Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 4 Jahren

Neuer Anzeiger 13. April 2018

  • Text
  • April
  • Erlen
  • Sulgen
  • Region
  • Anzeiger
  • Franken
  • Kinder
  • Gewerbe
  • Aachthurland
  • Gemeinde

Seite 2 NEUER ANZEIGER

Seite 2 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Freitag, 13. April 2018 EVANG. KIRCHGEMEINDE SULGEN-KRADOLF www.evang-sulgen.ch KRADOLF Sonntag, 15. April 10.00 Gottesdienst; Leitung: Pfrn. I. Drüner; Text: 1 Petrus 5, 1–4; Thema: «Gute Lehrmeister»; Kollekte: Schneller Schulen Fahrdienst nach Kradolf: 09.35 ab Kirche Sulgen, anschliessend Post Sulgen 09.40 ab Freihof Sulgen 09.45 ab Fabrikareal Interpars Schönenberg (Weitenaustrasse), anschliessend Maxi Schönenberg 09.50 ab ab Bahnhof Kradolf Wochenveranstaltung: Donnerstag, 19. April 14.15 Seniorennachmittag «Fit im Alter» im KiZe Kradolf Voranzeige: Samstag, 21. April 10.00 Ökum. Chinderchile in der ev. Kirche Sulgen Sonntag, 22. April 10.00 Familiengottesdienst im Team (fit) in der ev. Kirche Sulgen Mittwoch, 25. April 9.15 – 11.15 Erzählcafé; Thema: «Meine Grosseltern»; im KiZe Kradolf EVANG. KIRCH GEMEINDE ERLEN www.kirche-erlen.ch Sonntag, 15. April 10.00 Familien-Gottesdienst zum Abschluss der Kinderwoche mit Pfrn. Sarah Glättli; Kollekte: BESJ Schweiz; anschliessend gemeinsames Mittagessen; Salate und Desserts werden gerne entgegengenommen Mittwoch, 18. April 09.00 Frauentreff Donnerstag, 19. April 19.00 FreeWay Freitag, 20. April 09.30 Singe mit de Chliinste 18.30 TC EVANG. KIRCH GEMEINDE BÜRGLEN www.evang-buerglen.ch Sonntag, 15. April 09.45 Gottesdienst mit Ursula Hotz; Kollekte: HEKS Montag, 16. April 19.30 Probe ThurKlang im Kirchgemeindehaus Dienstag, 17. April 09.00 Mami-Treff im Kirchgemeindehaus 14.00 Spielnachmittag im Kirchgemeindehaus Mittwoch, 18. April 06.00 Morgengebet im Kirchgemeindehaus Donnerstag, 19. April 17.30 Abendandacht am gedeckten Tisch im Sonnenpark 17.30 Essen 18.00 Besinnung Kirchenzettel EVANG. KIRCHGEMEINDE NEUKIRCH AN DER THUR www.neukirch.ch Samstag, 14. April 13.30 Kirchgemeindehaus Neukirch: Cevi-Jungschar Sonntag, 15. April 09.45 Kirche Neukirch: Gottesdienst mit Theologiestudentin Carmen Stark: «Christus – unser Hirt und Supervisor»; Kinderhort Montag, 16. April 19.00 Kirchgemeindehaus Neukirch: Kleingruppen Girls Donnerstag, 19. April 20.00 Kirchgemeindehaus Neukirch: Gebet