Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 6 Jahren

Neuer Anzeiger 11.März 2016

  • Text
  • Erlen
  • Sulgen
  • Gemeinde
  • Region
  • Anzeiger
  • Aachthurland
  • April
  • Kradolf
  • Kirchgemeinde
  • Personen

Seite 20 NEUER ANZEIGER

Seite 20 NEUER ANZEIGER für das AachThurLand und die Region Bürglen Freitag, 11. März 2016 Letzte Seite Agenda Agenda Freitag, 11. März Bürglen • Chrabbelgruppe, 15 – 17 Uhr, ev. Kirchgemeindehaus • Ludothek, 17 – 19 Uhr, im Raiffeisenbank-Gebäude (Eingang Süd) Kradolf • «Der Bauernhof» von und mit Samuel Mosima, Kulturverein Steinacker, 20 Uhr, Kirchenzentrum Steinacker • Unterhaltungsabend, Musikverein Kradolf-Schönenberg, 20 Uhr (Türöffnung 19 Uhr), Mehrzweckhalle Kradolf Sulgen • Bibliothek Region Sulgen, 16 – 18 Uhr, Schulstrasse 7 • Offene Jugendarbeit «Common», 19 – 23 Uhr, Auholzsaal Samstag, 12. März Erlen • Tag der offenen Tür, Googolplex-Schule, 10 – 16 Uhr, Schulhaus Engishofen Hohentannen • Oldies Night, 20 Uhr, Hirscheschür Kradolf • Unterhaltungsabend, Musikverein Kradolf-Schönenberg, 20 Uhr (Türöffnung 19 Uhr), Mehrzweckhalle Kradolf Sulgen • Kaffeetreff – Austauschrunde für junge Eltern, «Karfreitag und Ostern mit Kindern erleben», Katholische Pfarrei Sulgen, 9.30 – 11 Uhr, Saal unter der Kirche • Schnuppertag, Pfadi Buchenberg, 14 Uhr, Pfadiheim Sulgen • Bibliothek Region Sulgen, 9.30 – 11.30 Uhr, Schulstrasse 7 Sonntag, 13. März Sulgen • Kinderkonzert mit Linard Bardill und Jugendchor Schilfrohr, Verein Spielgruppe, 10.30 Uhr, Kinderspielfest und Kinderspielzeugbörse, ab 11.30 Uhr, Auholzsaal Bruno Aeschlimann singt in der Kirche Bürglen Lieder von Mani Matter. «Mys nächschte Lied …» Bürglen. Unter dem Titel «Mys nächschte Lied …» interpretierte Andreas Aeschlimann, auf Einladung der Kirchgemeinde Bürglen, am vergangenen Freitag berndeutsche Chansons von Mani Matter. Die Liebe zu seiner Gitarre tat der Sänger zu Beginn mit einem eigenen Chanson kund – in lupenreinem Züritüütsch! Dann aber tönten des Troubadours berndeutsche Lieder unverfälscht durch die Bürgler Kirche. Geschickt und humorvoll führte Andreas Aeschlimann von Chanson zu Chanson. Er liess auch Franz Hohler sich äussern zu Mani Matter und zitierte aus einem Radiointerview von 1971. Gedichte aus dem «Rumpelbuch» öffneten den Zuhörerinnen und Zuhörern ein weiteres Ohr für den Chansonnier. Klar, dass die Anwesenden am Schluss noch eine Zugabe erklatschten und das eher weniger bekannte «Mys nächschte Lied, das singe-n-ig euch nid …» zu hören bekamen. (pd) Ein gelungenes Vereinsjahr Bürglen. Kürzlich lud der Turnverein Bürglen im Restaurant Taverne in Istighofen zur 135. Jahresversammlung ein. Nach einem feinen Nachtessen eröffnete Vereinspräsidentin Andrea Schweizer die Versammlung. Mit viel Applaus wurden drei neue Mitglieder aufgenommen. Shania Stoller und Julia Hitz turnen ab sofort fliessig im Verein mit. Manuela Seitter konnte als neue Jugendriegenleiterin gewonnen werden. Sie unterstützt bereits seit letztem Sommer das Leiterteam der kleinen Jugendriege. Nachdem auf das gelungene Vereinsjahr zurückgeblickt wurde, wurden die Vereinsmeister und der fleissigste Turner geehrt. Die Vereinsmeisterschaft gewann dieses Jahr Stefan Pretali vor Fabian Bild: pd Keller. Am meisten in den Turnstunden war Fabian Keller vor Dominik Niederberger. Bei den Ranglisten vom Vereinsmeister und dem fleissigsten Turnstundenbesucher wurde festgestellt, dass sich diese in den ersten sechs Rängen ähnlich sind. Sind es doch bei beiden die gleichen Personen, die diese Plätze belegen. Ebenfalls wurden an diesem Abend gleich sieben Personen als Freimitglied geehrt. Diese Personen sind bereits seit zehn Jahren im Verein aktiv dabei. Nach den Ehrungen gab es einen Ausblick auf das Turnfest in Sonterswil. Vorausgeschaut wurde auf die Abendunterhaltung, die im März 2017 stattfindet. Katja Gähwiler, Turnverein Bürglen Montag, 14. März Sulgen • Kleider- und Textilsammlung für CARITAS, Katholische Frauengemeinschaft Sulgen, 10 – 14 Uhr, Parkplatz kath. Kirche Dienstag, 15. März Bürglen • Spielnachmittag, Evangelische Kirchgemeinde, 14 Uhr, ev. Kirchgemeindehaus • Ludothek, 16 – 18 Uhr, im Raiffeisenbank-Gebäude (Eingang Süd) Mattwil • Frauentreff mit Kinderhüte, «Sind Vorurteile überwindbar?» Referat von Andrea Stark, Schweizersholz, 9 Uhr, Chrischona-Gemeinde Sulgen • Bibliothek Region Sulgen, 16.30 – 18.30 Uhr, Schulstrasse 7 Mittwoch, 16. März Kradolf • Kirchgemeindeversammlung, Evangelische Kirchgemeinde Sulgen, 20 Uhr, Kirchenzentrum Steinacker Sulgen • Bibliothek Region Sulgen, 14 – 17 Uhr, Schulstrasse 7 • Offene Jugendarbeit «Common», 14 – 19 Uhr, Auholzsaal Donnerstag, 17. März Bürglen • Besichtigung der Ziegelei Brauchli in Berg, Bürglemer Forum, 13.15 Uhr, Bahnhof Bürglen. Anmeldung bis Dienstag, 15. März, Tel. 071 633 25 04 oder E-Mail s.fischer47@bluewin.ch Sulgen • Offene Jugendarbeit «Common», 14 – 17 Uhr, nur für 6.-Klässler, Auholzsaal • «Winterfit» für Männer, Männerriege, 20.15 Uhr, Turnhalle Befang Freitag, 18. März Bürglen • Chrabbelgruppe, 15 – 17 Uhr, ev. Kirchgemeindehaus

Neuer Anzeiger 2021

Neuer Anzeiger 2020

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013