte, darf sich gerne per Mail mit Adresse und Telefonnummer melden unter www.tierhilfeschweiz.ch, Tel. 071 648 15 07 oder E- Mail info@tierhilfe-schweiz.ch. (pd)

Neuer Anzeiger 2022

Neuer Anzeiger 2021

Neuer Anzeiger 2020

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013