für die Gemeinde Freitag, 20. April 19.30 Mehrzweckgebäude Lenggenwil: Adonia-Teens-Musical «Esther» (www.esther-musical.ch) KATH. KIRCHGEMEINDE SULGEN www.kathsulgen.ch Freitag, 13. April 09.00 Eucharistiefeier in SULGEN Samstag, 14. April Kollekte: Erstkommunionweekends in Fischingen 18.00 Eucharistiefeier in BÜRGLEN 19.00 Italiener-Gottesdienst in SULGEN Sonntag, 15. April 3. Sonntag der Osterzeit Kollekte: Erstkommunionweekends in Fischingen 10.00 Eucharistiefeier in SULGEN Dienstag, 17. April 09.00 Eucharistiefeier in HELDSWIL Donnerstag, 19. April 10.00 Wortgottesfeier im Seniorenzentrum in SULGEN 18.00 Ökum. Andacht am gedeckten Tisch im Aufenthaltsraum der Genossenschaft Sonnenpark in BÜRGLEN Freitag, 20. April 09.00 Eucharistiefeier in SULGEN SCHLOSS EPPISHAUSEN Eucharistiefeiern Montag um 15 Uhr Dienstag, Mittwoch, Donnerstag um 10 Uhr Freitag um 16 Uhr Samstag und Sonntag um 10 Uhr Unter www.aph-eppishausen.ch sind die Details regelmässig ersichtlich. Frühlingsboten Bestattung Politische Gemeinde Sulgen Amtliche Todesanzeige Gestorben: Dienstag, 10. April 2018 Elsbeth Graf-Ramp verheiratet mit Ernst Graf-Ramp von Speicher AR wohnhaft gewesen in Sulgen TG Geboren: 27. Oktober 1925 Abdankung: Donnerstag, 19. April 2018, um 14 Uhr. Besammlung auf dem Friedhof Sulgen, anschliessend Abschiedsfeier in der ev. Kirche Sulgen. Bestattungsamt Sulgen Ich bin die Auferstehung und das Leben, wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er stirbt. Joh. 11, 25 Todesanzeige Für meine geliebte Frau, unsere Mutter, Schwiegermutter, Schwester und Schwägerin Elsbeth Graf-Ramp 27. Oktober 1925 bis 10. April 2018 hat sich nach einem reich erfüllten Leben heute der Lebenskreis geschlossen und sie durfte friedlich einschlafen. Sulgen, den 10. April 2018 In guten Gedanken dankbar sind: Ernst Graf-Ramp Paul und Lilian Graf-Jordan mit Tina und Lukas Ernst und Brigitte Graf-Krebs mit Christian, Susanne, Andrea und Michael Heidi Ammon-Graf mit Philipp Urs und Ursula Graf-Baumgartner mit Koni, Daniel und Franziska Doris und Heinz Salathé-Ramp Ruth Ramp-Vollenweider Die Trauerfeier findet statt am Donnerstag, 19. April 2018, um 14.00 Uhr. Besammlung Friedhof Sulgen. Statt Blumen zu spenden, gedenke man der Spitex Sulgen, Raiffeisenbank Mittelthurgau, PC-Konto: 85-4611-9. Traueradresse: Ernst Graf, Metzgergasse 1, 8583 Sulgen Bild: hab

