Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 4 Jahren

Neuer Anzeiger 12 Dezember 2014

  • Text
  • Dezember
  • Erlen
  • Sulgen
  • Region
  • Januar
  • Anzeiger
  • Schule
  • Gemeinde
  • Aachthurland
  • Pfadi

Neuer Anzeiger 12 Dezember

Erlen, Seite 3 Spielfreudig Den Elternrat der Schule Erlen gibt es seit zehn Jahren. Dieses Ereignis feierten Erwachsene und Kinder mit einem Spielnachmittag. Sulgen, Seite 17 Feierlich Die Katholische Kirchgemeinde St. Peter + Paul krönte den Abschluss der Renovationsarbeiten im Kircheninnenraum mit einem Festgottesdienst. Schönenberg, Seite 24 Genussvoll «sternenklar» hiess es am Mittwoch in Schönenberg. Gemeinsam genossen die Einwohner den Blick auf ihre asymmetrischen Weihnachtssterne. Eine Einzahlung, die sich auszahlt. Zahlen Sie bis spätestens 22. Dezember 2014 auf Ihren Vorsorgeplan 3 ein. Nur so profitieren Sie vom Steuervorteil. Raiffeisenbank Berg-Erlen Telefon 071 637 60 60 Freitag, 12. Dezember 2014, Nr. 49, 23. Jahrgang NEUER ANZEIGER Die Zeitung für das AachThurLand und die Region Bürglen Gemeinde mit vorbildlicher Finanzpolitik Neukirch a. d. Thur. Die Stimmbürger Kradolf-Schönenberg haben zum Budget 2015 ohne Gegenstimmen Ja gesagt. Das Budget weist ein Defizit von 218 920 Franken aus. 106 Stimmberechtigte nahmen an der Versammlung teil. Das entspricht 4,8 Prozent aller Stimmberechtigten. Gemeindeammann Walter Schönholzer stellte erfreut fest, dass Kradolf-Schönenberg zu jenen 30 Gemeinden im Thurgau gehört, denen der Kanton mit den kürzlich veröffentlichten Kennzahlen eine vorbildliche Finanzpolitik bescheinigt. Seite 9 Die Doula steht mit Rat und Tat zur Seite Bürglen. Fabienne Zenger aus Bürglen liess sich während eines Jahres beim Verband Doula Schweiz zur Doula ausbilden. Eine Doula bereitet werdende Eltern oder Mütter in den letzten Wochen der Schwangerschaft auf die Geburt und die erste Zeit mit dem Kind vor. Seite 10 Neue Abenteuer mit dem Käfer Lollo Sulgen. Die Musigchäferleiterin und Journalistin Regina Schoch hat am Sulger Weihnachtsmarkt ihr zweites Bilderbuch vorgestellt. Liebevoll illustriert wurde das Buch von der Illustratorin Franziska Graf. Seite 15 Ein Dankeschön an alle Freiwilligen Weinfelden. Die Gemeinde Erlen hat den internationalen Tag der Freiwilligen und der Freiwilligenarbeit zum Anlass genommen, ihren engagierten Einwohnern Danke zu sagen. Rund 100 Personen wurden am letzten Freitag eingeladen zum gemeinsamen Kinobesuch. Hannelore Bruderer Ganz viele Menschen nützen ihre freie Zeit, um sich ohne Entgelt in den Dienst der Öffentlichkeit zu stellen. Manche kümmern sich um Personen, die krank oder alt sind und entlasten Angehörige, andere begeistern und fördern Kinder und Jugendliche für Sport oder Musik und wieder andere stellen öffentliche Feste auf die Beine. In Erlen wird viel Freiwilligenarbeit geleistet, meist organisiert durch die 36 Vereine in der Gemeinde. Mit einem speziellen Anlass, verbunden mit einem Kinobesuch, dankte die Gemeindebehörde den uneigennützigen Helferinnen und Helfern. Nach einem Gute Resonanz Die Erler «Freiwilligen» beim gemütlichen Schwatz im Kinofoyer. Apéro riche im Foyer des Kinos Liberty in Weinfelden sprachen Gemeindeammann Roman Brülisauer und Gemeinderätin Nicole Fischer zu ihren Gästen. Freiwilligenarbeit sei nicht selbstverständlich, sie werde jedoch je länger je wichtiger für die Gesellschaft, hoben sie hervor. «Ohne euren Einsatz würden unser Dorfleben und die zwischenmenschlichen Beziehungen verarmen», sagte Wichtige Arbeit Nicole Fischer. Freiwilligenarbeit sei aber nicht nur ein Geben, sondern auch eine Bereicherung und eine Möglichkeit, zusätzliche Kompetenzen zu erlernen. Sie wies darauf hin, dass die Gemeinde Erlen seit zwei Jahren Partnermitglied im Verein Benevol Thurgau sei und dass diese Organisation auch Weiterbildungen zum Thema Freiwilligenarbeit anbiete, die man nutzen könne. Fürs Miteinander Bild: hab GZA/AZA 8583 Sulgen Adressberichtigung melden! Kaufmann.Küchen. Wir machen es möglich.Aus Holz. www.kaufmann-oberholzer.ch 9325 Roggwil/TG, T +41 71 454 66 33 9215 Schönenberg/TG, T +41 71 644 92 92 Nicole Fischer, Erlen Gemeinderätin Mit diesem Anlass wollen wir uns bei allen bedanken, die mit ihrer uneigennützigen Arbeit zum öffentlichen Leben in der Gemeinde beitragen. Es freut uns, dass so viele der Einladung gefolgt sind. (hab) Max Fehr, Erlen Fahrer Mahlzeitendienst Diese Einladung ist eine schöne Anerkennung der Gemeinde für das, was wir machen. Nebst meinem Einsatz beim Mahlzeitendienst begleite ich auch demente Mitmenschen bei Spaziergängen. (hab) Steffi Burkhardt, Erlen Präsidentin «Gugeploger» Wir haben uns über die Einladung sehr gefreut. Als Fasnachtsclique und Guggenmusik sorgen wir dafür, dass Leben ins Dorf kommt. Das ist unser Beitrag zum gesellschaftlichen Miteinander. (hab) Amtliches Publikationsorgan für Sulgen, Bürglen, Kradolf-Schönenberg, Erlen, Anzeiger für Birwinken und Hohentannen. Redaktion und Verlag: Steinackerstr. 8, 8583 Sulgen, Tel. 071 644 91 00, Fax 071 644 91 01, E-Mail redaktion@neueranzeiger.ch, Aboservice: Telefon 071 644 91 00, E-Mail abo@neueranzeiger.ch, Inserate: Heer Druck AG, Steinackerstr. 8, 8583 Sulgen, Tel. 071 644 91 03, Fax 071 644 91 90, E-Mail inserate@neueranzeiger.ch

Neuer Anzeiger 2020

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013