Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 5 Monaten

Neuer Anzeiger 7. Februar 2020

  • Text
  • Februar
  • Sulgen
  • Region
  • Gemeinderat
  • Anzeiger
  • Gemeinde
  • Aachthurland
  • Thurgau
  • Gewerbe
  • Treuhand
  • Www.bsmediagroup.ch

Neuer Anzeiger 7. Februar

Bürglen, Seite 3 Dröhnende Motoren Mitte Mai findet in Bürglen zum vierten Mal das Panzer- und Armeefahrzeugtreffen statt. Zu Gast ist das Kantonale Amt für Bevölkerungsschutz und Armee. Heldswil, Seite 8 Kämpferisches Volk Gegen die geplante Mobilfunkantenne von Sunrise in ihrem Dorf haben die Einwohner Heldswils beim Kanton eine Sammeleinsprache deponiert. Bürglen, Seite 9 Originelle Kostüme Wer ein passendes Kostüm für die Fasnacht sucht, ist bei Mäggi Althaus an der richtigen Adresse. Ihren Kostümverleih betreibt sie schon seit 32 Jahren erfolgreich. Winterduvets zu traumhaften Preisen! www.schiess-wohntextil.ch Freitag, 7. Februar 2020, Nr. 5, 29. Jahrgang NEUER ANZEIGER Die Zeitung für das AachThurLand und die Region Bürglen Die Ziele bis 2023 sind definiert Bürglen. Die Legislaturziele bestimmen den Kurs der Gemeindeführung in den laufenden vier Amtsjahren. In dieser Woche hat der Gemeinderat Bürglen seine Legislaturziele vorgestellt. GZA/AZA 8583 Sulgen Adressberichtigung melden! Hannelore Bruderer Die Legislaturziele sind das Planungsinstrument einer jeden Behörde. Entsprechend sorgfältig und intensiv hat der Gemeinderat Bürglen seine Ziele für die Zeit von 2019 bis 2023 in einem eintägigen Workshop definiert. Hohe Priorität wird der Revision der Ortsplanung zugewiesen. Dieses Ziel sei von der vorhergehenden Legislatur übernommen worden, sagt Gemeindepräsident Kilian Germann, in dessen Ressort die Raumplanung angesiedelt ist. Strategiesitzungen und erste Begehungen hätten schon stattgefunden, erklärt er. Auch betreffend Öffentlichkeitsarbeit möchte Bürglen neue Wege beschreiten, dafür soll ein Konzept erstellt werden. «In unserer Gemeinde leben ganz unterschiedliche Menschen, die nicht alle über die gleichen Kanäle kommunizieren. Für diese Aufgabe die richtigen Mittel zu finden, ist deshalb nicht einfach», sagt der Gemeindepräsident. Er weist in diesem Zusammenhang auch auf den rechtlichenRahmen hin, den es zu beachten gilt, wie die Sorgfaltspflicht, das Öffentlichkeitsprinzip Der Gemeinderat Bürglen tagt im Sitzungszimmer: (v.l.) Hans-Jürg Amrhein, Urs Trachsel, Barbara Keller Foletti, Kilian Germann (Gemeindepräsident), Peter Egger, Edwin Mettler, Franz Huber. und den Vertrauens- oder Datenschutz. Die Wahrnehmung der Behörde und Verwaltung in der Öffentlichkeit soll nicht nur in schriftlicher und mündlicher Form, sondern auch durch das persönliche Verhalten aller Mitarbeitenden definiert werden. Gleich lange Spiesse für alle Gemeinderat Edwin Mettler betreut das Ressort Versorgung und Umwelt. Priorität in seiner Zielsetzung hat die Gleichbehandlung aller Strombezüger in der Gemeinde. Derzeit gibt es Abweichungen, weil die Ortsteile Istighofen und Bürglen von der SAK St. Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG und die Ortsteile Leimbach und Opfershofen vom gemeindeeigenen EW Ost beliefert werden. Nicht nur, weil Bürglen in diesem Jahr ein Fest zum 25-jährigen Bestehen der Politischen Gemeinde feiert, ist für Gemeinderat Hans-Jürg Amrhein vom Ressort Kultur und Freizeit die bereits gute Zusammenarbeit mit den ortsansässigen Vereinen und Körperschaften als Ziel definiert, das gepflegt und ausgebaut werden soll. Ein starker Zusammenhalt soll auch künftig dazu beitragen, dass Bürglen für alle Einwohner lebenswert bleibt. Neubau Werkhof Bild: hab In Peter Eggers Ressort steht der Neubau des Werkhofs im Mittelpunkt. Dieser soll 2021 eingeweiht werden. Ferner wird, wie im Generellen Wasserversorgungsplan definiert, mit dem Neubau des Reservoirs Wertbühl eine nächste Etappe zum Ausbau und zur Sicherstellung der Wasserversorgung angegangen. Fortsetzung Seite 3 … bequem Entsorgen. Renergie-Zentrale – Ihr Partner für Transporte und Recycling Buchenhölzlistrasse 6, 8580 Amriswil Tel. 071 414 33 33, www.muldenzentrale-otg.ch Temporäre Änderung Inserate- und Redaktionsschluss Infolge einer technischen Umstellung ändert der Annahmeschluss für die nächste Ausgabe wie folgt: Ausgabe Freitag, 14.2.2020 Inseraate-/Redaktionsschluss Montag, 10.2.2020, 17 Uhr Todesanzeigen bis Mittwoch, 12.2., 9 Uhr Schönenberg a. D. Thur — 071 642 49 49 kleinrigi.ch Amtliches Publikationsorgan für Sulgen, Bürglen, Kradolf-Schönenberg, Erlen, Anzeiger für Birwinken und Hohentannen. Redaktion und Verlag: Steinackerstr. 8, 8583 Sulgen, Tel. 071 644 91 00, E-Mail redaktion@neueranzeiger.ch, Aboservice: Telefon 071 644 91 00, E-Mail abo@neueranzeiger.ch, Inserate: medienwerkstatt ag, Steinackerstr. 8, 8583 Sulgen, Tel. 071 644 91 03, E-Mail inserate@neueranzeiger.ch

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013