Freitag, 13. April 2018 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Seite 3 Buhwil Sulgen Bruno Inauen gewinnt Speckschiessen Die Gewinner des 68. Speckschiessens: Renato Harlacher aus Rümlang, Bruno Inauen aus Neuwilen und Joel Brüschweiler aus Bürglen. Buhwil. Am Ostermontag und am vergangenen Wochenende fand das 68. Speckschiessen des Armbrustschützenvereins Buhwil-Neukirch statt. Bei sehr guten Bedingungen bestritten Schützen aus der ganzen Schweiz ihren ersten Wettkampf der neuen Saison. Für die Thurgauer Armbrustschützen war es ein sehr gelungener Saisonauftakt. Bruno Inauen aus Neuwilen gewann das Speckschiessen mit hervorragenden 389 von 400 möglichen Punkten. Bruno Inauen verwies damit Vorjahressieger Renato Harlacher aus Rümlang und Joel Brüschweiler aus Bürglen auf die Plätze zwei und drei. An der Königsdisziplin, dem Speckstich, nahmen 245 Schützen teil und kämpften um ein mehr oder weniger grosses Stück Speck. Bei einem Maximum von 120 Punkten erzielte Markus Stoller aus dem bernerischen Frutigen mit 116 Punkten das Höchstresultat und gewann damit den Speckstich vor Joel Brüschweiler (Bürglen) und Angelina Häringer (Nürensdorf). Die Vereinswertung (Sektion) gewannen wie im Vorjahr die Schützen der Nachbarsektion Bürglen mit einem Durchschnitt von 57.309 Punkten (Maximum 60). Den zweiten Rang belegten die Schützen aus Nürensdorf und auf Rang drei folgten die Schützen der Sektion Zug. Die einheimischen Schützen aus Buhwil-Neukirch erkämpften sich in der 1. Kategorie, der höchsten Kategorie des Eidgenössischen Armbrustschützenverbands, den 13. Rang. Die Mannschaftswertung wurde von den Schützen aus Rümlang vor den Mannschaften aus Zug und Frutigen gewonnen. Insgesamt beteiligten sich 53 Mannschaften am Manschaftswettkampf. Insgesamt beteiligten sich 409 Schützen am Speck-schiessen, was eine Teilnehmersteigerung von 82 Personen bedeutete. Rund 1300 Kilogramm Speck wurden als Auszeichnung an die Schützen oder «über die Gasse» an die Festbesucher abgegeben. Die weiteste Reise hatten die Schützen aus Grächen (VS) und Tramelan (BE) auf sich genommen. Dies zeigt den hohen Stellenwert, welchen das Speckschiessen in der ganzen Schweiz geniesst. Als beste Juniorin ging die Rothenburgerin Jana Huwiler vom Platz. Bild: pd Auch die jungen Schützen vom Armbrustschützenverein Buhwil-Neukirch hatten starke Leistungen gezeigt. Alle Nachwuchsschützen überzeugten mit teilweise hervorragenden Resultaten. Janis Munz, Lea Staub und Sandro Bachmann, alle aus Schönenberg, aber auch Julia Bachmann, Luca Vogel und Dominic Negraszus reihten sich bei den besten Nachwuchstalenten ein. Der Verein gratuliert den jungen Armbrustschützen zu den erreichten Resultaten und dankt den langjährigen Nachwuchsausbildnern Peter und Albert Schönholzer sowie Siglinde Fässler für ihre tolle Arbeit. Weitere Informationen und die detaillierten Ranglisten finden Interessierte unter www.asvbn.ch. (pd) Gratulationen Am Freitag, 13. April, feiert Cesira Zanella aus Kradolf den 93. Geburtstag. Am Montag, 16. April, feiert Lily Keller aus Schönenberg an der Thur den 96. Geburtstag. Wir gratulieren den Jubilarinnen herzlich und wünschen ihnen für die Zukunft alles Gute. FC KS-Sulgen: Die nächsten Spiele Freitag, 13. April: Senioren: FC Amriswil – FC KS-Sulgen, 20.15 Uhr, Tellenfeld Samstag, 14. April: D-Junioren: FC Weinfelden-Bürglen – FC KS-Sulgen, 10 Uhr, Güttingersreuti Sonntag, 15. April: 5. Liga: FC Kreuzlingen – FC KS-Sulgen, 11 Uhr, Hafenareal Kreuzlingen Freitag, 20. April: Senioren: FC KS-Sulgen – SC Berg, 20 Uhr, Thurfeld Schönenberg (pd) Pannenkurs für Frauen Sulgen. Die TCS-Regionalgruppe Bischofszell führt am Donnerstag, 3. Mai, im zweiten Untergeschoss der Tiefgarage der Migros Sulgen einen Pannenkurs für Frauen durch. Unter der Leitung eines TCS-Patrouilleurs werden praktische Übungen am eigenen Fahrzeug durchgeführt. Der Kurs beginnt um 19 Uhr. Die Teilnahme ist für TCS-Mitglieder wie auch für Nicht-Mitglieder kostenlos. Anmeldungen nimmt Daniela Scherrer bis am Sonntag, 22. April, unter Tel. 079 392 67 87 entgegen. (pd) 24 neue Schafe für den Hirten Sulgen. 24 Jungen und Mädchen empfingen am letzten Sonntag in der Kirche St. Peter + Paul die erste heilige Kommunion. Im Anschluss an den Gottesdienst, der unter dem Motto «Jesus, der gute Hirte» stand, waren alle Gottesdienstteilnehmenden zu einem Apéro auf dem Kirchplatz eingeladen, wo die Musikgesellschaft ein Platzkonzert gab. (pd) Frühlingsmarkt im Auholzsaal Sulgen. Der Gemeinnützige Frauenverein und der Landfrauenverein Sulgen und Umgebung organisieren dieses Jahr gemeinsam einen Frühlingsmarkt. Der Markt findet am Samstag, 21. April, von 10 bis 16 Uhr im Auholzsaal statt. Zahlreiche Aussteller bieten ihre mit viel Liebe hergestellten Produkte an. Das Angebot umfasst Dekorationsartikel, Gestricktes und Gehäkeltes für Kinder, Schmuck, Geschenkartikel, Bilder und vieles mehr. Für Speis und Trank ist in der parallel geführten Festwirtschaft gesorgt. Der Gemeinnützige Frauenverein und der Landfrauenverein Sulgen und Umgebung freuen sich auf viele Besucher. (pd)

Neuer Anzeiger 2021

Neuer Anzeiger 2020

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013