Sie können sich mit dem Button Abonnenten Login anmelden,
indem Sie Ihre Abonummer als Benutzername sowie als Passwort verwenden.

Aufrufe
vor 6 Tagen

Neuer Anzeiger 23. Juni 2017

  • Text
  • Juni
  • Sulgen
  • Region
  • Anzeiger
  • Aachthurland
  • Neukirch
  • Juli
  • Kinder
  • Thurgau
  • Hansueli

Neuer Anzeiger 23. Juni

Neukirch, Seite 3 Erfolgreich Der Frauenturnverein und die Männerriege Neukirch an der Thur konnten am Freiburger Kantonalturnfest beachtliche Erfolge verzeichnen. Sulgen, Seite 5 Feierfreudig Im Rahmen des Sommerfestes des Seniorenzentrums Region Sulgen bot sich den Besuchern die Gelegenheit, das Tageszentrum zu besichtigen. Schönenberg, Seite 12 Sportlich Vor Kurzem führte der FC KS- Sulgen das beliebte Dorffest durch. Der Anlass fand bei schönstem Wetter auf dem Sportplatz Thurfeld statt. Werben Sie dort, wo Werbung beachtet wird. Inserieren auch Sie im Neuen Anzeiger. inserate@neueranzeiger.ch NEUER ANZEIGER Die Zeitung für das AachThurLand und die Region Bürglen Freitag, 23. Juni 2017, Nr. 25, 26. Jahrgang NEUER ANZEIGER Die Zeitung für das AachThurLand und die Region Bürglen Armbrustschützen feierten ausgelassen Bürglen. Während zwei Wochenenden feierte der Armbrustschützenverein Bürglen sein 125-jähriges Bestehen. Einen Höhepunkt bildete der würdige Festakt vom letzten Samstag. Unter den Gratulanten befanden sich neben Gemeindepräsident Erich Baumann und Heidi Grau, Grossratspräsidentin und Gemeindepräsidentin von Zihlschlacht-Sittedorf, etliche Funktionäre von Armbrustschützenverbänden. An den sechs Stichwettkämpfen beteiligten sich 400 Schützen aus der ganzen Schweiz. Seite 5 Neubau für alle Altersstufen Schönenberg an der Thur. Das Seniorenzentrum Weitenau hat sich um 19 Alterswohnungen vergrössert. Im August nimmt die Kindertagesstätte «Hello Kita», die sich ebenfalls im Erweiterungsbau befindet, ihren Betreib auf. Am 1. Juli haben Interessierte die Gelegenheit, die neuen Räumlichkeiten im Erweiterungsbau zu besichtigen. Seite 7 Fahrtechnikkurs kam gut an Erlen. Der Elternrat der Schule Erlen führte einen Fahrtechnikkurs für die Schüler vom Kindergarten bis zur 6. Klasse durch. Der Anlass lockte 55 Kinder auf das Schulareal. Seite 9 Ihre Geschäftsdrucksachen sind Ihre Visitenkarte. Gerne beraten wir Sie persönlich. medienwerkstatt ag produktionsagentur für crossmedia und print steinackerstrasse 8, 8583 sulgen, t +41 71 644 91 91, www.medienwerkstatt-ag.ch Volksschulgemeinde sucht Behörde Sulgen. Ab dem 1. Januar 2018 bilden die Primarschulgemeinden Götighofen, Schönenberg-Kradolf und Sulgen sowie die Sekundarschulgemeinde Befang Sulgen eine Volksschulgemeinde. Eine Findungskommission macht sich ab sofort auf die Suche nach Behördenmitgliedern. Monika Wick Vor kurzem hat der Regierungsrat des Kantons Thurgau entschieden, dass sich die Primarschulgemeinden Götighofen, Schönenberg-Kradolf und Sulgen sowie die Sekundarschulgemeinde Befang Sulgen zu einer Volksschulgemeinde zusammenschliessen müssen. Der Entscheid wurde nötig, nachdem sich die Stimmberechtigten der Schulgemeinde Götighofen am 7. März mit grosser Mehrheit gegen einen Zusammenschluss ausgesprochen hatten. Vorwärts blicken Hansueli Werren nimmt die Bewerbungen entgegen. Bild: mwg Nun ist es an der Zeit, in die Zukunft zu blicken und den Weg für einen optimalen Start der neuen Volksschulgemeinde zu eben. Dazu gehört die Bildung einer Behörde, die die Geschicke der zukünftigen Volksschulgemeinde mit viel Umsicht leitet. Zu