Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 2 Jahren

Neuer Anzeiger 12. Juni 2020

Seite 8 NEUER ANZEIGER

Seite 8 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Freitag, 12. Juni 2020 Frauenfeld Thurgauer Löhne liegen unter dem nationalen Durchschnitt Frauenfeld. Die Hälfte der Arbeitnehmenden in der Thurgauer Privatwirtschaft verdiente 2018 brutto mehr als 5950 Franken monatlich, die andere Hälfte weniger. Damit lag der sogenannte Medianlohn rund 300 Franken unter jenem der Gesamtschweiz, aber etwa auf demselben Niveau wie in der Grossregion Ostschweiz. Dies geht aus den ersten Auswertungen der Lohnstrukturerhebung 2018 hervor, welche die Thurgauer Dienststelle für Statistik in diesen Tagen publiziert hat. Je nach Branche unterscheidet sich das Lohnniveau stark. So lag der Medianlohn in der Branche «Information und Kommunikation» bei rund 7300 Franken, während er im Gastgewerbe mit knapp 4600 Franken und in «Kunst, Unterhaltung und Erholung» mit 4250 Franken deutlich niedriger war. Je höher der Bildungsabschluss, desto höher ist der mittlere Lohn. Arbeitnehmende mit einem Hochschulabschluss verdienten 2018 im Mittel rund 8700 Franken, jene mit einer höheren Berufsbildung 7800 Franken. Demgegenüber betrug der mittlere Lohn von Personen ohne nachobligatorische Bildung 4700 Franken. Über alle Branchen, Berufe und beruflichen Positionen hinweg verdienten Frauen in der Thurgauer Privatwirtschaft 2018 18 Prozent weniger als Männer. Bei den unter 30-Jährigen ist der Unterschied zwischen Frauen- und Männerlöhnen noch gering. Erst ab Anfang 30 öffnet sich die Lohnschere, wobei die Löhne der Männer noch klar steigen, bei den Frauen im Mittel aber kaum mehr zunehmen. Die Lohnunterschiede zwischen Frauen- und Männerlöhnen lassen sich nur teilweise durch strukturelle Merkmale und unterschiedliche Tätigkeiten erklären. (pd) Die Gemeinde Erlen ist eine attraktive Landgemeinde mit rund 3800 Einwohnern. In unserem Werkhof bieten wir dir auf August 2021 eine Lehrstelle als Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt EFZ, Werkdienst an. Fachfrauen und Fachmänner Betriebsunterhalt sind Allrounder/innen im Bereich Werkdienst. Möchtest du ein vielfältiges, interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet kennenlernen? Du wirst in den drei Ausbildungsjahren von einem routinierten Werkhofteam begleitet und von deinem Berufsbildner unterstützt. Wir erwarten von dir: • Motivation, erfolgreich