Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 1 Jahr

Neuer Anzeiger 12. Februar 2021

  • Text
  • Kinder
  • Roboter
  • Amriswil
  • Aachthurland
  • Gemeinde
  • Region
  • Anzeiger
  • Erlen
  • Sulgen
  • Februar

Seite 12 NEUER ANZEIGER

Seite 12 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Freitag, 12. Februar 2021 Baugesuch Gesuchstellerin: Swisscom (Schweiz) AG, Dürrenmattstrasse 9, 9001 St. Gallen Grundeigentümer: Hauser Hans Ulrich, Feldheimstrasse 11, 8586 Riedt b. Erlen Grundstück: Parzelle Nr. 3335, Wiimos, 8586 Riedt b. Erlen Bauvorhaben: Umbau einer Mobilfunkanlage mit adaptiven Antennen auf der Frequenz 3500 MHz (auf Hochspannungsmast EKT NR10) Gesuchsteller/Grundeigentümer: Löpfe Daniel, Thalackerstrasse 5, 8586 Buchackern Grundstück: Parzelle Nr. 4001, Thalacker, Assek-Nr. 1/467, 8586 Buchackern Bauvorhaben: Erweiterung Rindviehlaufstall Auflagefrist: 12. Februar bis 3. März 2021 Die Pläne sind in der Gemeinde Erlen im Büro der Abteilung Bauen aufgelegt. Während der Auflagefrist können Einsprachen schriftlich und begründet an den Gemeinderat eingereicht werden. Erlen, 12. Februar 2021 Gemeinderat Erlen BAUGESUCH Bauherr: Etter Kurt, Dorfstrasse 14, 8583 Donzhausen Grundstück: Parzelle Nr. 5044, Dorfstrasse 14, Donzhausen Bauvorhaben: Erstellung Photovoltaik-Anlage 13,32 kWp Bauherrin: Sulvag Beteiligungs AG, Thurstrasse 8, 8583 Sulgen Grundstück: Parzelle Nr. 191, Alte Bankstrasse 4, Sulgen Objekt: Abbruch Wohnhaus Auflagefrist: vom 12. Februar bis 4. März 2021 im Gemeindehaus Sulgen. Während der Auflagefrist können Einsprachen schriftlich und begründet an die Baubehörde der Gemeinde Sulgen eingereicht werden. Sulgen, 12. Februar 2021 Baubehörde Sulgen Strassenkindern in Honduras Hoffnung, Liebe und ein Zuhause schenken BAUGESUCH Bauherr: Francisco Aldao Castro, Weitenaustrasse 23, 9215 Schönenberg Grundeigentümer: Olga und Francisco Aldao Castro, Weitenaustrasse 23, 9215 Schönenberg Grundstück: Parzelle Nr. 464, Weitenaustrasse 23, 9215 Schönenberg Bauvorhaben: Umbau Dachgeschoss, neue Dachaufbauten und Dachfenster Bauherr/Grundeigentümer: Stephanie und Martin Achermann, Obstgartenstrasse 1, 9215 Schönenberg Grundstück: Parzelle Nr. 543, Obstgartenstrasse 1, 9215 Schönenberg Bauvorhaben: Neubau Gartenhaus & Pergola-Sitzplatz Bauherr: Meinrad Künzler, Schwimmbadstrasse 5, 9215 Schönenberg Grundeigentümer: Rita Leibacher und Meinrad Künzler, Schwimmbadstrasse 5, 9215 Schönenberg Grundstück: Parzelle Nr. 459, Schwimmbadstrasse 5, 9215 Schönenberg Bauvorhaben: Luft-Wasser-Wärmepumpe Aussenaufstellung Auflagefrist: 12. Februar bis 3. März 2021 Die Pläne liegen bei der Bauverwaltung, Thurbruggstr. 11a, 9215 Schönenberg, zur Einsicht auf. Einsprachen sind während der Auflagefrist schriftlich und begründet an den Gemeinderat Kradolf- Schönenberg, Thurbruggstr. 11a, 9215 Schönenberg, einzureichen. 12.2.2021/rc Bauverwaltung Kradolf-Schönenberg Impressum www.casagirasol.ch Redaktion und Verlag: Neuer Anzeiger Steinackerstrasse 8, 8583 Sulgen Tel. 071 644 91 00, Fax 071 644 91 01 www.neueranzeiger.ch Redaktion: Hannelore Bruderer, Stv. Monika Wick E-Mail redaktion@neueranzeiger.ch Abonnemente: Neuer Anzeiger Steinackerstrasse 8, 8583 Sulgen Tel. 071 644 91 00, Fax 071 644 91 90 E-Mail abo@neueranzeiger.ch Inserate und Todesanzeigen: beim Verlag, Tel. 071 644 91 03, E-Mail inserate@neueranzeiger.ch Herstellung: medienwerkstatt ag, 8583 Sulgen Tel. 071 644 91 91 Erscheinungsweise: Einmal wöchentlich, freitags Inserate- und Redaktionsschluss: drei Tage vor Erscheinen um 17 Uhr

