Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 4 Jahren

Neuer Anzeiger 16 Januar 2015

  • Text
  • Sulgen
  • Januar
  • Erlen
  • Region
  • Anzeiger
  • Aachthurland
  • Gemeinde
  • Februar
  • Leimbach
  • Gemeinderat

Neuer Anzeiger 16 Januar

Erlen, Seite 3 Neuer Kandidat Nach dem Rücktritt von Ruedi Nägeli ist in der Schulbehörde Erlen ein Sitz vakant. Urs Bolt aus Riedt hat als einziger seine Kandidatur eingereicht. Sulgen, Seite 5 Neues Programm Am Sonntag findet in der evangelischen Kirche Sulgen das Jubiläumskonzert des Quartetts «four for you» statt. Das Ensemble existiert seit 30 Jahren. Sulgen, Seite 20 Neuer Gewerbebau Elektro Etter + Livet AG erstellt an der Industriestrasse in Sulgen einen neuen Gewerbebau. Diese Woche erfolgte der Spatenstich, im Herbst soll der Bau fertig sein. Freitag, 16. Januar 2015, Nr. 2, 24. Jahrgang NEUER ANZEIGER Die Zeitung für das AachThurLand und die Region Bürglen Kandidaten stellen sich am Podium vor Sulgen. Die Interpartei hat im kleinen Auholzsaal eine Podiumsdiskussion veranstaltet. Sie gab damit den Kandidierenden für den Gemeinderat Sulgen Gelegenheit, über ihre Beweggründe und Ziele zu sprechen. Mit Erwin Dreier und Hanspeter Kernen bewerben sich zwei Neue um einen Sitz in der Behörde. Erwin Dreier ist gelernter Wagner und Chef einer Sulger Firma, Hanspeter Kernen ist von Beruf Mechaniker. Er wohnt seit 1988 in Sulgen und arbeitet bei der Firma Stadler Rail in Bussnang. Seite 3 Der Probeauftakt ist geglückt Sulgen. Am Kirchenklangfest Cantars führen die beiden Sulger Kirchenchöre und der ökumenische Kinderchor Schilfrohr gemeinsam die Messevertonung «Gib uns Frieden, Gott» auf. Zum Probenauftakt stellte sich der Komponist Roman Bislin persönlich vor und führte in das fünfteilige Werk ein. Gastsänger sind willkommen. Seite 10 Samariterverein wird 100 Jahre alt Sulgen. Das Vereinsjahr 2015 des Samaritervereins Sulgen und Umgebung ist von Anlässen geprägt, die der Öffentlichkeit zugute kommen. Der Verein feiert sein 100-jähriges Bestehen. Seite 11 Neuer Standort, grösseres Angebot Sulgen. Bevor die Bibliothek Region Sulgen 1989 ins Seniorenzentrum zog, befand sie sich fünf Jahre lang an der Schulstrasse in Sulgen. An die Schulstrasse ist sie nun zurückgekehrt. Im neu erstellten Begegnungshaus eröffnet sie am Mittwoch neu. Hannelore Bruderer Heinz Gfeller, der Präsident des Vereins Bibliothek Region Sulgen, und Bibliotheksleiterin Heidi Arndt und ihr Team blicken auf anstrengende Tage zurück. Sie haben an die 8000 Medienprodukte, die Einrichtung sowie die Datenverwaltung vom Seniorenzentrum ins Begegnungshaus gezügelt. Hauptumzugstag war der 30. Dezember, ausgerechnet der Tag, an dem unaufhörlich Schneeflocken vom Himmel fielen. Er habe immer wieder Schnee geschaufelt, erinnert sich Heinz Gfeller lachend. Sogar der Lastwagen der Umzugsfirma hätte Mühe gehabt, die Poststrasse hochzufahren. Inklusive Schulbibliothek Mit dem Transport der Güter war aber erst ein kleiner Teil des Umzugs erledigt. Beim Einräumen am neuen Ort integrierte die Bibliothek Region Sulgen den Bestand der Bibliothek der Primarschule Sulgen in ihr Angebot, rund 2000 zusätzliche Bücher. «Ein gemeinsames Betreiben der beiden Bibliotheken ist schon vor eineinhalb Jahren angedacht worden», sagt Heinz Gfeller. «Konkret wurde die Idee jedoch erst mit dem Umzug ins Begegnungshaus.» 