Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 5 Jahren

Neuer Anzeiger 12 März 2013

  • Text
  • Sulgen
  • Kehl
  • Erlen
  • Balu
  • Franken
  • Region
  • Anzeiger
  • Aachthurland
  • Poststrasse
  • Verein

Neuer Anzeiger 12 März

Schönenberg, Seite 3 Erlen, Seite 5 Bürglen, Seite 8 1400 m 2 AUSSTELLUNGSFLÄCHE Gepflegt Naturschützer pflegten an drei Samstagen die Hecken im Tümpfel und Städeli in Schönenberg. In diesen naturbelassenen Zonen leben viele Kleintiere. Zurückgetreten Verwaltungsratspräsident Michael Sulgen Bötschi trat an Erlen der Generalversammlung der Raiffeisenbank Berg-Erlen von seinem Amt zurück. Übergeben Seit anfangs Jahr ist Ramon Pfister neuer Inhaber vom Coiffeur Knöpfli in Bürglen. Am Freitag wird die Geschäftsübergabe mit einem Apéro gefeiert. Hauptstrasse 27 • 8586 Erlen/TG • 071 649 20 40 www.schiess-wohndesign.ch Teppiche & Bodenbeläge Dienstag, 12. März 2013, Nr. 20, 22. Jahrgang NEUER ANZEIGER Die Zeitung für das AachThurLand und die Region Bürglen Poststrasse 26 soll saniert werden Sulgen. An der Gemeindeversammlung vom 18. März legt die Kirchenvorsteherschaft der Evangelischen Kirchgemeinde Sulgen den Stimmberechtigten zwei Kreditanträge vor. Zum einen geht es um einen Baukredit von 420 000 Franken für die Sanierung der Liegenschaft Poststrasse 26 in Sulgen, zum anderen um einen Baukredit von 90 000 Franken für die Verlegung der Parkplätze von der Bahnhofstrasse an die Neueckstrasse in Kradolf. Seite 3 Fröhliche Gesichter am Kinderspielfest Sulgen. Jedes Jahr organisiert der Verein Spielgruppe ein Kinderspielfest. Der Erlös fliesst in die Vereinskasse. Dadurch können die Beiträge, welche die Eltern für die Spielgruppe bezahlen, tief gehalten werden. Zum Spielfest gehört auch die Spielzeugbörse der Kinder. Dabei wechseln jeweils Spiele, Bücher, Musikkassetten, Puppen, Schmuck und vieles mehr den Besitzer. Seite 5 Der goldene Weg des Herzens Sulgen. Mit seinen lebendigen Erzählungen über den goldenen Weg des Herzens zog Benno Kehl am Seniorennachmittag der Katholischen Kirchgemeinde alle Zuhörer in seinen Bann. Seite 6 Das Das Wichtigste Ihrer Ihrer Region Region im im Internet. www.neueranzeiger.ch Büfa wirbt mit riesengrossen Hosen Bürglen. Mit fünf Meter hohen gelb-blauen Hosen wirbt das OK der Büfa 2013 an den Ortseingängen der Gemeinde Bürglen für ihre Messe. Die Bürgler Frühlings-Ausstellung findet Mitte April statt. Hannelore Bruderer In einem Monat öffnet die Büfa 2013 ihre Pforten. Seit Freitag künden an den Dorfeinfahrten vier riesige Hosen in den Ortsfarben Gelb und Blau die Gewerbeausstellung an. Sie passen zum diesjährigen Motto «Bürglä stiigt i d’Hose». Eine weitere grosse Hose steht im Schlossquartier, eine etwas kleiner bemessene im Ortsteil Opfershofen. Vielseitiges Gewerbe 43 Gewerbebetriebe stellen ihre Waren und Dienstleistungen an der Büfa 2013 aus. Dazu kommen zehn Künstler, die ihre Werke an der Kreativausstellung zeigen sowie sechs Vereine, die sich präsentieren. Mit der Anzahl der Aussteller ist OK-Präsident Sacha Thür zufrieden. Es sind gleich viele wie im Jahr 2009, als die Bürgler Frühlings-Ausstellung das letzte Mal stattfand. Die Anmeldungen seien jedoch sehr zögerlich eingegangen, sagt er. Ob es tatsächlich schwieriger war, Aussteller zu finden als in früheren Jahren, kann er jedoch nicht mit Bestimmheit sagen. OK-Vize-Präsident Fredy Baumann sieht es so: «Ist eine Büfa erfolgreich abgeschlossen, vergisst man den grossen Aufwand im Vorfeld meist recht schnell.» Unterhaltung und Tanz Fest steht mittlerweile das Rahmenprogramm. Am Freitag, 12. April, unterhalten um 19 Uhr die Mitglieder des Chors ThurKlang mit ihren Liedern und ab 21 Uhr die Gruppe «Stop Line» mit Show und Tanzmusik. Am Samstag, 13. April, Das OK mit der Büfa-Hose an der nördlichen Dorfeinfahrt: Joel Röthlisberger, Sacha Thür, Esther Schwegler, Kilian Moser (hinten v.l.), Fredy Baumann, Björn Ita und Walter Kuhn (vorne v.l.). Bild: hab läuten die Bürgler Schlosshüüler um 17 Uhr mit einem Platzkonzert den Unterhaltungsreigen ein. Um 19 Uhr folgen «CM-art» mit Tanz- und Akrobatikeinlagen und ab 21 Uhr geht mit den Säntisfegern die Post ab. Am Sonntag, 14. April, um 11 Uhr beginnt die Messe mit dem Frühschoppenkonzert der Musikgesellschaft Bürglen. Passend zum Motto steigen an diesem Messetag auf dem Schulhausplatz auch die «Bösen» am Kantonalen Frühjahrsschwinget in die Hosen. Tagsüber sind auf dem ganzen Festgelände zwanzig nostalgische Drehorgeln zu hören und zu bestaunen. Die Drehorgelfrauen und -männer treffen sich um 18.30 Uhr zu einem gemeinsamen Schlusskonzert. GZA/AZ 8583 Sulgen Adressberichtigung melden! Amtliches Publikationsorgan für Sulgen, Bürglen, Kradolf-Schönenberg, Erlen, Anzeiger für Birwinken und Hohentannen. Redaktion und Verlag: Steinackerstr. 8, 8583 Sulgen, Tel. 071 644 91 00, Fax 071 644 91 01, E-Mail redaktion@neueranzeiger.ch, Aboservice: Telefon 071 272 71 90, E-Mail abo@neueranzeiger.ch, Inserate: Publicitas AG, Schmiedgasse 6, 9320 Arbon, Tel. 071 447 83 83, Fax 071 447 83 93, E-Mail inserate@neueranzeiger.ch

Neuer Anzeiger 2020

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013