Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 3 Jahren

Neuer Anzeiger 25 November 2016

  • Text
  • Sulgen
  • Barzahlung
  • November
  • Franken
  • Dezember
  • Gemeinde
  • Region
  • Anzeiger
  • Gemeinderat
  • Aachthurland

Neuer Anzeiger 25 November

Wir zeigen Ihnen den Weg dazu. Andwil, Seite 5 Wilde Tiere Heute und morgen Abend zeigt der Turnverein Heimenhofen seine Abendunterhaltung «Uf Safari» in der Turnhalle Andwil zwei weitere Male. Buhwil, Seite 11 Finale Schliessung Der Dorfladen in Buhwil mit der integrierten Postagentur schliesst auf Ende Jahr. Postgeschäfte werden in Buhwil künftig an der Haustüre erledigt. Sulgen, Seite 16 Grosse Investition Die Firma HOCHDORF Swiss Nutrition AG baut in Sulgen für 54 Millionen Franken eine neue Sprühturmlinie. Am Montag war Spatenstich. Zahlen Sie bis spätestens 23. Dezember auf Ihren Vorsorgeplan 3 ein und sparen Sie Steuern. Weitere Infos unter: raiffeisen.ch/vp3 Raiffeisenbank Mittelthurgau Freitag, 25. November 2016, Nr. 47, 25. Jahrgang NEUER ANZEIGER Die Zeitung für das AachThurLand und die Region Bürglen Geplante Volksschulgemeinde gibt zu reden Sulgen. Am Dienstag fand in Sulgen eine Informationsveranstaltung zum Projekt «Volksschule Götighofen – Schönenberg-Kradolf – Sulgen» statt. Das Thema interessierte, über 80 Personen fanden den Weg in den Auholzsaal. Die Projektgruppe stellte kurz das Ergebnis ihrer Arbeit vor, die sie in einer Botschaft zusammengefasst hat. Aus dem Publikum kamen viele Fragen zu den Auswirkungen auf die Finanzen, die Pensen der Behördenmitglieder und des Lehrpersonals sowie die pädagogischen Modelle. Seite 3 Ausgaben werden genau hinterfragt Bürglen. Der Gemeinderat Bürglen rechnet für nächstes Jahr mit einem Aufwandüberschuss von 116 627 Franken bei einer Gesamtsumme von knapp 9,1 Millionen Franken. Treffen die Prognosen im Budget 2017 ein, müssen die Einwohner für das Jahr 2018 mit einer Steuerfusserhöhung rechnen. Seite 9 Steuerfusserhöhung zeichnet sich ab Sulgen. Die Gemeindebehörde Sulgen legt seinen Bürgerinnen und Bürgern am Montag das Budget 2017, drei Kreditanträge und vier Einbürgerungsgesuche zur Abstimmung vor. Hannelore Bruderer Mit einem Aufwandüberschuss von 748 500 Franken fällt das Budget 2017 der Gemeinde Sulgen zwar leicht besser aus als das Budget 2016 (–771 500 Franken), der veranschlagte Fehlbetrag ist dennoch beträchtlich. Bei einem gleichbleibenden Steuerfuss von 50 Prozent steht der Aufwandseite im Budget 2017 von 9 240 300 Franken ein Ertrag von 8 491 800 Franken gegenüber. «Angesichts unseres Eigenkapitals von rund 2,7 Millionen Franken ist das budgetierte Defizit 2017 noch vertretbar», sagt Gemeindepräsident Andreas Opprecht. Er hält aber auch fest, dass eine Steuerfusserhöhung im Jahr 2018 unumgänglich wäre, falls die budgetierten Werte so eintreffen würden. GZA/AZA 8583 Sulgen Adressberichtigung melden! Hochwasserschutz hat Priorität Kradolf-Schönenberg. Eine Überschwemmung wie 2015 soll es in Kradolf nicht mehr geben. Nach den ersten Notmassnahmen folgen nun Investitionen in einen nachhaltigen Hochwasserschutz. Seite 17 Schönenberg a. D. Thur — 071 642 49 49 kleinrigi.ch Einführung von HRM2 Sie suchen eine langfristige Geldanlage? Zahlen Sie weniger Miete als heute und kaufen Sie ein neues Haus (6.5 Zimmer mit allen Vorzügen). Der zu gering dimensionierte Bachdurchlass unter der Staatsstrasse in Gutbertshausen wird im Rahmen des Hochwasserschutzprojekts saniert. Sie suchen eine langfristige Geldanlage? Zahlen Sie weniger Miete als heute und kaufen Sie ein neues Haus (6 ½ Zimmer mit allen Vorzügen). Wir zeigen Ihnen den Weg dazu. Tel. Nr. 071 622 10 10 Natalie Piller Wir zeigen Ihnen den Weg dazu. Tel. 071 688 10 10, Natalie Piller Bild: hab Ausser bei den Steuereinnahmen, die im Budget 2017 um 70 000 Franken höher bewertet wurden als im laufenden Jahr, sind ertragsseitig keine Mehreinnahmen in Sicht. Auftragsseitig fallen zusätzliche Kosten für die Umstellung auf das neue Rechnungslegungsmodell HRM2, den Ersatz der IT-Hardware, die Teilsanierung des Gemeindehauses sowie Kosten für die Ortsplanung ins Gewicht. Höher bewertet als im laufenden Jahr werden zudem die Kosten in den Bereichen Langzeitpflege, individuelle Prämienverbilligung und öffentliche Sozialhilfe. Fortsetzung auf Seite 5 Elektro-Haushaltgeräte Maschinen und Apparate für das Gastgewerbe Reparaturen aller Marken Götighoferstrasse 2 8586 Riedt / Erlen 071 6481466 www.bolt-ag.ch / center@bolt-ag.ch Amtliches Publikationsorgan für Sulgen, Bürglen, Kradolf-Schönenberg, Sie suchen eine Erlen, langfristige Anzeiger für Geldanlage? Birwinken und Hohentannen. Redaktion und Verlag: Steinackerstr. 8, 8583 Sulgen, Tel. 071 644 91 00, Fax 071 644 91 01, E-Mail redaktion@neueranzeiger.ch, Aboservice: Telefon 071 644 91 00, E-Mail abo@neueranzeiger.ch, Inserate: medienwerkstatt ag, Steinackerstr. 8, 8583 Sulgen, Tel. 071 644 91 03, Fax 071 644 91 90, E-Mail inserate@neueranzeiger.ch Zahlen Sie weniger Miete als heute und kaufen Sie ein neues Haus (6.5 Zimmer mit allen Vorzügen).

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013