Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 4 Jahren

Neuer Anzeiger 17 April 2015

  • Text
  • Sulgen
  • April
  • Erlen
  • Region
  • Gewerbe
  • Anzeiger
  • Aachthurland
  • Musical
  • Fugenlose
  • Daniela

Neuer Anzeiger 17 April

Bürglen, Seite 3 Sulgen, Seite 7 Sulgen, Seite 12 Wohndesign aus einer Hand. Saiten gestimmt Am Sonntag führt das Zitherorchester «Gartehüsler» in der Mehrzweckhalle Bürglen sein Jahreskonzert durch. Über 80 Zitherspieler treten auf. Sieg verpasst Anstatt der erhofften zwei Siege, erntete der UHC White Sharks zwei Niederlagen. Die Sulger Unihockeyspieler erreichten am Meisterschaftsende den 5. Platz. Kommunion erhalten Im Gottesdienst unter dem Motto «Himmelbrot» erhielten am Weissen Sonntag 24 Buben und Mädchen erstmals die heilige Kommunion. www.schiess-wohntextil.ch Freitag, 17. April 2015, Nr. 15, 24. Jahrgang NEUER ANZEIGER Die Zeitung für das AachThurLand und die Region Bürglen Nun ist alles für das Musical «Jona» bereit Erlen. In der laufenden Kinderwoche der Evangelischen Kirchgemeinde Erlen sind Buben und Mädchen in die biblische Geschichte von Jona eingetaucht. Am Sonntag führen sie «Jona» als Musical gemeinsam mit dem Schülerensemble der Brass Band Erlen auf. Während die einen Kinder ihre Kreativität als Akteure im Rampenlicht beweisen, wirken die anderen im Hintergrund. Sie haben sich mit Bühnenbild und Requisitenbau beschäftigt. Seite 5 Wo Guiness und Whiskies fliessen Erlen. Heute eröffnen Daniela und Urs Raymann an der Hauptstrasse in Erlen das Lokal «The British Bar». Damit holen sie die englische Pub-Kultur nach Erlen. «Wir haben die Ausstattung persönlich in England besorgt», erklärt das Wirtepaar. Auch das Konzept und Angebot präsentiert sich «very british». Seite 7 Hinweis Die nächste Grossauflage der Gemeinde Sulgen erscheint am nächsten Freitag, 24. April. In einigen Ausgabeplänen war irrtümlicherweise der 30. April vermerkt. Die Redaktion entschuldigt sich für dieses Versehen. (red.) Möbel Polsterei Bettwaren Vorhänge Wohndesign Bodenbeläge Parkett, Kork Laminat, Vinyl Teppich Bauen & Wohnen Neubezüge Wir verwandeln Ihre Polster nach Ihren Wünschen! 071 633 14 44 www.moebel-kreis.ch Die Alpenstrasse wird saniert Sulgen. Diese Woche haben an der Sulger Alpenstrasse die Arbeiten für die Strassensanierung begonnen. Ersetzt, saniert oder erweitert werden auch diverse Werksleitungen für Wasser, Abwasser, Gas, Strom und Telekommunikation. Hannelore Bruderer Die Alpenstrasse in Sulgen weist unzählige Risse, Flicke und Verformungen auf. Da auch die Kofferung ungenügend ist, wird die Strasse komplett neu aufgebaut. Im November haben die Stimmbürger für dieses Projekt 650 000 Franken genehmigt. Diese Woche haben die Vorbereitungen für die Strassensanierung begonnen. Zu den Bahngeleisen hin wurde ein Sicherheitszaun errichtet, Baumaschinen wurden angeliefert und auf der Fahrbahn kennzeichnen rote, blaue und grüne Markierungen den Verlauf der verschiedenen Werksleitungen. Gestern morgen begannen die Mitarbeiter der Strassenbaufirma Hüppi AG die Fahrbahn aufzubrechen. Zusätzlicher Hydrant Lucas Heinimann vom Ingenieurbüro Näf & Partner leitet das Projekt und erläutert die wichtigsten Arbeiten. Komplett ersetzt werden die gut 60 Jahre alte gusseiserne Wasserhauptleitung sowie die Hausanschlüsse. Die Wasserzufuhr, die bisher nur aus einer Richtung erfolgte, wird zu einer Ringleitung ausgebaut. Dies habe den Vorteil, dass von einem möglichen Unterbruch infolge eines Rohrbruchs nicht alle Liegenschaften betroffen sein würden, sagt Lucas Heinimann. Die neuen Leitungen bestehen aus Kunststoff. Ihre Dimension entspricht den aktuellen Anforderungen für den Löschschutz, für welchen ebenfalls ein Vorbereitungsarbeiten für die Sanierung der Alpenstrasse. zusätzlicher Hydrant in Betrieb genommen wird. Das Elektrizitätswerk saniert ihr Netz in Teilbereichen und legt Leerrohre ein, die bei Bedarf einen zukünftige Netzausbau ermöglichen. Ebenfalls ersetzt wird die Strassenbeleuchtung. Neue Gasleitungen Bild: hab Weiter nutzen die Technischen Betriebe Weinfelden (TBW) und die Swisscom die Bauarbeiten, um ihr Leitungsnetz zu aktualisieren. Während die TBW die Hauptleitung und sämtliche Hausanschlüsse für die Erdgasversorgung erneuert, verlegt die Swisscom Leerrohre zu allen Liegenschaften. Noch ist nicht bekannt, zu welchem Zeitpunkt die Swisscom ihr Netz von den noch vorhandenen Freileitungen in den Boden verlegen wird. Bisher fehlte an der Alpenstrasse ein Entwässerungssystem. Das Regenwasser sei entweder am Strassenrand versickert oder verdunstet, erklärt Lucas Heinimann. Die neue Strasse werde nun Entwässerungsschächte erhalten, die das Regenwasser in die bereits bestehenden Abwasserrohre leiten würden. Die Kanalisationsleitungen werden, wo nötig, ebenfalls instand gesetzt. Während der Bauphase müssten die Anwohner zwar mit einigen Unannehmlichkeiten rechnen, die Zufahrt zu ihren Liegenschaften sollte aber immer möglich sein, sagt der Projektleiter. Der Zeitplan sieht vor, dass die Hauptarbeiten im Juli 2015 abgeschlossen sind. Im nächsten Jahr, wenn sich der Untergrund gesetzt hat, wird dann noch der Deckbelag aufgebracht. Synergien mit dem Strassenbau nutzen aber nicht nur die Dienstleister, sondern auch einige Anwohner, wie Sulgens Bauund Werkverwalter Werner Minder bestätigt. Bei ihm sind von einigen Liegenschaftsbesitzern bereits Baugesuche für die Neugestaltung der Vorplätze eingegangen. GZA/AZA 8583 Sulgen Adressberichtigung melden! Amtliches Publikationsorgan für Sulgen, Bürglen, Kradolf-Schönenberg, Erlen, Anzeiger für Birwinken und Hohentannen. Redaktion und Verlag: Steinackerstr. 8, 8583 Sulgen, Tel. 071 644 91 00, Fax 071 644 91 01, E-Mail redaktion@neueranzeiger.ch, Aboservice: Telefon 071 644 91 00, E-Mail abo@neueranzeiger.ch, Inserate: medienwerkstatt ag, Steinackerstr. 8, 8583 Sulgen, Tel. 071 644 91 03, Fax 071 644 91 90, E-Mail inserate@neueranzeiger.ch Inserat Möbel Kreis - Bauen & Wohnen

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013