Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 2 Jahren

Neuer Anzeiger 12. Juli 2019

  • Text
  • Gemeinderat
  • Gemeinde
  • Lehrabschluss
  • Region
  • Aachthurland
  • August
  • Anzeiger
  • Erlen
  • Juli
  • Sulgen

Seite 6 NEUER ANZEIGER

Seite 6 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Freitag, 12. Juli 2019 do stuunsch Themen des Monats Alles, was heute aktuell ist Mitteilungen aus dem Gemeinderat Information zum Trinkwasser 2018 Konstituierung des Gemeinderates Der Gemeinderat hat sich an seiner ersten Sitzung in der neuen Amtsperiode neu konstituiert. Ab der Legislatur 2019 bis 2023 besteht der Gemeinderat aus fünf Mitgliedern. Aufgrund der Reduktion mussten die Ressorts neu zusammengestellt werden. Thomas Bosshard, Ressort Präsidium und Finanzen, mit folgenden Zuständigkeiten: – Finanzen – Führung Geschäftsleitung, GL Bauen, GL Soziales, Verwaltung, Gemeinderat, Gemeinde – Marketing – Öffentliche Institutionen – Öffentlichkeitsarbeit – Raumplanung, Siedlungsentwicklung Roger Näf, Ressort Technische Betriebe, Umwelt, mit folgenden Zuständigkeiten: – Flurwesen – Landwirtschaft – Technische Betriebe Elektrizität, Wasser, Abwasser, Abfall – Umwelt, Gewässer, Natur Gabriela Fehr-Hanhart, Ressort Hochbau, Tiefbau, Freizeit, mit folgenden Zuständigkeiten: – Bauwesen (Hochbau) – Kultur – Öffentliche Bauten, Anlagen, Friedhof – Strassen, Unterhalt – Vereinswesen Nicole Fischer, Ressort Soziales, Gesundheit, mit folgenden Zuständigkeiten: – Gesundheitswesen – Integration, Asylwesen – Jugend, Familie, Alter – Soziale Dienste Martin Furter, Ressort Sicherheit, Verkehr, mit folgenden Zustän digkeiten: – Feuerwehr, Zivilschutz, Militär – Gemeindeführungsorganisation – Öffentlicher Verkehr – Verkehrssicherheit Als Vize-Gemeindepräsidentin wurde Nicole Fischer gewählt. Reduzierter Schalterdienst Sommer 2019 Die Schalter der Gemeindeverwaltung Erlen sind im Juli/August reduziert geöffnet: Montag, 15. Juli, bis und mit Mittwoch, 31. Juli 2019 Schalteröffnungszeiten: Montag–Freitag 09.00–11.30 Uhr Telefonbesetzung Hauptnummer: Montag–Freitag 08.00–11.30 Uhr In dringenden Fällen können Terminvereinbarungen individuell getroffen werden. Geschlossen sind die Schalter am Donnerstag, 1. August (Bundesfeier), und am Freitag, 2. August 2019 (Brückentag). In der letzten Schulferienwoche gelten die regulären Öffnungszeiten. Das Team der Gemeindeverwaltung Trinkwasserqualität Erlen, Riedt, Ennetaach, Kümmertshausen, Buchackern, Engishofen