eine handwerkliche Ausbildung abzuschliessen • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis • Freude an der Arbeit im Freien • Teamfähigkeit • Körperliche Belastbarkeit Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, dich schon bald kennenzulernen. Sende deine vollständige Bewerbung mit Lebenslauf, Foto, Zeugniskopien, Stellwerk-Test und/oder Multicheck, bis am 31. Juli 2020 an die Gemeinde Erlen, Ursula Weibel, Aachstrasse 11, 8586 Erlen. Für Fragen stehen wir dir unter Telefon 071 649 30 68 gerne zur Verfügung. Bist du an einer abwechslungsreichen, vielseitigen Verwaltungslehre interessiert? Die Gemeinde Erlen bietet dir auf August 2021 eine Lehrstelle als Kauffrau/Kaufmann EFZ, Profil E an. Von unserem Gemeindeteam wirst du in die Arbeiten der verschiedenen Abteilungen eingeführt und lernst, unseren Einwohnern optimale Dienstleistungen zu erbringen. Wir erwarten: • Sekundarschule Niveau E • Gutes Sprach- und Zahlenverständnis • Freude an vielseitigen Kundenkontakten • Gute Umgangsformen • Zuverlässigkeit • Teamfähigkeit Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, dich schon bald kennenzulernen. Sende deine vollständige Bewerbung mit Lebenslauf, Foto, Zeugniskopien, Stellwerk-Test und/oder Multicheck, bis am 10. Juli 2020 an die Gemeinde Erlen, Ursula Weibel, Aachstrasse 11, 8586 Erlen. Für Fragen steht dir die Berufsbildnerin unter Telefon 071 649 30 68 gerne zur Verfügung. Möbel-Lagerverkauf wöchentlich: Mittwoch von 13.15–17.00 Uhr Freitag von 13.15–16.00 Uhr Sulvag AG Thurstrasse 8 8583 Sulgen Tel. 071 644 80 90 www.sulvag.ch Impressum info@sulvag.ch Redaktion und Verlag: Neuer Anzeiger Steinackerstrasse 8, 8583 Sulgen Tel. 071 644 91 00, Fax 071 644 91 01 www.neueranzeiger.ch Redaktion: Hannelore Bruderer, Stv. Monika Wick E-Mail redaktion@neueranzeiger.ch Abonnemente: Neuer Anzeiger Steinackerstrasse 8, 8583 Sulgen Tel. 071 644 91 00, Fax 071 644 91 90 E-Mail abo@neueranzeiger.ch Inserate und Todesanzeigen: beim Verlag, Tel. 071 644 91 03, E-Mail inserate@neueranzeiger.ch Herstellung: medienwerkstatt ag, 8583 Sulgen Tel. 071 644 91 91 Erscheinungsweise: Einmal wöchentlich, freitags Abopreise: 1 Jahr, inkl. E-Paper: Fr. 98.– ½ Jahr, inkl. E-Paper: Fr. 62.– Probeabo, inkl. E-Paper (4 Wochen): Fr. 10 .– E-Paper-Jahresabo: Fr. 76.– E-Paper-Halbjahresabo: Fr. 48.– E-Paper für Personen aus Bürglen: Fr. 20.– Inserate- und Redaktionsschluss: drei Tage vor Erscheinen um 17 Uhr