25 Jahre lang war die Bibliothek im Seniorenzentrum eingemietet. «Wir hatten es immer gut dort», sagt Heinz Gfeller. «Als die Gemeinde dem Verein dann die Chance bot, ins neue Begegnungshaus einzuziehen, haben wir mit Blick in die Zukunft zugegriffen.» Vom Zusammenschluss Ein letzter Griff in die Umzugskisten: Heinz Gfeller und Heidi Arndt in der beinahe fertig eingeräumten Bibliothek im Begegnungshaus Sulgen. mit der Primarschulbibliothek und den Synergien mit den anderen Dienstleistern am neuen Standort erhoffen sich die Betreiber der Bibliothek Region Sulgen viele zukünftige Nutzer. Hell und übersichtlich Mitglied werden Nebst Büchern für Erwachsene, Jugendliche und Kinder können Mitglieder der Bibliothek Region Sulgen auch elektronische Medien und Spiele ausleihen. Reservationen und Ausleihverlängerungen sind ebenfalls digital von zu Hause aus möglich. Mit «dibiost» (Digitale Bibliothek Ost) steht den Mitgliedern ein weiteres umfangreiches Angebot mit zusätzlichen elektronischen Medien zur Verfügung. (hab) Bild: hab «Wir hatten grob geplant, wie wir unser Medienangebot am neuen Standort präsentieren wollen, mussten beim Einräumen aber einige Anpassungen vornehmen», sagt Heidi Arndt. Rechts des Eingangs befindet sich das Angebot für Erwachsene und Jugendliche, links sind die Medien für Kinder untergebracht. Die elektronische Übernahme des Bücherbestandes der Primarschule verlief problemlos. Auch die Büchergestelle passten, so dass kein neues Mobiliar benötigt wurde. «Wir möchten in Zukunft in der Bibliothek auch Anlässe durchführen», erklärt Heinz Gefeller, «deshalb haben wir die Büchergestelle auf Rollen montieren lassen. So können wir den Raum ohne grossen Aufwand verändern.» Ziel ist, ab dem nächsten Jahr je einen Anlass für Kinder, für Jugendliche und für Erwachsene durchzuführen. Im laufenden Jahr konzentriert das Bibiliotheksteam seine Aktivitäten auf das Dorffest im Herbst. Am Eröffnungstag am Mittwoch, 21. Januar, ist die Bibliothek vormittags von 9 bis 11 und nachmittags von 14 bis 17 Uhr offen. Danach sind die Öffnungszeiten jeweils freitags von 16 bis 18 Uhr, samstags von 9.30 bis 11.30 Uhr, dienstags von 16.30 bis 18.30 Uhr und mittwochs von 14 bis 17 Uhr. GZA/AZA 8583 Sulgen Adressberichtigung melden! Amtliches Publikationsorgan für Sulgen, Bürglen, Kradolf-Schönenberg, Erlen, Anzeiger für Birwinken und Hohentannen. Redaktion und Verlag: Steinackerstr. 8, 8583 Sulgen, Tel. 071 644 91 00, Fax 071 644 91 01, E-Mail redaktion@neueranzeiger.ch, Aboservice: Telefon 071 644 91 00, E-Mail abo@neueranzeiger.ch, Inserate: Heer Druck AG, Steinackerstr. 8, 8583 Sulgen, Tel. 071 644 91 03, Fax 071 644 91 90, E-Mail inserate@neueranzeiger.ch

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013