Versorgte Einwohner 3731 (3564 WV Erlen / 167 WK Engishofen) Hygienische und chemische Beurteilung Die mikrobiologischen Proben lagen soweit untersucht innerhalb der gesetzlichen Vorschriften. Das Trinkwasser ist hygienisch einwandfrei. Im Rahmen der Qualitätssicherung wurden 43 mikrobiologische und 19 chemische Untersuchungen vorgenommen. Gesamthärte Angaben in «französischer Härte» 0–7° ( weich), > 7–15° (mittelhart), > 15–25° (ziemlich hart), > 25–32° (hart), > 32–42° (sehr hart) Erlen/Riedt/Ennetaach: 23–43° Kümmertshausen: 14–18° Buchackern: 26–37° Engishofen: 16–30° Beachten Sie bitte die entsprechende Waschmitteldimensionierung. Nitrat Angaben in «mg pro Liter» Erlen/Riedt/Ennetaach: 10–14 Kümmertshausen: 4–5 Buchackern: 10–13 Engishofen: 8–19 Der Toleranzwert liegt bei 40 mg Nitrat pro Liter Trinkwasser. Im Versorgungsgebiet erfüllt das Trinkwasser die chemischen Anforderungen gemäss der Lebensmittelgesetzgebung. Herkunft des Wassers: Erlen/Riedt/Ennetaach: 13 % des Trinkwassers aus dem QWPW Höhe (Quellen Talacker West, Buchackern, => nach Sanierung ab März 2016 wieder in Betrieb). 0 % des Trinkwassers aus dem QWPW Eppishausen (Quelle Eppishausen, ab September 2007 vom Netz genommen! Diese wird nur noch bei «Trinkwasser in Notlagen» genützt). 2 % des Trinkwassers aus der WV Amriswil => Neubau PW Biessenhofen, ab Mitte 2016 in Betrieb. 85 % des Trinkwassers aus der WV Sulgen (Aufteilung 85 % aus GWPW Auholz, 15 % Mischwasser REA Amriswil). Kümmertshausen: 100 % des Trinkwassers aus der Gruppenwasserversorgung Güttingen–Altnau –Oberland (100 % Seewasser). Buchackern: 100 % des Trinkwassers aus der Wasserkorporation Felsenholz (98 % Quellwasser [Kistenmühle], 2 % Mischwasser von Bischofszell/Amriswil). Engishofen: 100 % des Trinkwassers aus der WV Amriswil (87 % Seewasser, 13 % Quellwasser). Behandlung des Wassers: Quellwasser Erlen/Buchackern/Amriswil: Entkeimung durch UV Grundwasser Sulgen/Buchackern: keine Behandlung Seewasser: Ozon, Flockungsmittel, Chlordioxid als Netzschutz Besonderes: Erler Trinkwasser hat einen guten Geschmack und es schmeckt immer frisch. Die Trinkwassertemperatur liegt bei rund 13° C. Die Wasserversorgung Erlen hat eine Qualitätssicherung und ein TWN-Konzept (Trinkwasser in Notlagen) nach dem System des SVGW. Weitere Auskünfte: Jörg Bürgisser, Leiter Technische Betriebe, Tel. 071 649 30 67 Karoline Kobler, Administration Technische Betriebe, Tel. 071 649 30 69