Freitag, 12. Juni 2020 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Seite 9 fensterSchulfensterSchulfensterSchul erSchulfensterSchulfen chulfensterSchulfensterSchulfensterSchulfenste «Hair 2020 – Das Musical» der 3. Klassen im Zyklus III Auch in diesem Jahr gibt es in Erlen ein grossartiges Musical. Nach langem Warten ist es nun klar, dass das Spektakel trotz Covid-19 vor Livepublikum aufgeführt werden kann. Hair 2020 – Das Musical» ist eine moderne, auf die Schülerinnen und Schüler in Erlen ausgelegte Fassung des bekannten Stücks «Hair». Die Themen der 1960er- Jahre sind die Grundlage dafür. Die Figuren im neuen Stück wurden teils frei erfunden, teils von den Verantwortlichen des Musicalkurses kreiert. Seit Schuljahresbeginn arbeiten die Jugendlichen intensiv an der Umsetzung der Darbietung. Die Beteiligten teilen das Interesse, eine fantastische Aufführung realisieren zu können. Alle Lernenden sind involviert und es gibt Arbeiten vom Akteur bis hin zum Bühnenbauer zu bestaunen. Fleissig studieren die Darstellenden Skripte ein und feilen an ihren Inszenierungen, um die zu spielenden Personen perfekt zu verkörpern. Die Jugendlichen neben der Bühne können ihren Fähigkeiten und Interessen in unterschiedlichen Betätigungsbereichen nachgehen. Sie fertigen Werbetafeln an, welche die Ortseingänge der Schulgemeinde zieren und die zu einem grandiosen Bühnenereignis anregen. Eine weitere handwerkliche Gruppe kümmert sich um das Bühnenbild. Es wird geplant, skizziert und schlussendlich realisiert. Mit viel Engagement fertigt diese Gruppe Requisiten an, um die Bühne situationsbedingt zu verändern. Die IT-Gruppe erstellt digital das Programmheft, Tickets, Flyer und Plakate, hält das gesamte Geschehen fotografisch fest und erledigt die erforderliche Pressearbeit. Die Kostümgruppe ist darum besorgt, dass alle Darstellerinnen und Darsteller ihr passendes Outfit erhalten. Im Bereich Catering bespricht man Speisen und Drinks und stellt eine Karte zusammen, um für das leibliche Wohl der Gäste zu sorgen. Am Sonntag, 28. Juni 2020, erwarten wir Sie ganz herzlich um 17 Uhr im Mehrzwecksaal der Schule Erlen zur Premiere von «Hair 2020 – Das Musical». Drei weitere Aufführungen folgen am 29. Juni, 30. Juni und 1. Juli (jeweils um 20 Uhr). Tickets sind bei der Schulverwaltung erhältlich, Tel. 071 649 10 00. Erwachsene bezahlen 16 Franken, Kinder im Schulalter 8 Franken. Es gibt keine nummerierten Plätze. Tickets können nicht umgetauscht und vorreserviert werden. Infolge der Corona-Sicherheitsmassnahmen muss die Nachverfolgung von Personenkontakten sichergestellt sein. Wir bitten Sie daher, für jede Zuschauerin respektive jeden Zuschauer den Vor- und Nachnamen sowie eine Telefonnummer auf der Vorderseite des Tickets zu notieren. Alle Beteiligten hoffen, Ihnen ein unvergessliches Erlebnis ermöglichen zu können. Marianne König, Lehrperson Zyklus III (Abschlussjahrgang) Agenda Montag, 15. Juni • Papiersammlung in Erlen, Andwil und Buch Mittwoch, 17. Juni • Übertrittsmorgen in die jeweils nächst höhere Klasse, 10.15–11.45 Uhr Montag, 22. Juni • Zyklus I: KG, Zyklus II: 4. Klasse, Zyklus III: 2. Klassen: Schulärztlicher Reihenuntersuch gemäss Aufgebot, Schulareal Erlen • Zyklus II: Spielmorgen 5./6. Klasse (Verschiebedatum: 24. Juni) Dienstag, 23. Juni • Zyklus I: KG, Zyklus II: 4. Klasse, Zyklus III: 2. Klassen: Schulärztlicher Reihenuntersuch gemäss Aufgebot, Schulareal Erlen • Elternrat: Schlusssitzung und Schlusshöck im Bädli Riedt Donnerstag, 25. Juni • Zyklus I: KG, Zyklus II: 4. Klasse, Zyklus III: 2. Klassen: Schulärztlicher Reihenuntersuch gemäss Aufgebot, Schulareal Erlen Freitag, 26. Juni • Klassenweise Schuljahresschlussfeier gemäss Plan, Abgabe Examenweggen Sonntag, 28. Juni • Zyklus III: Hair 2020 – Das Musical, Aufführung, 17 Uhr, Mehrzwecksaal Montag, 29. Juni • Zyklus III: Hair 2020 – Das Musical, Aufführung, 20 Uhr, Mehrzwecksaal Dienstag, 30. Juni • Zyklus III: Hair 2020 – Das Musical, Aufführung, 20 Uhr, Mehrzwecksaal Mittwoch, 1. Juli • Zyklus III: Hair 2020 – Das Musical, Aufführung, 20 Uhr, Mehrzwecksaal Donnerstag, 2. Juli • Schuljahresschlussfeier für austretende Schülerinnen und Schüler, 3. Klassen im Zyklus III, Singsaal Freitag, 3. Juli • Letzter Schultag im Schuljahr 2019/2020 Samstag, 4. Juli, bis Sonntag, 9. August 2020 • Sommerferien Voranzeige: Montag, 10. August Erster Unterrichtstag im Schuljahr 2020/2021

Neuer Anzeiger 2022

Neuer Anzeiger 2021

Neuer Anzeiger 2020

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013