Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 4 Jahren

Neuer Anzeiger 8 Oktober 2013

  • Text
  • Sulgen
  • Oktober
  • Region
  • Gemeinde
  • Anzeiger
  • Aachthurland
  • Renate
  • Hohentannen
  • Franken
  • Thurgau

Neuer Anzeiger 8 Oktober

Seite Hohentannen, 1 Seite 5 Testfahrt Am Samstag testeten die Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Hohentannen verschiedene Modelle von E-Fahrzeugen. Sulgen, Seite 6 Saisonauftakt Am Sonntag startete der UHC White Sharks in die neue Saison. Gegen Rafzerfeld spielten die Haie 4:4, gegen Romanshorn lautete das Resultat 7:7. Bürglen, Seite 7 Gemeindeferien Eine Woche lang entdeckten Mitglieder der Evangelischen Kirchgemeinde Bürglen anlässlich ihrer Gemeindeferien die Vielfalt von Kärnten. 1400 m 2 AUSSTELLUNGSFLÄCHE Hauptstrasse 27 • 8586 Erlen/TG • 071 649 20 40 www.schiess-wohndesign.ch Betten & Bettwäsche Dienstag, 8.Oktober 2013, Nr. 71, 22. Jahrgang NEUER ANZEIGER Die Zeitung für das AachThurLand und die Region Bürglen Rücktritt aus dem Gemeinderat Kradolf-Schönenberg. Seit fast 15 Jahren ist Renate Bruggmann Mitglied des Gemeinderates Kradolf-Schönenberg. Nun tritt die SP-Politikerin auf Ende Mai 2014 von ihrem Amt zurück. Die 57-Jährige leitet das Ressort Kultur, Sport und Vereine. «Ich bin nicht amtsmüde, doch den idealen Zeitpunkt für meinen Rücktritt halte ich nun für gekommen», sagt sie. Ihre Nachfolgerin oder ihr Nachfolger wird bis zur Gesamterneuerungswahl 2015 ein Jahr Zeit haben, um sich gut einarbeiten zu können. Seite 2 GZA/AZ 8583 Sulgen Adressberichtigung melden! Ein Hindernis ist aus dem Weg geräumt Sulgen. Mit einem Kostenaufwand von 1,24 Millionen Franken ist der Treppenaufgang von der Unterführung Hauptstrasse zum Mittelperron des Sulger Bahnhofs nach acht Monaten Bauzeit nun fertiggestellt. Die SBB, der Kanton Thurgau und die Gemeinde Sulgen bedankten sich bei den Reisenden mit einem gefüllten Biber für ihre Geduld. Seite 3 Neues Logo für die Offene Jugendarbeit Sulgen. Im Sommer hat der Verein «Offene Jugendarbeit» einen Wettbewerb für sein neues Logo ausgeschrieben. Aus 47 Entwürfen erhielt jener von Jasmin Schnetzler am meisten Punkte. Seite 8 Das Das Wichtigste Ihrer Ihrer Region Region im im Internet. www.neueranzeiger.ch Einweihungsfeier Sanierung Schulstrasse/Metzgergasse: Gemeindeammann Andreas Opprecht spricht den Mitarbeitern der beteiligten Firmen seinen Dank aus. Ende der Bauarbeiten im Oberdorf Sulgen. Mit einem kleinen Festakt wurde am vergangenen Freitagabend im Sulger Oberdorf der Abschluss der Sanierungen an Schulstrasse, Metzgergasse und dem Pausenplatz der Primarschule gefeiert. Monika Wick Schmuck sehen sie aus, die Metzgergasse und die Schulstrasse mit dem angrenzenden Pausenplatz des Primarschulhauses im Oberdorf Sulgen. Während der letzten Wochen wurden die Strassen- und Werkleitungen saniert, die Strassen mit einem neuen Belag versehen, akkurat Randsteine gesetzt und Sicherheitsabtrennungen zum Schulhausplatz errichtet Am vergangenen Freitag hat die Firma Kibag die Baustellenabschrankungen abgeräumt – ein untrügliches Zeichen, dass die Arbeiten an diesem Projekt beendet sind. Zone mit Tempo 30 Am Festakt, zu dem die Bewohner der angrenzenden Strassen sowie die beteiligten Unternehmen mit ihren Handwerkern eingeladen wurden, übergab Gemeindeammann Andreas Opprecht die Schulstrasse und die Metzgergasse offiziell dem Verkehr und den Nutzern. «Allerdings wird es auf den Strassen nicht wie ursprünglich vorgesehen eine Begegnungszone mit der Tempobeschränkung 20 geben, sondern eine Geschwindigkeitslimite von 30. Der Kanton hätte das geringere Tempo nicht bewilligt», erklärte Opprecht. Keine Zwischenfälle Emil Harder, ehemaliger Baukommissionspräsident der Primarschulbehörde, Bild: Reto Martin freute sich sehr über die gute Zusammenarbeit der Schule und der Gemeinde bei diesem Projekt. «Die Baufirma sicherte die Baustelle immer gut ab, es sind uns keine Vorfälle bekannt», freute er sich über den reibungslosen Ablauf der Sanierung. Emil Harder ist seit dem 31. Juli nicht mehr in der Schulbehörde tätig und wurde von Irma Suter, Vizepräsidentin der Primarschulbehörde, mit einer überdimensionalen Toblerone-Schokolade offiziell verabschiedet. Ernst Graf, Bewohner der Metzgergasse, sagt über die Bauarbeiten: «Ich hatte eine lange und laute Unterhaltung vor dem Haus.» Trotzdem windet er den Bauarbeitern ein grosses Kränzchen. «Immer waren sie bemüht, nur den notwendigen Lärm zu machen. Ausserdem waren die Arbeiter gehbehinderten Passanten gegenüber immer sehr hilfsbereit.» Amtliches Publikationsorgan für Sulgen, Bürglen, Kradolf-Schönenberg, Erlen, Anzeiger für Birwinken und Hohentannen. Redaktion und Verlag: Steinackerstr. 8, 8583 Sulgen, Tel. 071 644 91 00, Fax 071 644 91 01, E-Mail redaktion@neueranzeiger.ch, Aboservice: Telefon 071 272 71 90, E-Mail abo@neueranzeiger.ch, Inserate: Publicitas AG, Schmiedgasse 6, 9320 Arbon, Tel. 071 447 83 83, Fax 071 447 83 93, E-Mail inserate@neueranzeiger.ch

Neuer Anzeiger 2020

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013