Freitag, 12. Juli 2019 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Seite 7 do stuunsch Themen des Monats Alles, was heute aktuell ist Baubewilligungen Baubewilligungen nach vereinfachtem Verfahren werden erteilt an: • Tschopp Claudia, Poststrasse 14a, 8586 Erlen: Erstellen Sitzplatzverglasung; Parz. 450, Poststrasse 14a, 8586 Erlen • Eugster Markus, Hauptstrasse 8, 8586 Kümmertshausen: Einbau Dachfenster Nord; Parz. 6430, Hauptstrasse 8, 8586 Kümmertshausen Baubewilligungen nach ordentlichem Verfahren werden erteilt an: • Stadler Bussnang AG, Ernst-Stadler-Strasse 4, 9565 Bussnang: Neubau Parkplätze, Zaun und Geländeanpassung (bereits erstellt); Parz. 74, 75, 76 und 77, Silbermoos, 8586 Erlen Einbruch – nicht bei mir! Tipp 5: Nie Ferien machen • Schoop Stefan und Isabel, Hauptstrasse 16, 8586 Kümmertshausen: Sanierung Remise (Vorbereitung für spätere Umnutzung zu Einliegerwohnung); Parz. 6163, Hauptstrasse 16, 8586 Kümmertshausen • Urban Dietsche & Söhne AG, Schützenwiese 8, 9451 Kriessern: Umnutzung Betriebstankstelle in freie Tankstelle / Werbepylon; Parz. 3368, Hauptstrasse, Assek-Nr. 6/1979, 8586 Riedt b. Erlen • Koller Immo Ostschweiz AG, Weiblingen 1, 8577 Schönholzerswilen: Neubau Sickerleitung/Entwässerung Stützmauer (bereits erstellt) sowie Instandstellung Terrain entlang Parzellengrenzen; Parz. 3528, 3529, 3530, 3531, Obere Mühle 4/6 und 8/10, 8586 Riedt b. Erlen Jedenfalls nicht so, dass es alle auf den ersten Blick mitbekommen. Während der Ferienzeit haben es Einbrecher oftmals besonders einfach. Überquellende Briefkästen oder Abwesenheits-Meldungen auf dem Telefonbeantworter sind sichere Zeichen dafür, dass die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses nicht daheim sind. Auch hier gilt: Wenn das Haus einen bewohnten Eindruck macht, ist die Hemmschwelle für Einbrecher wesentlich höher. Zusätzlich gibt es einige Punkte, die vor der Abreise beachtet werden sollten. Dazu gehört beispielsweise: • Lassen Sie regelmässig den Briefkasten leeren. • Organisieren Sie einen «Hütedienst», der regelmässig vorbeischaut. • Lassen Sie zwischendurch Licht einschalten, Rollläden betätigen etc. • Informieren Sie Ihr Umfeld über An- und Abreisezeitpunkt. • Deponieren Sie besondere Wertsachen, Münzsammlungen etc. in einem Bankschliessfach. • Hinterlassen Sie keine Abwesenheits-Meldungen auf dem Telefonbeantworter. • Veröffentlichen Sie im Internet (Facebook etc.) keine Fotos oder Beiträge aus Ihren Feriendestinationen. Wurde trotz aller Massnahmen eingebrochen, bewahren Sie einen kühlen Kopf. Rufen Sie sofort die Polizei (Tel. 117). Bitte räumen Sie den Tatort nicht auf, denn so könnten wichtige Hinweise auf die Täterschaft verloren gehen. Weitere Informationen zum Schutz vor Einbrechern finden Sie auch in der Broschüre «Riegel vor!» der Schweiz. Kriminalprävention (SKP), Bern, www.skppsc.ch. Einladung zur 1.-August-Feier der Politischen Gemeinde Erlen «Mir fiiret scho am Mittag!» So lautet das Motto der Erler Bundesfeier 2019. Die Feier findet bei Näf Installationen AG an der Aachstrasse 5 in Engishofen statt. Auf dem Festareal warten feine Grilladen und Salate auf hungrige Besucherinnen und Besucher. Während die Grossen sich noch am Kuchenbuffet bedienen, können sich die Kleinen auf dem Spielparcours die Zeit vertreiben. Gespannt dürfen wir auf die Festrede von Wolf Buchinger, bekannt als Buchautor, Kleinkünstler und Musiker, sein. Die musikalische Begleitung übernimmt die Brass Band Erlen. Programm: ab 11.30 Uhr Grillbuffet und Festwirtschaft Betreuter Spielparcours für Kinder 13.00 Uhr Eröffnung offizieller Teil durch die Brass Band Erlen 13.15 Uhr Festansprache von Wolf Buchinger, Erlen danach Gemeinsames Singen Thurgauer Lied und Nationalhymne mit Begleitung der Brass Band Erlen anschliessend gemütliches Beisammensein Die Bundesfeier wird vom Dorfverein Engishofen organisiert und fleissige Helfer der Schützengesellschaft Kümmertshausen-Engishofen leisten Unterstützung bei der Durchführung. Der Gemeinderat und das OK-Team freuen sich auf Ihren Besuch! Personen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, fährt der Rotkreuz-Fahrdienst zum Festplatz und wieder nach Hause. Bitte melden Sie sich bis Mittwoch, 31. Juli 2019, mittags, an: Telefon 071 649 30 07.

Neuer Anzeiger 2021

Neuer Anzeiger 2020

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013