Freitag, 12. Februar 2021 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Seite 13 Sulgen Donzhausen Kollegen treffen – trotz Corona Sulgen. Mit dem «Treffpunkt am Feuer» bietet die Offene Jugendarbeit (OJA) «Common» Sulgen–Kradolf- Schönenberg Jugendlichen trotz Corona die Gelegenheit, sich mit Gleichaltrigen zu treffen. Monika Wick Oh, da könnten wir aber lange diskutieren», sagen Alex Gapi, Lorin Pushka, Amel Havziji und Jakub Karmodhi fast synchron. Damit meinen die vier Jugendlichen das, was sie an der aktuellen Coronasituation stört. Neben der Fünf-Personen-Regel haben sie nur beschränktes Verständnis für die Maskenpflicht und die geschlossenen Lokale. «Wir haben einen viel grös seren Kollegenkreis und möchten wieder einmal unbeschwert in den Ausgang», präzisiert Jakub. Alternativen sind gefragt Dieser Problematik sind sich auch Anita Tschannen, Lukas Galli, Barbara Holzer Der Treffpunkt beim Feuer gibt den Jugendlichen Gelegenheit, sich mit Gleichaltrigen auszutauschen. Bild: mwg Jugendarbeiter Lukas Galli Bild: hab und Ramona Spring, die Jugendarbeitenden der Offenen Jugendarbeit «Common» Sulgen–Kradolf-Schönenberg, bewusst. Aus diesem Grund bieten sie Jugendlichen ab 16 Jahren Gelegenheit, sich freitags ab 19 Uhr vor dem Auholzsaal zum Austausch zu treffen. «Jugendliche brauchen Alternativen zu Ausbildungsplatz und Familie. Mit unserem Angebot versuchen wir die Sparte Gesellschaft abzudecken», erklärt Lukas Galli. Alex, Lorin, Amel und Jakub schätzen das Angebot. Sie scharen sich um eine der drei Feuerstellen, die die Jugendarbeiter entfacht und mit genügend Abstand vor dem Auholzsaal platziert haben. Ausgelassen diskutieren die Jugendlichen Themen, die sie aktuell beschäftigen und geniessen die Getränke, die ihnen offeriert werden. «Wenn kein Corona wäre, wären wir aber nicht hier, sondern im Ausgang», geben sie unumwunden zu. Neben einer weiteren Feuerstelle sitzen Samuel aus Kradolf und Loris aus Heldswil und geniessen mitgebrachte Speisen. Normalerweise besuchen die Jungs den Jugendtreff in Erlen, wollten aber einmal schauen, was in Sulgen organisiert wird. «Es ist sehr gemütlich und trotz Corona eine gute Gelegenheit, Kollegen zu treffen», findet Samuel. Viel Wohlwollen Jugendarbeiter Lukas Galli freut sich über die positiven Rückmeldungen aus der Bevölkerung. «Das Angebot stösst auf Wohlwollen. Jemand hat sogar angeboten, Suppe für uns zu kochen», sagt er. Dekorationsmaterial wartet auf neue Besitzer Donzhausen. Tamara Ott löst einen grossen Teil ihrer Dekorationsvermietung auf. Grund dafür ist die Unsicherheit im Zusammenhang mit Veranstaltungen. Hannelore Bruderer Mit ihrem «Dekowerk» hat sich Tamara Ott einen Traum verwirklicht. Sie vermietet Dekorationsgegenstände für allerlei Anlässe – vom Familienfest im kleinen Rahmen bis zum professionell inszenierten Messeauftritt. Die gelernte Innendekorateurin baute ihr Geschäft langsam auf und war parallel dazu in einem Teilzeitpensum bei einem Möbelhaus angestellt. Zu Beginn des Jahres 2020 hatte sich ihr Geschäft so gut etabliert, dass sie den Schritt in die Selbstständigkeit wagte. Doch jetzt, ein gutes Jahr später, sieht alles ganz anders aus. Entscheid gefällt Seit März seien die Aufträge ausgeblieben, sagt sie. «Ich habe lange auf eine Normalisierung der Lage gehofft. Im Januar musste ich mich aber entscheiden, wie es weitergehen soll. So viele Gegenstände einzulagern, lohnt sich einfach nicht. Die Lage ist einfach zu unsicher. Bei den Messen zum Beispiel weiss man derzeit nicht, ob und in welcher Form sie künftig wieder möglich sein werden.» Den Grossteil ihrer Dekorationen verkauft Tamara Ott deshalb nun. Bekannte und ihre Kundschaft hat sie bereits informiert. Liste im Internet Ganz gibt die Jungunternehmerin ihren Traum aber nicht auf. Einige Mietgegenstände will sie bis mindestens im Herbst 2021 zu Pauschalpreisen weiterhin anbieten. Die Stücke, die sie verkauft, haben keinen fixen Verkaufspreis, Interessierte können ein Gebot abgeben. Da die Gegenstände nicht besichtigt werden können, hat Tamara Ott alle katalogisiert. Ein Link zum Programm befindet sich auf ihrer Homepage www.dekowerk-ott.ch. Fokus auf Neues Durch den Wegfall ihrer bisherigen Tätigkeit hat Tamara Ott freie Zeit gewonnen, die sie für neue Projekte sinnvoll nutzen will. «Ich habe noch viele Ideen, wie ich mein künftiges Leben gestalten will», sagt sie. Ein Ziel ist, ihre Tätigkeit als Hundeausbildnerin zu erweitern, ein anderes, ihre Vorstellung einer nachhaltigen Lebensweise zu optimieren.

Neuer Anzeiger 2021

Neuer Anzeiger 2020

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013