diesem Zweck haben Urs Bösiger, Präsident der Interpartei Sulgen, und Erich Stübi, Präsident der Findungskommission Schönenberg-Kradolf, die Findungskommission «Volksschulgemeinde Region Sulgen» ins Leben gerufen. Diese hat sich am 15. Juni konstituiert und den ausgewiesenen Personalfachmann Hansueli Werren aus Sulgen zum Präsidenten und Erich Stübi aus Schönenberg zum Vize-Präsidenten ernannt. Im Weiteren engagieren sich Ernst Baumann und Max Staub aus Schönenberg, Walter Berger, Urs Bösiger, Maja Brühlmann Zwahlen, Regula Notter-Dürner und Kathrin Stutz Ettmayer aus Sulgen, Susanne Gamper aus Götighofen, Urs Hartmann aus Donzhausen, Rolf Höneisen aus Kradolf sowie Stefan Löpfe aus Heldswil in der Findungskommission. «Es ist uns gelungen, eine breit abgestützte Findungskommission zu bilden, in der alle Ortsteile, Parteien und Ortsvereine vertreten sind und die auch genügend fachliche Kompetenz aufweist», ist sich Hansueli Werren sicher. Zudem betont er, dass bei den Mitgliedern der Kommission keinerlei persönliche Interessenskonflikte bestehen. Hansueli Werren ist sich bewusst, dass die Zeit nun drängt. Aus diesem Grund wird bereits mittels Ausschreibungen nach Kandidatinnen und Kandidaten für das 80 Stellenprozent umfassende Amt des Präsidenten gesucht. «Ideal wäre es, wenn wir den Stimmberechtigten zum ersten Wahlgang am 29. Oktober zwei bis drei Wahlvorschläge präsentieren könnten», sagt Hansueli Werren. Laut Hansueli Werren behält sich aber die Findungskommission das Recht vor, keinen Kandidaten zu empfehlen. Neben dem Präsidenten werden noch sechs Kandidaten für die Behörde gesucht. Dichter Zeitplan «Damit die Findungskommission trotz der bevorstehenden Sommerferien mit der Selektion durchkommt, sind wir darauf angewiesen, dass die Bewerbungen spätestens bis am 10. Juli bei uns eintreffen», stellte Hansueli Werren fest. Laut dem Findungskommissionspräsidenten werden anschliessend die Bewerbungen gesichtet und Gespräche geführt. Im Weiteren erklärt Hansueli Werren, dass sich aber auch jeder Interessierte selber aufstellen lassen kann. «Dazu benötigt er zehn Unterschriften von Stimmbürgern». Zudem erklärt Hansueli Werren, dass auch spätere Kandidaturen berücksichtigt werden. «Diese Namen erscheinen aber aus terminlichen Gründen nicht auf den offiziellen Unterlagen». Die Wahl der Behörde und des Präsidiums der Volksschulgemeinde wird Ende August 2017 nach der Genehmigung der Gemeindeordnung nach den gesetzlichen Vorschriften öffentlich ausgeschrieben. Kandidateninfos Das Präsidium der neuen «Volksschulgemeinde Region Sulgen» wird auf dem Inserateweg zur freien Bewerbung ausgeschrieben. Interessenten, die sich für eine Mitarbeit in der Behörde oder für das Präsidium der neuen Volksschulgemeinde bewerben wollen, sind gebeten, sich mit Hansueli Werren, Höhenweg 4, 8583 Sulgen, Telefon: 071 642 15 42; E- Mail: werren@wut.ch in Verbindung zu setzen. (mwg) GZA/AZA 8583 Sulgen Adressberichtigung melden! Amtliches Publikationsorgan für Sulgen, Bürglen, Kradolf-Schönenberg, Erlen, Anzeiger für Birwinken und Hohentannen. Redaktion und Verlag: Steinackerstr. 8, 8583 Sulgen, Tel. 071 644 91 00, Fax 071 644 91 01, E-Mail redaktion@neueranzeiger.ch, Aboservice: Telefon 071 644 91 00, E-Mail abo@neueranzeiger.ch, Inserate: medienwerkstatt ag, Steinackerstr. 8, 8583 Sulgen, Tel. 071 644 91 03, Fax 071 644 91 90, E-Mail inserate@neueranzeiger.ch

Neuer Anzeiger 2016

Neuer Anzeiger 2015

Neuer Anzeiger 2014

Neuer Anzeiger 2013