Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 5 Monaten

Neuer Anzeiger 2. Oktober 2020

  • Text
  • Oktober
  • Sulgen
  • Region
  • Thurgau
  • Gemeinde
  • Anzeiger
  • Aachthurland
  • Franken
  • Kirche
  • Erlen
  • Www.bsmediagroup.ch

Neuer Anzeiger 2. Oktober

Bürglen, Seite 3 Spielerisch Nach den Herbstferien wird in der Doppelturnhalle jeweils samstags ein Eltern-Kind- Turnen angeboten. Um Anmeldung wird gebeten. Erlen, Seite 9 Himmlisch Im Gottesdienst vom letzten Sonntag feierten sieben junge Menschen ihre Konfirmation zum Thema «Engel» in der evangelischen Kirche Erlen. Bischofszell, Seite 11 Strategisch Die Gemeinden im Bezirk Weinfelden sind überzeugt: Eine koordinierte räumliche Entwicklung trägt wesentlich zum Erhalt der Lebensqualität bei. Besuchen Sie unsere neue Vorhang-Arena. schiess-wohntextil.ch Freitag, 2. Oktober 2020, Nr. 39, 29. Jahrgang NEUER ANZEIGER Die Zeitung für das AachThurLand und die Region Bürglen Informationen zur Wasserversogung Bürglen. Damit Trinkwasser in genügender Menge und hoher Qualität aus dem Hahnen fliesst, muss in die Leitungen und Anlagen laufend investiert werden. Am Dienstag lud die CVP Bürglen im Mühlefoyer zu einem Referat von Gemeindepräsident Kilian Germann über Wasserversorgung in der Gemeinde Bürglen ein. An der Gemeindeversammlung Ende November stellt der Gemeinderat einen Kreditantrag zum Bau eines neuen Reservoirs mit Pumpwerk in Wertbühl. Seite 3 Theorie und Praxis des Maurerhandwerks Sulgen. Aus dem ganzen Kantonsgebiet nahmen 17 Jugendliche am Maurer- Schnuppertag des Thurgauischen Baumeisterverbandes in der Lehrhalle Sulgen teil. Die Instruktoren informierten sie über den Beruf und die Weiterbildungsmöglichkeiten. Mit einer praktischen Arbeit machten sie sich mit den verschiedenen Arbeitsgeräten bekannt. Seite 8 Tenniscamp in frischer Landluft Bürglen. Statt zu Hause im Bett, übernachtete der Nachwuchs des Tennisclubs Bürglen im diesjährigen Tenniscamp im Strohlager. Auf dem Bauernhof halfen sie auch mit, die Tiere zu versorgen. Seite 9 Gewerbler stehen füreinander ein Bürglen. Einige Mitglieder des Gewerbevereins Bürglen sind von den Auswirkungen der Coronapandemie besonders hart getroffen worden. Sie werden nun mit Mitteln aus dem Ausstellerfonds unterstützt. Hinter diesem Beschluss standen die Mitglieder an ihrer Versammlung geschlossen. Hannelore Bruderer Kein Umsatz, aber die vollen Fixkosten – so brachte Fredy Baumann, der Präsident des Gewerbevereins Bürglen und Umgebung, die existenzbedrohende Situation einiger Mitgliedsfirmen auf den Punkt. Anfangs Jahr hätte sich niemand vorstellen können, dass das Jahr 2020 eine Krise bringen würde, wie sie die Wirtschaft seit 70 Jahren, zu Zeiten des Zweiten Weltkriegs, nicht mehr verkraften musste, sagte Baumann. «Das Coronavirus hat bei den Menschen ganz verschiedene Reaktionen zutage gefördert: Egoismus, Schuldzuweisungen, Hamsterkäufe auf der einen Seite, auf der anderen Seite Hilfsbereitschaft, Dankbarkeit und Solidarität.» Zweckbindung erweitert An die Solidarität der Mitglieder appellierte der Präsident beim Antrag an eine Statutenanpassung beim Ausstellerfonds. In diesen Fonds zahlt jedes Mitglied jährlich vierzig Franken ein. Der Fonds ist zweckgebunden und soll Mitglieder des Gewerbevereins bei Messeteilnahmen unterstützen. «Da unsere Gewerbeausstellung schon länger nicht mehr stattgefunden hat und das Interesse daran zurzeit gering ist, schlägt der Vorstand vor, die Zweckgebundenheit so zu ändern, dass mit diesem Geld unverschuldet in Not geratenen Mitgliederfirmen, die eine reelle Überlebenschance haben, schnell geholfen werden kann», Wechsel im Präsidium des Gewerbevereins Bürglen: Neu gewählt ist Heinz Schmid (li.), der scheidende Präsident Fredy Baumann wird Ehrenmitglied. sagte Fredy Baumann. Die gut zwei Dutzend Versammlungsteilnehmer folgten dem Antrag des Vorstands ohne Gegenstimme. Mit dem Geld soll ein Beitrag an die Mietkosten der in Not geratenen Firmen geleistet werden. «Damit die restlichen Mietkosten gemindert oder erlassen werden, suchen wir zudem aktiv das Gespräch mit den Vermietern. Bei einigen waren wir schon erfolgreich», vermeldete Baumann. Von den Auswirkungen der Coronapandemie besonders betroffen sind Ladenbesitzer, Gastronomie- und Reiseunternehmer. Einsitz in Kommission In der Gemeinde Bürglen wird derzeit an der Revision der Ortsplanung gearbeitet. «Die Ortsplanung hat auch Auswirkungen auf die zukünftige Entwicklung des örtlichen Gewerbes. Uns war es deshalb wichtig, dass Personen aus unseren Reihen bei diesem Prozess mitwirken», erklärte der Vereinspräsident. Der Gewerbeverein schlug deshalb Christoph Haffa Bild: hab und Carlo Eberhart als Kommissionsmitglieder vor. Dieser Vorschlag wurde vom Gemeinderat genehmigt. Fredy Baumann dankte dem anwesenden Gemeindepräsidenten Kilian Germann für die Offenheit und Dialogbereitschaft, die der Gemeinderat dem Gewerbe entgegenbringt. In seinem Jahresbericht ging der Vereinspräsident auch auf die im letzten Jahr durchgeführten Anlässe ein. Ein Planen neuer Anlässe sei derzeit schwierig, sagte er. Ein Nachholen des abgesagten Ausflugs zur Mosterei Möhl sei jedoch im November möglich. Für Fredy Baumann war es die letzte Versammlung, die er als Präsident des Gewerbevereins durchführte. Er war zwölf Jahre im Vorstand, wo er als Vize- Präsident amtete, bevor er vor 14 Jahren zum Präsidenten gewählt wurde. Seinen Einsatz verdankten die Anwesenden mit der Ehrenmitgliedschaft. Einstimmig wählten sie Heinz Schmid zum neuen Interimspräsidenten. GZA/AZA 8583 Sulgen Post CH AG Adressberichtigung melden! Amtliches Publikationsorgan für Sulgen, Bürglen, Kradolf-Schönenberg, Erlen, Anzeiger für Birwinken und Hohentannen. Redaktion und Verlag: Steinackerstr. 8, 8583 Sulgen, Tel. 071 644 91 00, E-Mail redaktion@neueranzeiger.ch, Aboservice: Telefon 071 644 91 00, E-Mail abo@neueranzeiger.ch, Inserate: medienwerkstatt ag, Steinackerstr. 8, 8583 Sulgen, Tel. 071 644 91 03, E-Mail inserate@neueranzeiger.ch

Neuer Anzeiger 2020

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013