Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 2 Monaten

Neuer Anzeiger 10. Juli 2020

  • Text
  • Kinder
  • Juni
  • Thurgau
  • Gemeinde
  • Region
  • Aachthurland
  • Anzeiger
  • Erlen
  • Sulgen
  • Juli

Neuer Anzeiger 10. Juli

Erlen, Seite 5 Sulgen, Seite 9 Erlen, Seite 12 Frisch gestrichen Versteckt hinter Gerüst und Planen wurde gereinigt, versiegelt und gestrichen – nun präsentiert das Gemeindehaus Erlen seine neue Fassade. Hoch hinaus Im Thurgau stehen einige, der Bezirk Weinfelden hat jedoch noch keinen Aussichtsturm. Die Gemeinde Sulgen hofft, dies mit ihrer Projektidee bald zu ändern. Entspannt gereist Im Juni brachen die Mitglieder der Männerriege Erlen zu einer entspannten Vereinsreise auf. Von Engelberg aus ging es in die umliegenden Berge. Der lokale Recycling-Experte in Amriswil: Eisen- und Metallschrott, Sonderabfälle und Muldenservice. www.thommen.ch Thommen AG Amriswil & Staad Arbonerstrasse 100 8580 Amriswil T +41 71 278 26 46 Freitag, 10. Juli 2020, Nr. 27, 29. Jahrgang NEUER ANZEIGER Die Zeitung für das AachThurLand und die Region Bürglen Corona bremst Projekt «Verkehr 2040» aus Erlen. Die Schliessung der Fabrikstrasse für den Durchgangsverkehr ist ein erster Schritt zur Verbesserung der Verkehrssituation beim Bahnhof. An weiteren Optimierungen arbeiten Gemeinde, Kanton und SBB. Hannelore Bruderer Mit der Revision der Ortsplanung hat die Gemeinde Erlen auch den Teilrichtplan Verkehr aktualisiert. Die Grundlage für die weitere Planung insbesondere beim Verkehrsknotenpunkt Bahnhof ist gegeben. Doch so zügig, wie sich das der Gemeinderat gewünscht hat, geht es derzeit nicht vorwärts. GZA/AZA 8583 Sulgen Post CH AG Adressberichtigung melden! Vorausschauend planen Wird von Verbesserungen zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmenden und des Verkehrsflusses im Bereich des Bahnhofs gesprochen, geht es schnell um Millionenbeträge. «Dem Gemeinderat ist es deshalb wichtig, der Bevölkerung aufzuzeigen, wie die künftige Verkehrsführung aussehen könnte unter Einbezug aller Fakten. Im revidierten Teilrichtplan Verkehr ist auch die geplante Bodensee-Thurtal- Strasse BTS eingezeichnet», sagt Gemeindepräsident Thomas Bosshard. Ein genereller Informationsanlass unter dem Titel «Verkehr 2040» war ursprünglich im Frühling geplant, wurde dann aber Gemeindepräsident Thomas Bosshard beim viel befahrenen Bahnübergang im Zentrum von Erlen. wegen der Coronapandemie auf den Herbst verschoben. Auf ein konkretes Datum konnte sich der Gemeinderat noch nicht festlegen. «Wir sind da in der Zwickmühle. Da die öffentliche Auflage zur Schliessung der Fabrikstrasse bereitliegt, würden wir die Information gerne Bild: hab so bald wie möglich durchführen. Um die Komplexität des gesamten Vorhabens ‹Verkehr 2040› aufzuzeigen, fehlen uns aber noch wichtige Fakten des Kantons», erklärt der Gemeindepräsident. Im Bereich der Schranke beim Bahnhof treffen mit der Bahnhof-, Post-, Lenzenhaus- und Kümmertshauserstrasse vier Kantonsstrassen zusammen. Deshalb liegt es in der Hand des Kantons, ob und welche Möglichkeiten zur Optimierung der Verkehrssituation in diesem Bereich gemacht werden können. Fortsetzung auf Seite 3 Sommeraktion Doppelfussfeld für den 17. Juli 2020 mit 50% Rabatt! NEUER ANZEIGER inserate@neueranzeiger.ch 071 644 91 00 NA Steak-Wochen Montag, 13. Juli, bis Freitag, 24. Juli 2020 ab 18 Uhr Mittags nur auf Vorbestellung Voranzeige: Freitag, 31. Juli, ab 18 Uhr Spanferkel – mit Reservation Amtliches Publikationsorgan für Sulgen, Bürglen, Kradolf-Schönenberg, Erlen, Anzeiger für Birwinken und Hohentannen. Redaktion und Verlag: Steinackerstr. 8, 8583 Sulgen, Tel. 071 644 91 00, E-Mail redaktion@neueranzeiger.ch, Aboservice: Telefon 071 644 91 00, E-Mail abo@neueranzeiger.ch, Inserate: medienwerkstatt ag, Steinackerstr. 8, 8583 Sulgen, Tel. 071 644 91 03, E-Mail inserate@neueranzeiger.ch

Neuer Anzeiger 2020

Neuer Anzeiger 2019

Neuer Anzeiger 2018

Neuer Anzeiger 2017

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013