Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 3 Jahren

Neuer Anzeiger 12 August 2016

  • Text
  • Sulgen
  • August
  • Erlen
  • Gemeinde
  • Region
  • Anzeiger
  • Aachthurland
  • Kradolf
  • September
  • Sanierung

Neuer Anzeiger 12 August

Kradolf, Seite 5 Gesichert Bis auf wenige Anpassungen ist die Hangsicherung an der Heldswilerstrasse abgeschlossen. Die Strasse war während der Arbeiten für Wochen gesperrt. Sulgen, Seite 5 Begehrt Am Faust- und Volleyballturnier der Männerriege Sulgen nehmen morgen 66 Mannschaften teil. Das Turnier wird bereits zum 70. Mal ausgetragen. Schönenberg, Seite 9 Fasziniert An einem Kurs hat Sara Rentsch ihre Passion für Schwemmholz entdeckt. Seither fertigt sie mit diesem Material in ihrer Werkstatt fantasievolle Kreationen. Ein kleineres oder grösseres Vermögen aufbauen? Oder einfach Ihr Geld richtig angelegt wissen? Wir unterstützen Sie mit umfassender, kompetenter Beratung und machen aus Ihren Zielen eine Vermögensstrategie. raiffeisen.ch/ansprüche Raiffeisenbank Berg-Erlen Telefon 071 637 60 60 Freitag, 12. August 2016, Nr. 32, 25. Jahrgang NEUER ANZEIGER Die Zeitung für das AachThurLand und die Region Bürglen Hauptrolle für den «Cannonball» Schönenberg. Morgen wird das Schwimmbad Thurfeld zur Filmkulisse. Im Mittelpunkt eines Werbespots für das Getränk «Sprite» steht die neue Attraktion der Badi, der «Cannonball». Hannelore Bruderer Unter lauten Zurufen seiner Freunde fliegt ein Jugendlicher in einer Wasserfontaine durch die Luft, bevor er im Schwimmbecken landet. «Cannonball» heisst das Gerät, das dieses Wasservergnügen möglicht macht und seit letztem Jahr am Bassinrand des Schwimmbads Thurfeld in Schönenberg steht. Es ist die einzige Anlage dieser Art in der Schweiz, sie ist aber auch in der übrigen Welt nicht sehr verbreitet. Dies ist der Grund, warum das Grossunternehmen Coca Cola heute und morgen im Schwimmbad Thurfeld für ihr Produkt «Sprite» ein Werbevideo dreht. Badegäste willkommen «Wir produzieren einen kurzen Werbefilm fürs Internet für unsere Märkte in Dänemark und Belgien», sagt Laura Schenke von der Berliner Werbeagentur Ogilvy & Mather, die den Auftrag des Getränkeherstellers realisiert. Über den Inhalt des Werbespots darf sie jedoch noch nichts verraten. Mit der Verbreitung via Internet könne der Film aber weltweit angeschaut werden, sagt sie. «Ab wann genau er aufgeschaltet ist, kann ich derzeit noch nicht sagen. Spätestens Anfang September soll es aber so weit sein.» Vielleicht entdecken sich dann auch einige Einwohner der Region im Film, die am Samstag das Schwimbad Thurfeld besuchen, denn das Schwimmbad ist trotz Dreharbeiten normal geöffnet. «Wir drehen vor einer realen Kulisse und hoffen sogar, dass das Der «Cannonball» im Schwimmbad Thurfeld ist zu einer beliebten Attraktion geworden. Schwimmbad am Samstag viele Gäste hat», sagt Laura Schenke. Für sie als Werbeprofi sind die Filmarbeiten in Kradolf-Schönenberg eine kleine Produktion. «Nur» rund zwei Dutzend Personen würden am Set sein, sagt sie. Diese werden am Freitag den Cannonball für den Drehtag am Samstag vorbereiten. Vertraglich geregelt Bild: hab Für die Dreherlaubnis angefragt worden sind die Co-Präsidenten der Genossenschaft Schwimmbad Thurfeld, Guido Bruggmann und Fabio Ebnöther, bereits im Frühling. Einerseits habe die Anfrage schon etwas überrascht, sagt Guido Bruggmann, andererseits gäbe es ja nur zwei Cannonball-Anlagen in Europa, die in Betrieb seien, so dass die Werbeagentur gar keine grosse Auswahl gehabt habe. «Um uns abzusichern, haben wir einen detaillierten Vertrag verlangt, bevor wir für die Dreharbeiten zugesagt haben.» Bei der Bevölkerung hat die Schwimmbadleitung das Ereignis mit einem Flyer angekündigt. Nicht nur wegen des Flyers rechnet Guido Bruggmann damit, dass sich viele Badegäste einfinden werden. Er sagt: «Am letzten Schulferien-Wochenende ist das Schwimmbad normalerweise gut besucht.» Mit Gottes Segen ins neue Schuljahr Sulgen. Am Sonntag, 14. August, laden die Evangelische Kirchgemeinde und die Katholische Pfarrei Sulgen zum ökumenischen Schulanfangsgottesdienst ein. Er beginnt um 10 Uhr in der Evangelischen Kirche in Sulgen und wird musikalisch vom ökumenischen Jugendchor Schilfrohr bereichert. «Gott hält uns in seiner Hand» steht als Thema über der Feier, es soll allen damit bewusst werden, dass im Schulalltag wie in der Freizeit die Menschen nie tiefer fallen können als in Gottes Hand. Wer will, kann seinen Schulthek, Rucksack oder seine Mappe zum Gottesdienst mitbringen, damit diese den Segen durch das ganze Schuljahr mittragen können. Nach der Feier wird ein Apéro ausgeschenkt. Alle, die das neue Schuljahr unter Gottes Segen stellen wollen, sind herzlich willkommen. (pd) Spiel- und Jassnachmittag in Bürglen Bürglen. Am Dienstag, 16. August, findet ab 14 Uhr im Evangelischen Kirchgemeindehaus Bürglen wieder der Spielund Jassnachmittag statt. Spiele, die man zu Hause hat und die man gerne wieder einmal spielen möchte, können mitgebracht werden. Das Spiel-Team freut sich auf einen geselligen Nachmittag. Anmeldungen für den Fahrdienst bei Myrtha Kreier, Tel. 071 917 19 57 oder Irene Brunnenmeister Tel. 071 630 02 54. (pd) Firmenbesichtigung mit der SVP-Ortspartei Sulgen. Die SVP Ortspartei Sulgen und Umgebung besucht am Donnerstag, 18. August 2016, die Bäckerei Mohn in Sulgen. Treffpunkt ist um 19 Uhr. Auf einem Rundgang durch die Produktionshalle wird gezeigt, wie die verschiedensten Brote entstehen. Es sind alle Interessierten herzlich willkommen. (pd) GZA/AZA 8583 Sulgen Adressberichtigung melden! Amtliches Publikationsorgan für Sulgen, Bürglen, Kradolf-Schönenberg, Erlen, Anzeiger für Birwinken und Hohentannen. Redaktion und Verlag: Steinackerstr. 8, 8583 Sulgen, Tel. 071 644 91 00, Fax 071 644 91 01, E-Mail redaktion@neueranzeiger.ch, Aboservice: Telefon 071 644 91 00, E-Mail abo@neueranzeiger.ch, Inserate: medienwerkstatt ag, Steinackerstr. 8, 8583 Sulgen, Tel. 071 644 91 03, Fax 071 644 91 90, E-Mail inserate@neueranzeiger.ch

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013